Saitenwechsel? Wie oft?

MuMan
MuMan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.10.06
Registriert
23.08.03
Beiträge
717
Kekse
17
Ort
Fulda [Hessen]
Hallo,

wie oft sollte man einen Saitenwechsel durchführen, wenn man fast täglich auf der Gitarre spielt?
Danke im Voraus!

mfg
MuMan
 
Eigenschaft
 
G
GenderBender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.04
Registriert
28.12.03
Beiträge
34
Kekse
0
Ich persönlich nur wenn eine reißt oder die Wicklung aufgeht und ich den satz schon lange drauf hab wechsel ich neu. Und manchmal vor auftritten weil die neuen einfach so schön klingen =)

Aber wie gesagt nur wenn sie kaputt sind oder schon ewig drauf.
 
R
rock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.07
Registriert
01.11.03
Beiträge
336
Kekse
0
Ich wechsel vor jedem Gig oder wenn mir eine reißt. Sollte mal beides nicht passieren können die schonmal 1,5 Monate drauf sein. :)
 
B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.454
Kekse
146
ich wechsel meine nur wenn sie reissen o. schon richtig abgenutzt sind oder wenn sie anfangen zu rosten wegen dem schweß.aber wenn ihr die vor nem gig wechselt ,dann verstimmen die sich doch am anfang und man muss sie paar mal stimmen bis das in ordnung ist oder?
 
P
Philipp
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.14
Registriert
13.09.03
Beiträge
478
Kekse
0
Ich wechsel meine sobald sie dreckig sind, das heißt nicht mehr so gut bespielbar sind...und auch wenn sie stumpf klingen.
 
H
Hannibal2k
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.07
Registriert
25.12.03
Beiträge
314
Kekse
0
Also mit Verstimmen neuer Saiten habe ich kein Problem, wenn du ordentlich Mechaniken hast, ziehst du ein paar mal kraeftig an der Saite, nachdem du sie draufgespannt hast, stimmst und ziehst nochmal. Dann duerftest du merken, dass sie da nicht mehr veraendert hat.

Gruss Christoph
 
R
rock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.07
Registriert
01.11.03
Beiträge
336
Kekse
0
A_R_G schrieb:
ich wechsel meine nur wenn sie reissen o. schon richtig abgenutzt sind oder wenn sie anfangen zu rosten wegen dem schweß.aber wenn ihr die vor nem gig wechselt ,dann verstimmen die sich doch am anfang und man muss sie paar mal stimmen bis das in ordnung ist oder?

Da hab ich so gut wie keine Probleme .. ich mein, ich spiel mich dann auf den neuen Saiten ca. 15 min. warm dann passt das. :)
 
T
The razors edge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.06
Registriert
30.09.03
Beiträge
233
Kekse
0
Ich lass die Dinger solange drauf bisse reisen, dann wechsel ich aber den kompletten Satz. Hatte den letzten Satz fast 1 halbes Jahr drauf!!! Außerdem sind die Saiten ja brutal teuer geworden. Hab letzte Woche 8.95€ fürn 10ner Satz Ernie Ball hingelegt. Die Spinnen alle.
 
Phil
Phil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.18
Registriert
20.08.03
Beiträge
338
Kekse
52
Ort
Berlin
ich kann mich nicht erinnern, wann ich die das letzte mal gewechselt hab.
is bestimmt über nen halbe jahr her.

da ich flatwounds spiele, brauch ich mich über weniger brillianten klang eh nich beschweren, und gerissen sind die auch noch nie.

los, steinigt mich :shock:
 
M
Meldir
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Registriert
19.08.03
Beiträge
765
Kekse
0
Ort
Kärnten-Österreich
wenn sie reißen, oder vor nem gig(im mom gibts aber keine...)

Aber: wenn vor nem gig, dann 1-2 Tage vorher und nich am letzten Abdruck... dann musst nicht stimmen (die ganze zeit zumindest...)

Mfg
Meldir
 
Gothic
Gothic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.08
Registriert
30.08.03
Beiträge
998
Kekse
266
Ort
Eppelheim
*steinewerf*

ich wechsel auch vor auftritten,oder wenn sie reißen.ansonsten hab ich auch net das geld ,dass ich mir dauernd neue saiten druff machen kann
 
R
rock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.07
Registriert
01.11.03
Beiträge
336
Kekse
0
The razors edge schrieb:
Ich lass die Dinger solange drauf bisse reisen, dann wechsel ich aber den kompletten Satz. Hatte den letzten Satz fast 1 halbes Jahr drauf!!! Außerdem sind die Saiten ja brutal teuer geworden. Hab letzte Woche 8.95€ fürn 10ner Satz Ernie Ball hingelegt. Die Spinnen alle.

Also ich spiel Pyramid, zahl pro Pack 3 € ..
 
101010-fender
101010-fender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.12
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.569
Kekse
1.920
Also ich hole mir immer die 10. von Ernie Ball, steige aber bald um auf die Zall Wylde Boomers 8). Und wann ich se wechsel ? Wenn se ka.cke klingen :D oder sie wie schon gesagt zerreißen.
 
Gothic
Gothic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.08
Registriert
30.08.03
Beiträge
998
Kekse
266
Ort
Eppelheim
hetfield-rg schrieb:
Also ich hole mir immer die 10. von Ernie Ball, steige aber bald um auf die Zall Wylde Boomers 8)

und was hat das jetzt mit dem topic zu tun?!
 
H
Haianson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.11
Registriert
14.10.03
Beiträge
967
Kekse
3.245
ich wechsel die immer so alle drei monate
 
AnAcOndA
AnAcOndA
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.21
Registriert
19.10.03
Beiträge
258
Kekse
456
Ort
Im Hier und Jetzt
den letzten Saitensatz hatte ich ein ganzes Jahr drauf. Der Klangunterschied nach dem Sautenwechsel war aber doch so erheblich, dass ich den Satz jetzt öfters wechseln sollte :? Aber meiner Meinung nach sind 3-4 Monate völlig ausreichend, da die Dinger ja nicht umsonst sind.

Cu
anaconda
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.533
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
AnAcOndA schrieb:
den letzten Saitensatz hatte ich ein ganzes Jahr drauf. Der Klangunterschied nach dem Sautenwechsel war aber doch so erheblich, dass ich den Satz jetzt öfters wechseln sollte :? Aber meiner Meinung nach sind 3-4 Monate völlig ausreichend, da die Dinger ja nicht umsonst sind.

Ein Jahr ist bei Gitarrensaiten schon recht lange...

entscheidend sollte aber die Spielhaeufigkeit sein. Wichtig ist es auch die Saiten nach dem spielen mit einem Tuch abzuwischen (oder Fast-Fret nutzen), das verlaengert die Lebensdauer.

Ganz klar ist es auch wichtig ob man viel oder wenig schwitzt, ob man haerter in die Saiten schlaegt... das sind alles Sachen die die Lebensdauer der Saiten beeinflusst.

Ich selber wechsel bei meinen Gitarren die Saiten nach 4-6 Wochen (Hauptgitarre), 6-8 Wochen (Meine E-Akustik) und 8-12 Wochen (meine 2. Gitarre, die ich aber auch beim proben regelmaessig nutze).

Bei den restlichen 4 (bzw 3 + Bass) durchaus seltener :D
 
B
black-skull
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.22
Registriert
21.12.03
Beiträge
1.454
Kekse
146
habt ihr eigentlich oft auftritte (wenn ja durch wen ?)
 
G
Guruthos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.12
Registriert
25.12.03
Beiträge
122
Kekse
0
Ort
Dresden
meines saiten hängen auch schon ne weile drauf. bei einigen isses bestimmt schon ein jahr her. dagegen so ne saite wie die hohe e saite is bei mir durchaus monatlich oder manchma sogar wöchentlich dran. aber liegt daran, dass die schnell reist, bzw. das war ma ne zeit lang so.
den rest will ich jetzt aber auch mal wechseln. wäre wohl ma angebracht. aber kann mir auch nicht ständig neue saiten leisten. die sind schweine teuer...
 
mnemo
mnemo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.21
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.399
Kekse
9.354
Ort
Berlin
Man sollte jedes 1/4 Jahr die Saiten wechseln. Ist aber ein teures Hobby sobald man mehrere Gitarren hat ) . Ich wechsel sie alle 1/2 Jahre. Hab früher nicht drauf geachtet, bin aber zur Erkenntnis gekommen, dass das schon so sein muß und es der Gitarre auf jeden Fall nicht schadet wink . Der Klang ist auch perkussiver und klarer. Wenn man jedoch so einen Sound von alten oxidierenden Saiten steht, würde ich trotzdem nach einem Jahr die Saiten wechseln.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben