[Saiten] - SIT Rock Brights Nickel Bass

von Heike, 28.11.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 28.11.06   #1
    SIT Rock Brights Nickel Bass


    Satz: Light RB45100L (.045 - .065 - .080 - .100); ebenfalls erhältlich: Viersaitersätze in verschiedenen Stärken von Extra Light (.040 - .095) bis Medium (.050 - .105), 5- und 6 Saitersätze. Für 34" Mensuren (Windungslänge 36½"); Sätze für 36" Mensuren und Custom Sets auf Anfrage.

    URL: www.sitstrings.com

    Konstruktion: Stahlkern mit hexagonalem Querschnitt, Umspinnungen aus nickelbeschichtetem Stahl-Draht, sog. fusion winding

    Output: mittel bis hoch


    Kurzcharakteristik: bestens definiert artikulierende, dabei trotz extended range sounds kompakte wirkende Pizz- und Pick-Sounds mit ausgeprägtem Punch (selbst auf Bässen mit sehr trockenem Eigencharakter), festes Bassfundament und glasigen Höhen; für Nickel außergewöhnlich brillant, transparent und offen, entsprechend gut für Flageolett-Spiel geeignet.

    Abgesehen von der absoluten Oberklasse-HiTech Saite SIT Power Steel Conklin Signature sind die Rock Brights in wahlweise Nickel oder Stainless die Flagschiffe im SIT Programm. Und man muß sagen, auch einer der Höhepunkte am Saitenmarkt überhaupt. Die technische Besonderheit der Saite liegt im sog. fusion winding, einer Kalibrierungstechnik, durch die Kerne und Umspinnungen besser "integriert" werden sollen, um eine höhere Flexibilität und weniger durch Abnutzung entstehende tote Stellen zu erreichen.

    Das Finish ist sehr fein und äußerst angenehm im Griff. Und schont bundlose Griffbretter.

    Die Balance ist sehr gut ausgeglichen. Trotz des objektiv meßbar hohen Saitenzuges spielt sich die Saite äußerst angenehm, konsistent aber nie widerspenstig, rasanten sportlichen Übungen über das ganze Griffbrett hinweg ;) durchaus sehr zugetan.

    Die Flexibilität beim Saitenziehen ist sehr gut, die Saite rollt dabei gar nicht weg, ist auch sonst von allerbester Kontrollierbarkeit (was bei Techniken wie Tapping entscheidend ist), was möglicherweise auf die fusion winding Herstellungstechnik zurückzuführen ist.

    Die Ausführbarkeit der Spieltechniken Pizz, Pick, Slap/Pop, Tap ist sehr gut. Aus klanglichen Gründen würde man für Slap/Pop allerdings die Stainless Variante vorziehen, es sei denn man wäre auf "Vintage Slap Sounds" aus.

    Überraschend gut macht sich die Saite auf bundlosen Bässen, wo sie gute gesangliche Qualitäten entwickelt, je nach Spieltechnik und EQ-Settings höchstkultiviert pastös bis feinknurrend klingen kann — wobei die ausgeprägte Reagibilität auf spieltechnische Nuancen den tonbildnerischen Möglichkeiten natürlich sehr entgegenkommt —, aber durch ihr erweitertes Klangspektrum eine echte Bereicherung darstellt. Selbstredend schneidet diese Saite auch nicht zuletzt beim Fretless Tapping exceptionell gut ab, sowohl was technische Ausführbarkeit wie Klangqualität angeht.

    Das Verhalten über linear eingestellte Preamps wie gegenteiligerweise sehr stark einfärbende Verstärkung (Ampeg, geschweige Orange — dessen Couleur mir manchmal nämlich durchaus mißfällt), ebenso wie über Effektprozessoren ist sehr gut und dabei konsistent (!!).
     
  2. mobis.fr

    mobis.fr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.15
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.163
    Erstellt: 28.11.06   #2
    klingt sehr interessant.
    eine frage hab ich aber noch... gibts bei denen ein garnumwicklung an den enden? wenn ja welche frage haben die ? *aufrothoff*
     
  3. Heike

    Heike Threadersteller HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 28.11.06   #3
    Nein. Hätte ich zwar auch besser gefunden, und auf Rot stehe ich auch, aber was soll's?
     
  4. mobis.fr

    mobis.fr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.15
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.163
    Erstellt: 01.12.06   #4
    schade.
    aber nichts geht auch :)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping