Samplen von Platte und Kompressor

von Stevie Wondah, 13.04.08.

  1. Stevie Wondah

    Stevie Wondah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.08
    Zuletzt hier:
    13.04.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #1
    Tach zusammen, es geht um folgendes...

    Ich habe bei einigen Songs die ich von PLatten Sample das Problem, dass sie trotz software EQ und Kompressoren ( oder gerade deswegen ) extrem schwach bzw. sehr verändert klingen klingen.
    Frage: Bringt mir ein externer Kompressor etwas oder hat jemand eine andere Lösung?

    Vielen Dank!
     
  2. bollich

    bollich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    693
    Ort:
    40764
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    413
    Erstellt: 13.04.08   #2
    Platte ist doch schon ganz furchtbar komprimiert - warum noch platter machen??
     
  3. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 14.04.08   #3
    Wie hast du den Plattenspieler denn angehängt? Ist da ein Phono-Verstärker dazwischen?
    Wenn nicht, dann fehlt einer...

    Nein, ein externer Kompressor macht auch nichts anderes als eine Softwarelösung.
    Je nachdem was du samplest sind die Signale im Vergleich zu heutigen CD-Produktionen so gut wie gar nicht komprimiert. Wenn du also Probleme hast, dann könnte es daran liegen, dass du mit dem Kompressor generell noch etwas üben solltest?
     
Die Seite wird geladen...

mapping