Schatten im Licht (songtext)

von Wüstenstaub, 07.01.06.

  1. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    770
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 07.01.06   #1
    Hallo


    also ich bin eigentlich Gitarrist, schreibe aber auch gerne mal was auf ^^
    ich bin keiner der denk "hey ich hab lust n songtext zu schreiben" und schreib dann wild drauf los... ich hab manchmal einfach nur so gedanken blitze die schreib ich mir dann auf.. sind manchmal nur 2 sätze oderso
    aber aus zwei sätzen habe ich auch schon n ganzen song geschrieben...

    so dieser song taufe ich "schatten im licht"

    und ich würde gerne eure meinung hören :D



    1)
    seine kalten lippen richten sich zum sonnenstrahl
    er öffnet seine augen und sie werden zu stahl
    er weiß nicht wo er her kommt
    er weiß nicht wer er ist
    wo hin ihn sein weg führen wird - weiß er nicht

    -Refrain-

    2)
    in seinem kalten zimmer blickt er durch das kleine loch
    er schaut hinaus und sein herz pocht-
    allein gelassen wurd er nicht
    doch er glaubt es leider nicht

    -Refrain-

    3)
    der kurze weg nach drausen ,hällt ihn auf
    was draußen auf ihn warten wird - weiß er nicht
    das warme licht - blendet ihn - er weiß nicht wo er ist
    er fühlt sich doch so wohl in seinem trüben schein
    das was er weiß lässt ihn doch wo anders sein

    -Refrain-


    4)
    was kommen wird wenn er raus geht
    lässt ihn schaudern - und er fällt zurück-
    in seinem schatten trift er auf sein kaltes zimmer
    wieder am anfang - wo er los zog
    blickt er ni-ed-er auf dem boden - und fällt hinab
    doch eine stimmte schr-ei-t:

    -Refrain-
    -Refrain-

    Refrain :


    komm folge mir, mein herz
    hier am boden fühlst du nur den schmerz
    komm folge mir, zum licht
    hier unten gibt es nichts


    meint ihr es sollten alle text zeilen gleich lang sein ?
    taugt der text was oder ist der scheiße^^

    ich schreibe noch nicht lange und wenn euch was nicht gefällt sags einfach ich will einfach nur besser werden und da kann ich lob nit so gut gebrauchen wie eine erliche kritik :)

    Gitarren part der "lautere teil" ist beim refrain und der ruhige bei den text parten ....
     
  2. MegFunc

    MegFunc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    31.03.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 08.01.06   #2
    Hi hey,


    also ich habe mir die lyric durchgelesen , und dachte mir "hey goilo", dann hab ich mir den Gitarren Part mir angehört und dachte mir "Saugeil" :)


    Im Ernst, der Text hat was . und der Gitarran Part unterstreicht es :)

    Ich finds geil, musst mal in voller Länge spielen , und dazu singen.

    Kann mir gut vorstellen , das das ein super song wird , bezüglich auch auf die Intention :)

    :great:
     
  3. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    770
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 08.01.06   #3
    huii danke für das lob :)


    morgen kann ich ja mal denn song aufnehmen...

    edi: die aufnahme war zu schlecht verschieb das alles auf morgen kann ich auch bissel lauter sein :D
     
  4. MegFunc

    MegFunc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    31.03.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 08.01.06   #4
    ok

    freu mich drauf ;:)
     
  5. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    770
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 08.01.06   #5
    ich bin kein sänger *duck*



    zuhause aufgenommen kein verstärcker, sonder mit n kabel durch meine aldi boxen und nicht durch meinen marshal :D

    ist nicht gut geworden also nichts erwarten
    verbesserungs vorschläge erwünscht

    mfg Satec
     
  6. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 27.01.06   #6
    Hi, also den eingespielten Song hab ich mir noch nicht angehört. Daher ist meine Meinung jetzt mit etwas Vorsicht zu genießen. Kurzfassung : Thema super, Umsetzung (noch) holprig. Also ich glaube, an dem Text kann man noch eine Menge feilen. Die Aussage wird dann klarer, erschließt sich leichter und lässt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch besser singen. Ein kleines Beispiel :

    Du :
    ...
    wo hin ihn sein Weg führen wird, weiß er nicht.

    Ich :
    ...
    wohin sein Weg ihn führen wird, weiß er nicht.

    Wenn allein in der Sprache Irgendwie ein Metrum zu finden ist, dann singt sich das Ganze meistens einfacher. Man kann damit natürlich auch warten, bis man die Musik zu einem Text schreibt. Aber ich weiß, viele Wege sind möglich und es ist nur meine Meinung. Aber wenn ich z.B. die einzelnen Strophen vergleiche, dann scheinen die mir ungleich lang zu sein, es sei denn Du willst jede Strophe etwas anders singen.
    Na gut, genug gekrittelt, Mach was draus !
    Gruß steinhart
     
  7. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    770
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    400
    Erstellt: 28.01.06   #7
    @steinhart


    an sowas hab ich auch schon gedacht
    hab denn text auch mitlaweile ein wennig umgeschrieben damit er vom sinn bissel besser wird,

    die strophen sollten alle gleich lang sein aber ich habs nicht so richtig hinbekommen :o

    ich bekomm das auch nicht so auf die rheie den text so zu schrieben das man ihn leichter singen kann, ab und zu sing ich den song einfachmal so beim gitarre spielen ^^
    und da ist mir auch aufgefallen das es sich nicht so gut singen lässt

    mir geht's auch drum das der text gleich bleibt halt nur ein wennig umschreiben
    ........hmm

    die beiden letzten strophen hab ich jetzt so umgeschrieben (mit denn beiden war ich noch nie so richtig zufrieden)

    3)
    der kurze weg nach draußen, hält ihn auf
    weil er nicht weiß was ihn erwarten wird
    er zweifelt an sich selbst und sucht die Geborgenheit im licht
    aber die stahlen beißen sich in seine Augen
    und er schreckt zurück und fällt hinab


    4)
    er fragt sich jeden tag ,was kommen wird wenn er gehen wird
    und das lässt ihn schaudern
    darum fällt er zurück und findet in seinem schatten
    auf sein kaltes Zimmer wieder
    so ist er wieder am Anfang wo er los gezogen ist
    und nun blickt er nieder auf dem Boden - und fällt hinab

    hört sich gelesen jetzt noch mehr nach einer geschichte und nicht nach einem songtext
    an aber hab ihn auch nur vom sinn her umgeschrieben
    würd den jetzt halt gerne so umschreiben das es sich danach auch anhört
    oder ihr hilft mir ;)

    denn orginalen text hab ich auch noch wie er vom ersten tag an war... und ich hab jetzt leider keinen bezug mehr drauf es war halt so n gedanken blitz und da kann ich mich nicht mehr reinfühlen :/
     
  8. Monamauzz

    Monamauzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    19.04.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #8
    ich finde deinen text total gut!!
    aber ich kann mir noch nicht richtig vorstellen, wie man den text zu deiner melodie singt. aber darauf bin ich neugierig. kannst du das nicht mal summen oder so?
    MfG
    Monamauzz
     
Die Seite wird geladen...

mapping