sansamp gt2 oder tri-A.C?

von Zirr, 09.01.05.

  1. Zirr

    Zirr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.05   #1
    Hi,

    schon wieder der Sansamp... Aber ich hab das ganze Forum durchsucht und diese Frage nirgends gefunden:

    Ich hab festgestellt, dass der Gt-2 Mic-simulation hat, der Tri-A.C aber nicht.
    Lohnt es sich, dafür 19 Euro mehr auszugeben?
    Was empfehlt ihr mir? Gt-2 oder Tri-A.C?
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.01.05   #2
    naja, probiers einfach mal aus. die beiden geräte sind an und für sich ja sehr ähnlich, ich persönlich habe ne mic-sim nie am tri a.c. vermisst, fand aber drei speicherplätze mehr als praktisch. ein einziger wie beim gt2 würde mir persönlich nicht reichen...
     
  3. PYRO

    PYRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 09.01.05   #3
    Ich hab auch den TRI-A.C. und kann den uneingeschränkt empfehlen, vorallem wegen den 3 Speicherülätzen. Der GT2 ist ja eher für Studio-Recording gedacht, deshalb hat der auch die Mic-Simulation und nur einen Kanal.

    Also für live Einsatz: TRI-A.C.

    Für Aufnahmen bzw Studio: GT2

    Gruß PYRO
     
  4. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Kann dem nur beipflichte, die Sounds sind schon geil, aber würde jetzt auch gerne den GT2 gegen einen Tri eintauschen, da ich fürs recording mitlerweile Amplitube benutze und am Amp die Speakersim nicht wirklich viel bringt.
     
  5. Zirr

    Zirr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    21.10.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #5
    Danke :great:
    Man bekommt mit dem Tri also fast die gleichen Sounds wie mim Gt-2 hin?
    Wahrscheinlich wirds der Tri, aber ich wollt lieber noch mal nachfragen..
     
  6. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 11.01.05   #6
    Gitarre---Tri A.C.---FXReturn(von Top oder Combo)---entstufe---box


    würde das funktionieren?
     
  7. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 11.01.05   #7
    selbstverständlich funktioniert das. Und zwar besser als wenn du den Sansamp vor die Vorstufe schaltest. Die Endstufe kannst du dir sparen denn das ist ja die von dem Amp in diesem Fall
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.01.05   #8
    jau, so hab ich das in etwa auch gemacht. nur eben mit ner rack-endstufe.... klang gut :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping