Saitenlage Zakk Wylde Les Paul

von CallMeAstronaut, 19.08.06.

  1. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 19.08.06   #1
    hallo freunde ^^

    habe mir vorgestern eine Epi ZW Les Paul gekauft.

    ich versuche nun seit 2 Tagen immer mal wieder die Saitenlage zu verändern.
    Diese ist mir nämlich viel zu hoch.
    Zum Vergleich habe ich auch ne andere Les Paul, bei der die Saitenlage um einiges tiefer ist, ohne dass es da probleme gibt.

    Schraube ich nun die Saiten nur ein kleines Stück nach unten, fängt sofort die E Saite beim Spielen an zu scheppern.
    Aber nicht überlal, sondern nur an verschiedenen Bünden. Je nach Lage dnan auch immer an deren. Aber 4 oder 5 Bünde sind es immer.

    Ich wollte jetz mal nachfragen, ob das normal ist, oder was man dagegen machen kann


    danke
     
  2. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 19.08.06   #2
    Wie hoch ist deine Saitenlage am 12. Bund? Vom Bundstäbchen aus gemessen? Es könnte an der Halskrümmung liegen, aber wie du es beschreibst könnten es auch unsaubere Bünder sein...
     
  3. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 19.08.06   #3
    danke für die schnelle antwort

    also am 12. sind es 0.6 bis 0.7 cm

    da schepperts aber noch
     
  4. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 19.08.06   #4
    Woah, das ist ne Menge. Damit kannst du ja Slide spielen!
    Hast du schon versucht die Halskrümmung zu verändern?
    Wenn das nichts bringt werden es wohl die Bünde sein. Wo hast du die Gitarre gekauft, im Internet?
     
  5. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 19.08.06   #5
    ne im laden


    wo lässt sich denn dort die krümmung verändern?

    gibt es eine regel, ab wann man eine Gitarre zurückbringne kann?
     
  6. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 19.08.06   #6
    Also wenn du direkt im Laden gekauft hast, und die Gitarre so mies eingestellt ist, machst du folgendes: Du gehts direkt am Montag da hin, nimmst deinen Kassenbon, und lässt sie dir ordentlich einstellen. Sowas machen die mit Sicherheit kostenlos, das hätte eigentlich schon beim Kauf geschehen sollen. Schilder ihnen dein Problem, lass sie dir einstellen, und wenn die das nicht packen, gib sie zurück oder lass dir ein anderes Instrument geben.
    Wenn du erstmal selbst versuchen willst den Hals einzustellen: Halskrümmung
    Aber immer vorsichtig arbeiten!
     
  7. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 19.08.06   #7
    ok danke

    so mach ich das :great:
     
  8. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 20.08.06   #8
    mal eine kleine nebenfrage, wieso hast du das nicht gleich vor bzw. beim kauf bemängelt????
     
  9. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 20.08.06   #9
    er wird halt beim kauf voll im feuer gewesen sein - ist mir auch schon passiert.
    eine gitarre gekauft - vol high vor freude raus und im proberaum dann die ernüchterung.

    bring die klampfe zum verkäufer zurück und der stellt sie dann richtig ein.
    wenn du es selber noch nicht gemacht hast is es besser nicht selber rumzudoktern.
     
  10. Sh0cKWaVE

    Sh0cKWaVE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    369
    Erstellt: 20.08.06   #10
    Wieviel Abstand im 12. Bund ist denn normal ? Ich hatte auch mal ca. 0,7 cm und damit gings echt net so pralle :D ... jetzt im moment hab ich ca. 0,4 bis 0,5 cm ...

    MfG. Sh0cKWaVE
     
  11. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 20.08.06   #11
    hab so 2-3 mm.
     
  12. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 20.08.06   #12
    Bei E-Gitarre wirst du hier wohl in der Regel alles Mögliche von 1,2mm bis 2,6mm finden, wobei ich 2,6mm schon recht happig für eine E-Gitarre finde, Ich habe glaube ich auf meiner Delta 1,8 und auf meiner Paula 1,6, bin mir aber nicht ganz sicher im Moment. Definitiv unter 2mm.

    Zur Halskrümmung: Mehr dazu hier PG Know How Zone- Die Einstellung der Halskrümmung. Wenn du es selber einstellt, dann sei aber vorsichtig und ließ dir diesen Link komplett und in Ruhe durch,
     
  13. Mahawi

    Mahawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.06
    Zuletzt hier:
    22.08.10
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.06   #13
    an meinem 12ten sinds ca 1,1 mm (oder 0.11cm)

    Klappt ziemlich gut ohne grosses Scheppern (ein bisschen ist ja klar aber nicht so dass es übern Amp stört!)

    greez

    ps: ahja, hab auch bissel dickere Saiten drauf, 10er von D'Addario mit "Heavy Bottom" also dickeren tiefen Saiten... DIe sind auch in E-Stimmung noch super, und schnarren vielleicht durch ihre höhere Spannung weniger.. obwohl, selbst in Drop C ists mit denen noch gut.
     
  14. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 20.08.06   #14
    hi
    danke für die vielen antworten


    stimmt, ich hätte es sollen direkt im laden bemängeln aber wie schon richtig für mich geantwortet wurde habe ich in diesem moment garnicht richtig reagiert ;-)

    ich werde mich morgen zum betreffenden händler begeben und ihn bitten, mir die halskrümmung zu richten.

    nochmals danke an alle


    ich werde dann danach bericht erstatten falls gewünscht
     
  15. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 20.08.06   #15
    was für ein zakk model hast du dir eigentlich gekauft - mein favorit ist die camo.
     
  16. Sh0cKWaVE

    Sh0cKWaVE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    369
    Erstellt: 20.08.06   #16
    Ich find die normale schwarz/weisse am besten.

    MfG. Sh0cKWaVE
     
  17. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 21.08.06   #17
    Nadann hoffen wir doch mal alle auf ein Review, ich verkaufe eine Rhoads weil ich auch die Zakk Wylde sau geil finde, super bespielbar das Teil!
     
  18. Pedda

    Pedda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.06   #18
    Von welcher Gitarre sprecht Ihr hier?
    Ephi oder Gibson?
     
  19. LaLeLu

    LaLeLu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Wilhelmsdorf (ca 40km von Nürnberg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.08.06   #19
    nja ich mag die Camo nich wegen dem Maple Hals ....ich will lieber mein schönes Rosewood oder Ebony :)
    Bin überigens wenn alles klappt gegen Ende der Ferien stolzer Besitzer einer
    Epiphone Les Paul Zakk Wylde Bullseye mit 2 aktiven EMG81 ...und das für nur 475€( gebraucht von nem Sammler, aber hatse zuvor noch an mein Musikgeschäft verkauft *hrhr*
     
  20. .:buLLi:.

    .:buLLi:. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    561
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    269
    Erstellt: 21.08.06   #20
    Steht doch im ersten Post. Eine Epiphone! :great:

    Mir gefällt die Schwarz-Orange! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping