schlaghand kommt nicht mit..?!

von >axl.rose<, 22.03.07.

  1. >axl.rose<

    >axl.rose< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 22.03.07   #1
    hallo,

    mich regt des langsam echt auf...

    z.B. wenn ich den schnellen teil vom 1. fade to black solo spiele..
    ich spiel den jetz schon 500 mal aber meine linke hand läuft der rechten (also schlaghand) davon.. ich weiß, ich muss versuchen erst mal langsam zu spielen und dann immer schneller werden. aber ich hab des jetz schon sooo oft langsam gemacht und die rechte hand wird nischt schneller.. mal bleib ich hängen, mal wird sie einfach so unkontrolliert...

    habt ihr vll tipps für mich?
    danke. stefan!!
     
  2. tng

    tng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    95
    Ort:
    MUC
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    219
    Erstellt: 23.03.07   #2
    Servus nach LA.

    Das ist bitter und trübt das Gemüt - ich weiß. Aber ganz ehrlich da hilft nur gemütlich üben. Jaaa. Zum Kotzen. Ich würd auch gern 16tel bei 220bpm spielen, aber is nicht.
    Konzentrier dich auf jeden Bewegungsschritt der linken SOWIE rechten Hand. Bspw wenn du von C nach e gehst (0-Position): denk dir und fühle ex ante: Finger auf A-Saite runter und Finger auf H-SAite runter. Ist zäh, aber nur so kommt Grips in die Griffeln.
    Sorry an alle anderen User - das war bayrisch.

    Langer Rede kurzer ... Üben. Üben und fix nochmal üben.
    ;-)
    T
     
  3. >axl.rose<

    >axl.rose< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 29.03.07   #3
    joa ich versuchs
    xD danke dann
     
  4. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 29.03.07   #4
    wenn du hängen bleibst, hier ein kleiner Tip:

    https://www.thomann.de/de/dunlop_big_stubby_30.htm

    Teste mal diese Pleks, hat mir mein Gitarrenlehrer empfohlen, die sind aus Lexan oder so ähnlich und das vermindert das verhaken des Pleks an den Saiten... mir hats geholfen ;)
     
  5. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 30.03.07   #5
    Ich hab bei solchen Hängern zwei Rezepte, wenn eines nicht klappt, geht es meist mit dem anderen weiter. Plan A ist der einfache: So schnell spielen, wie du es gerade noch sauber hinkriegst. Täglich. Nach ein paar Tagen das Metronom um zwei oder drei (nicht mehr) Schläge höher drehen. Das merkst du gar nicht. Wenn du es doch merkst, wieder einen oder zwei Schläge zurück. Das dauert vielleicht ein paar Wochen bis da dreissig oder vierzig bpm mehr zusammen kommen, aber es klappt fast immer.

    Sonst Plan B: Das Metronom auf die Geschindigkeit einstellen, wie du das Solo gerade noch sauber hinkriegst. Und noch 12 bpm mehr. Jetzt üben. Kommt natürlich nur Gehudel dabei heraus, aber dabei bleiben und voll konzentriert wirklich wollen. Vertel- halbe Stunde oder so. Dann Metronom um 10 Schläge zurück drehen. Welche Wohltat. Das ist ja ganz leicht. Und wieder zwei bpm gewonnen ;) Weiter mit Plan A:

    Na ja, üben halt, so richtig schön langweilig methodisch...
    Viel Glück
    Gruss, Ben
     
  6. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 30.03.07   #6
    Du könntest sonst auch erstmal chromatische Läufe spielen um deine Linke Hand mit der rechten zu synchronisieren.

    Also auf jeder Saite am Anfang so spielen:
    1-2-3

    Langsam anfangen und wenn du sicher beim einem Tempo bist, ein wenig schneller werden und/oder mal ne andere Lage spielen. Das solange bis deine beiden Hände bei der Geschwindigkeit des Solos (mehr oder weniger) synchron spielen. Dann hättest zumindest die Grundvorraussetzungen (nämlich das synchrone Spiel deiner beiden Hände).

    Ich glaube am heutigen Tag ist mein Lieblinswort "synchron":D
     
  7. >axl.rose<

    >axl.rose< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 30.03.07   #7
    boah danke leute
    ich werd des alles mal versuchen

    mit den tipps schaff ich es bestümmt ; )
     
  8. tng

    tng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    95
    Ort:
    MUC
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    219
    Erstellt: 30.03.07   #8
    Also irgendwie glaub ich nicht an die "Versuch-es-mal-viel-schneller"-Version.
    Vielleicht schreit jetzt der ein oder andere "Spießer", aber denk doch mal an die guten alten Schulsportzeiten: Wenn du beim Weitsprung nicht mehr als 3,50 m schaffst und das vermutlich an der Technik (also Anlauf, Sprungvorbereitung, Sprungbein, Absprung, Haltung, Landung etc etc) liegt, wird dir ein Sportler oder Sportlehrer kaum dazu raten doch mal 1 Meter weiter zu springen um anschließend einen halben wegzulassen und so mit Leichtigkeit 4 Meter zu erreichen... :screwy:
    Am besten ist es wohl nach wie vor sich gemütlich an die Technik zu machen und mit Geduld das angestrebte Ziel zu erarbeiten.
    So sprechen auch meist die meisterlichen Meister über ihr Training...

    Cheers.
     
  9. >axl.rose<

    >axl.rose< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 28.06.07   #9
    www.freelicks.net

    der typ da ist echt hammer.
    auf dieser seite sind einige kostenlose lessons und da ist das solo dabei.
    der machts mit pull of und so ist es echt easy
    ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping