Savage 120- ein paar fragen

von crimsonsky, 29.07.06.

  1. crimsonsky

    crimsonsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.06   #1
    Moinsen,
    ich bin dabei mir in kürze ein 6 jahre altes savage 120 top für 1000€ inkl. versand zu kaufn.
    hab n paar fragen.
    1.die vorstufenröhren sind wohl gewechselt worden aber die endstufenröhren sind noch die alten. wie teuer ist das wechseln dieser ( bei ENGL ). ist dies nach 6 jahren umbedingt nötig wenn nichts zu bemängeln ist?
    2.da es 6 jahre alt ist hat es noch die schwarzen plastikecken. könnte ich die dann bei engl auch direkt gegen die metallecken tauschen lassen ( wenn ja für wieviel etwa ? )
    3. die zwei glühbirnen sind nicht die originalen. was würde der neueinbau dieser bei engl kosten?
    4. hat jemand ne email adresse von deutschem engl-personal? ich war auf der homepage und die ist im moment wohl in der umbauphase und absolut uninformativ u weil ich da auch keine emailadresse gefunden hab die mir zurückmailt muss ich euch hier mit den fragen nerven... :D
    danke schonmal für die antworten
     
  2. jimmorrisson

    jimmorrisson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 29.07.06   #2
  3. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 30.07.06   #3
    huhu,

    zu 1. JA TAUSCHEN! selbst wenns in deinen ohren noch gut klingt - mit neuen isses noch besser ;) im sav120 sind KT88 röhren verbaut (statt ELs oder 6l6s) - die haben eigentlich ne etwas niedrigere lebensdauer... kostet etwa 90 euronen (soweit ich weiß) und viele der sav120-user wechseln nach 1/2 bis 1 jahr (find ich auch übertrieben)...

    zu 2. ecken tauschen - kein problem und unter 10 euro

    zu 3. mit glühbirnen meinst du sicher die LEDs die die röhren beleuchten. kann ich beim sav120 nicht genau sagen, aber nen Powerball komplett in blau umzurüsten kostet 170 euro. AAABER da nach 6 jahren eh keine garantie mehr drauf ist kannst du es getrost im musikladen deines vertrauens machen lassen und sparst ne menge zeit und geld.
    ich denke mit 150 euro biste dabei!

    gruß
     
  4. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 30.07.06   #4
    omgwtfbbq??!!?? für ein paar nicht mal sonderlich helle LEDs und ein bisschen löten 170€???? ih glaube der tech ist größenwahnsinnig.... der muss da ja nen stundenlohn von ca 300€ berechnen... ich mach dir das für 20€ inkl material... und dann hab ich immer noch nen guten stundenlohn.
     
  5. crimsonsky

    crimsonsky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.06   #5
    danke schonmal
    aber es sind sockel e14 glühbirnen drin
    leds sind erst in den ziemlich neuen engl`s verbaut.
    an die email adresse hab ich schon gemailt. kam aber nie was zurück...
    müsste ich das für die metallecken einschicken oder weiß jemand vll wo ich die so herbekomme?
     
  6. 200puls

    200puls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    24.09.15
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.455
    Erstellt: 31.07.06   #6
    @ crimson - die ecken sollte jeder musikladen bestellen können wenn sie nicht eh schon auf lager sind...

    @ slaughthammer - jaaa total waaahnsinnig ;) wie gesagt das wär der preis für den PB beim sav120 weiß ich es nicht...
    selbermachen oder im musikladen machen lassen ist definitiv das beste, lediglich bei geräten in der garantiezeit ist engl ein muss - sonst wars das mit kostenlosem ersatz :(
     
  7. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 31.07.06   #7
    naja, egal was das für ein amp ist, 170€ dafür zu nehmen, dass man da ne andersfarbige beleuchtung reinbaut ist wucher.... und zwar nicht zu knapp. ich denke da wird mir hier jeder zustimmen, der da ein bisschen ahnung von hat.

    außerdem ist der Savage des threadstellers 6 jahre alt, also nix mit garantie/gewährleistung...

    @ topic: farbige glühbirnen mit nem entsprechenden gewinde und der richtigen leistung sollte man schon finden.... mal bei google, reichelt und conrad nachgucken... sonst örtlichen elektronikhandel fragen. wichtig ist eben, dass es die gleiche leistung ist.
     
  8. TubeTom

    TubeTom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    1.05.15
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Soest (nähe Dortmund)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    463
    Erstellt: 31.07.06   #8
    Im Engl Savage 120 sind e14 Glühbirnen drin. Habe meine auch ausgetauscht. Bekommst du in jedem Baumarkt. Am Besten nimmst du Glühlampen für einen Backofen. Dürfen aber nicht mehr als 15 Watt haben. Vor den Glübirnen ist eine Folie in das Metallgehäuse eingeklemmt die das rote Licht macht. Diese kannst du problemlos auf der Engl-Homepage nachbestellen.

    Das die KT88 Röhren nicht so lange halten würde ich so nicht unterschreiben. Sie klingen länger clean als z. B. die 6L6. Aus diesem Grund habe ich meinen Amp drosseln lassen, um ihn auch mal in die Endstufenzerre zu treiben....

    Ich würde aber, falls immernoch die ersten Endstufenröhren dein sind, diese wechseln. Die KT88 sind leider nicht ganz billig.
     
  9. theabandoneddoor

    theabandoneddoor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    596
    Erstellt: 31.07.06   #9
    um mal auf den preis zurückzukommen...sind 1000€ nich a bissal viel fürn 6 jahre altes top? ich hab für meinen savage SE neu 1600€ gezahlt... mhhh also ich würd sagen das der nich mehr als 600€ kosten dürfte- kann aber auch sein das ich das zu eng sehe und der preis so geläufig ist...
     
  10. dar0n

    dar0n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 31.07.06   #10
    Hm also 600€ wäre wirklich mal übertrieben. 800€ für das "alte Modell" denk ich wären eher angebracht als 1000. Aber wenn er gut in Schuss ist, warum eigentlich nicht auch mehr :)
     
  11. TubeTom

    TubeTom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    1.05.15
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Soest (nähe Dortmund)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    463
    Erstellt: 31.07.06   #11
    1000,- € sind absolut OK, wenn dass Top gut in Schuss ist. 1600,- € für das SE Top war der Auslaufpreis. Der 120 kostet neu immerhin noch 1800,- €.
     
Die Seite wird geladen...

mapping