Schlagbrett für Squir Stratocaster?

R
Robo9
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Hamburg
Hallo,

ja wie in der Überschrift zu lesen suche ich ein Schlagbrett für die Squir Stratocaster in rot oder schwarz und dazu noch in der Linkshänder-Version.

Scheint unmöglich zu sein, ich habe mir schon die Finger "wundgegooglet"...die "normalen" Pickguards von Fender sollen ja angeblich nicht genau passen.

Habe auch schon beim "grossen T" angefragt. Leider auch dort eine Absage.

Wer kann mir da einen Tipp geben?

Danke!

Robo9
 
Eigenschaft
 
orlovius
orlovius
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.12
Registriert
11.01.08
Beiträge
210
Kekse
0
Ort
bei Buxtehude
wie viele löcher brauchst du denn?
 
MoCo
MoCo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
13.02.08
Beiträge
1.266
Kekse
7.182
Ort
Braunschweig
Im Zweifel kannst du dir immer eins anfertigen lassen.

Das kostet dann vielleicht 30 bis 40 EUR oder so.

Üblicherweise schickst du einfach dein altes ein, damit der jeweilige Musikbastler die genauen Maße nehmen kann.

Mir fallen spontan zwei gute Adressen ein, wo du dir ein Pickguard anfertigen lassen kannst:

http://www.der-trashcontainer.de/
http://www.bassartguitars.de/

Vielleicht auch nochmal bei http://www.rockinger.com umschauen bzw. anfragen.

Und du bist sicher, dass die Squier-Pickguards andere Maße haben, als die normalen Strat-Pickguards?

greez moco
 
R
Robo9
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Hamburg
Vielen Dank erstmal...Wie viele Löcher? Da muß ich erstmal schauen (bin noch im Büro). Zur Sonderanfertigung: Danke für den Tipp, ist mir aber doch ein wenig zu teuer...es muß doch welche zu kaufen geben? Übrigends war ich mit der Gitarrenabteilung von Thomann verbunden und die sagten mir, daß die Teile nicht 100%ig passen...
 
SquierRonin
SquierRonin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.11
Registriert
13.02.08
Beiträge
260
Kekse
189
"Nicht genau passen" wird an sich jedes Strat Schagbrett auf irgendeiner Strat, selbst die Amis und Mexikaner bei Fender sind da relativ flexibel im Löcher bohren...
Was ich damit meine: Selbst wenn der Eigentümer einer Fender US Strat sich nen neues Pickguard kauft, wird er im Zweifelsfall mit den Löchern bissen tricksen müssen.

Was für eine Squier hast du denn? Standard, oder Affinity? Bei Standard müsste nen Fender Lefthand Pickguard eigentlich halbwegs (siehe oben) passen, bei Affinity eigentlich auch, wenn die Anzahl der Löcher stimmt.

Weil die Grundform des Pickguards ist bei Squier und Fender eigentlich gleich.
 
R
Robo9
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Hamburg
Hallo, ich habe eine Squier Standard.

Bin jetzt zu Hause und zähle 11 Löcher um das Schlagbrett herum.

Na, ich könnte mich ja nochmal auf die Suche begeben. Es gibt da leider im Linkshänder-Bereich nich so viel Auswahl.

Vielleicht doch eine Sonderanfertigung? Hätte das Teil gerne 3-Lagig. Entweder Schwarz/Weiss/Schwarz oder Rot/Schwarz/Rot...hmmm, gar nicht so einfach...
 
frankpaush
frankpaush
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
02.08.07
Beiträge
6.417
Kekse
50.406
Ort
Hannover
ja wie in der Überschrift zu lesen suche ich ein Schlagbrett für die Squir Stratocaster in rot oder schwarz und dazu noch in der Linkshänder-Version.
... Du kannst eine Rechtshänderversion zumindest bei einschichtigen Schlagbrettern einfach umdrehen, gelle? ;) ... dürfte nur ein wenig Alu-Abschirmungs-Folie im Weg sein, die kannst Du abziehen. Bei mehrschichtigen geht das leider nicht, weil deren Rand abgeschrägt ist.
 
G
Gitarrenstaender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
17.08.07
Beiträge
481
Kekse
1.129
Hi,

für Sonderanfertigungen kann ich wie MoCo den Trashcontainer empfehlen. Dort habe ich mein Schlagbrett auch fertigen lassen und es ist wirklich qualitiativ, meins hat 45 € gekostet, hatte aber den speziellen Wunsch, 3 Minischalter und 2 Potifräsungen auszufräsen.

MfG
Gitarrenstaender
 
B
bernt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.16
Registriert
12.08.06
Beiträge
485
Kekse
232
Ich hab neulich dort eins hingeschickt und kopieren lassen, hat 28 Öcken gekostet (in mint, 3-lagig, ist sicherlich farbabhängig) -> absolut empfehlenswert, netter Kontakt und zügig!
 
R
Robo9
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Hamburg
Ich werde mal schauen, vielen Dank euch allen!
 
R
Robo9
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Hamburg
Danke, dass Du mir so viel Geschick zutraust...:D aber das halte ich für unmöglich:p dann habe ich sicher 3 Finger weniger, dann bräuchte ich auch kein Schlagbrett mehr....:great:
 
capridriver
capridriver
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.21
Registriert
26.06.08
Beiträge
1.914
Kekse
10.250
Ort
Am Fuße des Westerwaldes
Aach, man kann auch mit 3 Fingern Gitarre spielen, nicht so zimperlich ;)...ich habe auch schon an ein paar (älteren) Squiers die Schlagbretter gewechselt <Link>, normalerweise passen die Standard-Teile, im schlimmsten Fall sind ein bis drei Löcher nicht ganz bündig, aber das bekommt man auch als ungeübter Bastler in den Griff...
 
R
Robo9
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.09
Registriert
01.05.09
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
Hamburg
:) ja dann mal los ;-)

So ich denke, ich muß dann demnächst mal 35 € für eine Spezialanfertigung ausgeben.

Leider scheint es keine Pickguards für mich bzw. für die Gitarre zu geben. Sollte doch jemand etwas hören wäre es toll, wenn ihr mir eine Nachricht zukommen lassen könntet.

Danke!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben