Saiten-Welche?-Wann?-Warum?

von Xaeron, 06.05.04.

  1. Xaeron

    Xaeron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    7.03.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.04   #1
    Welche Saiten benutzt ihr (Dicke und Hersteller) und was gefällt euch bei euren Saiten so gut???

    Ich will mal neue Saiten austesten weiss aber nicht welche Saiten für was gut sind (Musikrichtung irgendwas zwischen Jet und Metallica)

    Danke
     
  2. McFlash99

    McFlash99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.12
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 06.05.04   #2
    Welche?
    Also ich benutze die 10-46er von Ernie Ball.

    Wann?
    Immer.

    Warum?
    Habe ich empfohlen bekommen und finde ich auch klasse, kenne aber auch keine anderen.
     
  3. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 06.05.04   #3
    also ich benutzte

    Welche: "D'Addario XL"

    Dicke: .009 - .042

    Wann: bis jetzt zum 2.ten mal ...

    Metallica lässt sich gut mit denen spielen ... ich finde die Saiten gut, da sie sich geil benden lassen.
     
  4. Xaeron

    Xaeron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    7.03.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.04   #4
    ich hab auch mal 9-42 er benutzt (Fender) und hab das gefühl die Bass-Saiten bringen im Gegensatz zu den 9-46er (Ernie Ball) Saiten weniger Druck... Was meint ihr?
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 06.05.04   #5

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=10011&highlight=Saiten

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=6871&highlight=Saiten

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=1320&highlight=Saiten

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=79&highlight=Saiten
     
  6. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 06.05.04   #6
    fender 008-038 :D ultra light sozusagen, sind super leicht zu spielen und bei bendings gehet problemlos auch mal mehr als n full bend :)
    ach ja, sind fender super bullets, die sollen ja durch die speziellen enden besser für tremolos sein...und ich hab das gefühl, die sind wirklich bißchen verstimmungsärmer, aber na ja, kann auch einbildung sein.

    gruß,
    lupus
     
  7. ibkoeppen

    ibkoeppen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    21.06.12
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    513
    Erstellt: 06.05.04   #7
    Hi -

    es gibt keine Saiten passend für Musikstile.

    Dünne Saiten gehen leichter zu spielen, dicke haben mehr Ton.

    Ich spiel 10er dAddario; werd jetzt mal 11er probieren. Spiele "Oldschool"-Rock.

    Michael
    (42)
     
  8. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 06.05.04   #8
    Daddario XL 9-42 spiel ich.Klingen einfach geil
     
  9. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 06.05.04   #9
    Ernie Ball Super Slinky 009 - 042

    Lassen sich super denen bei Solos

    Immer, lass mich jetzt auf nix mehr ein!
     
Die Seite wird geladen...

mapping