Schalllocheinsatz

  • Ersteller Gast182914
  • Erstellt am
G
Gast182914
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.14
Registriert
15.07.11
Beiträge
9
Kekse
0
Hallo zusammen.
Ich suche für meine LAG einen Schalllocheinsatz. Das blöde ist, dass das Schallloch bei dieser Gitarre nur 9 cm hat und bis jetzt habe ich in den diversen Geschäften nur Teile für 10 cm gefunden.
Ich habe auch schon an ein O-port von Planer Waves gedacht, habe aber bis jetzt kaum Erfahrungsberichte, was die Rückkopplung betrifft, im Forum gelesen.
Für Antworten bin ich sehr dankbar.
Grüße. Rainer
 
Corkonian
Corkonian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.19
Registriert
05.01.10
Beiträge
4.768
Kekse
17.313
Ort
Cork
Schallocheinsatz im Sinne von Feedbackdaempfer?
Selbermachen aus 2 Mausmatten aus dem 1-Euro-Laden.
Kreise ausschneiden, zusammenkleben, fertig. Funzt und kostet nicht die Welt.
O-Port ist schon etwas anderes, der verwandelt das Schalloch mehr in einen Helmholtz-Resonator im Sinne einer Bassrutsche. Ich hab's mal probiert und finde die Effekte eher nachteilig. Kollegen aus anderen Foren sagen, dass es sich bei sehr billigen Gitarren mit Sperrholzdecken lohnt, aber bei besseren Gitarren eher kontraprduktiv wird. Your mileage may vary.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben