Sauber bzw. unsauber spielen

von Alpi123, 13.01.07.

  1. Alpi123

    Alpi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.07   #1
    Meine Frage ist:
    Ein Freund hat mir vor kurzer Zeit das man auch etw. unsauberer spielen kann da es sowieso keiner merkt wenn man schnell spielt.Ich finde das stimmt irgendwie aber ich weiß nich so recht ein etw. Mulmiges gefühl hab ich schon ob ich da irgendwas falsch antrainiere und nich mehr wegkrieg.Das is nur bei Riffs bei Solos bin ich natürlich sher sorgfältig :rolleyes::).

    Kann das sein das das stimmt also das es jetzt nich so wichtig ist und man auch mal weniger sorgfältig drauf losspielen kann??
     
  2. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 13.01.07   #2
    Wo ist denn deine frage?
     
  3. dunkelfalke

    dunkelfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    603
    Erstellt: 13.01.07   #3
    mit solchen freunden braucht man keine feinde mehr.
    immer so sauber wie moeglich ueben.
     
  4. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.07   #4
    Kann man überhaupt so schnell zcoken (was weiß ich z.B. 200 BMP) ohne Fehler zu machen??Nich das ich das im Augenblick ansatzweise könnte aber das würde mich schon interessieren da er (der freund) MoP Riffs gnaz gut hinbekommt(mit ner Edeka Gitarre ;) )
    .Kann mir wer mehr dazu sagen.
     
  5. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 13.01.07   #5
    Naja ok wenn du den Gain genug aufdrehst und nen Humbucker nimmst der schön schmiert, in Halsposition natürlich, joa dann fallen Fehler nicht so sehr auf. (Ich glaube mit ner edeka Gitarre klappt das net so gut :screwy::D omfg ne edeka gitarre :D )
    Aber lass es mal langsam angehen. Mach keinen Stress, üb erstmal langsam und sauber.

    Gruß
    Adam
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 13.01.07   #6
    .... das sind dann so die Leute, die irgendwann heulen, dass ihr Sound immer matschig klingt, auch nachdem sie sich schon 5 neue Amps und Gitarren gekauft haben... :rolleyes:
     
  7. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.07   #7
    Jop aber er beschwert sich nich er dreht einfach laut auf^^(Ja Edeka-Gitarre mit Amp 99.- hat sich aber ein Cube 15x nachgekauft)
     
  8. maddinorama

    maddinorama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Sehmatal-Cranzahl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.07   #8
    das ist (meiner meinung nach) totaler schwachsinn.
    du solltest auf jeden fall immer sauber spielen, weil unsauberes
    spielen irgendwann auffällt, auch wenn man schnell spielt.
     
  9. ollibolly

    ollibolly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    8.01.11
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 13.01.07   #9
    hi,
    kommt drauf an,was du willst.wenn du nur ein bischen radau machen willst,kannst du dir einiges an ueben sparen.dann kommst du aber frueher oder spaeter an den punkt(ich spreche aus eigener erfahrung!habe diesen und andere fehler vor ueber 30 jahren selbst gemacht!)und versuchst mangelndes spiel-koennen mit diversem equipment auszugleichen,z.b andere pick ups,diverse effektgeraete,vielleicht diese oder jene gitarre mit diesem oder jenem amp,nur weil einer ders kann das gleiche zeug benutzt.
    ich rate dir genau zu ueberlegen,was du willst.zuerst kommt die spieltechnik und dann das equipment.so gibts nur ueben,ueben,ueben!haette ich in meiner anfangszeit die moeglichkeiten gehabt,wie z.b. in youtube die ganzen tutorials(paul gilbert,etc.)zu sehen,waere mir etliches an selbst antrainierten fehlern erspart geblieben.schau dir jede menge von diesem zeug an,und frag dich,ob du dir die zeit fuer die ganze ueberei nehmen willst.wenn nicht-wirds nix gescheites!nur mit talent hats meines wissens nach noch keiner geschaft gescheit zu spielen.und wenn du unsauber spielst,weil du es dir so angewoehnt hast,wirst du echt probleme bekommen,das zu wieder zu korrigieren.oder du hoerst irgendwann gefrustet auf!
    gruss olli
     
  10. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 13.01.07   #10
    Ja, das stimmt schon eigentlich. Aber wenn man immer Angst hat, unsauber zu spielen, verkrampft man leicht und spielt nur noch Noten statt Musik.

    Ab und zu muß man auch mal "die Sau rauslassen".Wenn´s niemand hört... ;-)
    Dann vergessen, daß man auf *Aufnahme* gedrückt hat.

    Wenn man solch eine Aufnahme hinterher abhört, staunt man manchmal, wie flüssig manche Passagen klingen und erschrickt an den Stellen, an denen extremes Nacharbeiten notwendig ist.

    Die Technikübungen ins Daddeln mit einbauen; da merkt man schnell, was man doch noch nicht perfekt kann. Und das dann bei der nächsten Technik-Trainingsrunde wiederholen.

    Angelika

    Edit: Nein, das ist keine Zustimmung zum generellen Falschspielen! Aber man hört beim Tapen, was man seiner Umwelt zumutet.
     
  11. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #11
    Ja ich meinte eig. jetzt nich so sehr darauf achten das man jetzt sauber speilt sondern einfach und die falschen noten MERKEN und überspieelen und beim nächsten mal veruschen richtig zu machen.Bei nem Konzi hast du auch nur eine Chance und beim Interlude von MoP kommts mir vor als würde Metallica immer anderselben stelle denselben Fehler stimmt das???Bei mehreren Vids is mir das aufgefallen[offtopic]Ich meinte ob das so in Ordnung is und Equip TUning mach ich eh nich noch kein Geld,aber irgendwann krieg ich bestimmt auch Gas(spar schon auf neues Equip :p )Und Technik trainier ich Meistens extra.
     
  12. maddinorama

    maddinorama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Sehmatal-Cranzahl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #12
    ich meinte damit ja eig. auch nur, wenn man ein Lied oder eine Technik übt,
    dass man da sauber spielt. mir is schon klar, dass man auch mal einfach so spielen muss, ohne drauf zu achten, was man spielt(soll nich heißen, dass man nur Müll spielen soll). mach ich ja auch.
     
  13. nilsguitar

    nilsguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #13
    sauber spielen ist das A&O. alle profis spielen sauber und haben damit erfolg.
    ich persöhnlich versuche immer so sauber zu spielen wie es geht ausser wenn ich mit absicht einen ohrenbetäubenden lärm erzeugen will ^^
     
  14. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.07   #14
    Natürlich is sauber das A und O aber wenn man sich zu sher aufs sauber spielen konzentriert spielt man nur Noten wie gesagt.
     
  15. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 15.01.07   #15
    @ Alpi123 - Mach nicht den Fehler und überspiele einfach die falsche Passage.
    Wenn du merkst dass es an einer Stelle nicht funzt so übe mal nur die Stelle.
    Ich selbst beginne immer wieder von vorne wenn ich mich verspiele oder einfach nur verhasple.
    OK das kann schon mal tierisch nerven aber wenn es denn klappt ist das Gefühl es geschafft zu haben um so erhebender.
    Auch ein Metronom kann die helfen den Speed runter zu setzen und das ganze sauber hin zu bekommen.
    Optimal wäre da das Programm "Transcribe" mit dem du den Song im Tempo runter schraubst.
    Die Schnelligkeit kommt dann später von ganz allein.
    Ach ja, es kann auch helfen mal ohne Zerre zu spielen und nur im clean sound.
    Schalte auch alle anderen Effekte aus wie Delay,Chorus etc..
    Hier werden viele Fehler offensichtlich die man nie vermutet hätte.
     
  16. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.07   #16
    Ich mach es eig. auch so wenn ich ein neuen Song lerne.Normalerweise :p .Aber bei Songs die ich schon kann achte auch mal nicht so sehr drauf.Wenn ich mir bei einer Stelle nicht sicher bin übe ich die.So mache ich es eig.
     
  17. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 15.01.07   #17
    Nein!
    Und wenn man unsauber spielt, spielt man schiefe Töne und matscht auf der Gitarre rum.
    Was ist jetzt besser ? Wobei ich aus deiner "wenn man sich aufs sauber
    spielen konzentriert, spielt man nur Noten" - These nicht schlau werden
    und in jeder Form in der ich sie verstehe eigentlich nur verneinen kann.
     
  18. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.07   #18
    Ich meine das man ab und zu auch mal aufs sauber spielen pfeifen kann und einfach spielt.Natürlich sollte man sich dabei darauf konzentrieren nix falsches zu spielen aber man sollte auch einfach so spielen.Ich glaube kaum das man sich jeden Tag mit seinem kleinen Metronom hinsetzt und jedes Lied bei 40 BMP beginnt damit man es ja sauber spielt.Klar das gehört auch dazu aber um Abwechslung reinzukriegen sollte man meiner meinung schon mal aufn putz haun.
    Das war meinen Meinung.
     
  19. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 15.01.07   #19
    Ich spiele einfach so, aber meiner Meinung auch sauber.
    Das kommt nunmal mit der Zeit.
    Nope, mein Metronom ist nämlich nicht klein und viele Lieder brauch
    man ab einem gewissen Level auch nicht auf 40bpm starten, da vieles
    leichter vor der Hand geht.
    Meine Meinung ist eine andere. Alexi Laiho haut auf den Putz,
    aber der hat alles andere gemacht als unsauber gespielt um
    "Abwechslung" in sein Gitarrenspiel zu bekommen.
     
  20. Alpi123

    Alpi123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    334
    Ort:
    Hinterdupfing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.07   #20
    ACh Mist meine Aussagen werden dauernd widerlegt.^^Ich gebs auf ich steh zu mir feddisch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping