Schlagzeug und Gesang?

  • Ersteller Lavalampe
  • Erstellt am
Lavalampe
Lavalampe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.15
Registriert
11.12.04
Beiträge
1.504
Kekse
786
Ort
Stairway to Hessen
Vorweg:
Dieses Thema gab es mal vor langer Zeit in der Drumsektion, aber ich möchte nun auch mal die Meinung der Sänger(innen) hören.

Also,
ich selbst singe nun schon seid 10 Jahren in einem Jugendchor und habe auch schon Soloerfahrung. Nun lerne ich seit 2 Jahren Schlagzeug was mir auch sehr großen spaß macht, auch wenn ich jetzt nicht soo super talentiert bin. :redface:

Ich möchte in näherer Zeit selbst eine Band gründen, aber nun muss ich mich entscheiden, ob ich weiterhin Schlagzeug spiele (was ich noch nicht gut kann), oder ob ich als Leadsänger in die Band gehe. Allerdings habe ich keine Erfahrung im Songwriteing...
Es gibt ja auch Bands wo der Schlagzeuger singt, aber ob das die perfekte Lösung für mich ist weiß ich nicht und ich habe auch keine Ahnung, wie manso etwas Soundtechnisch löst...

Die Leute die ich bisher zusammenhabe für eine eventuelle Band (wenn man das so nennen kann, es sind nämlich auch anfänger) wollen nicht singen, bzw. trauen es sich nicht.
Mir liegt wirklich sehr viel an meinem Hobby singen, aber mir liegt auch viel am Schlagzeugspielen... :screwy:

Was würdet ihr tun? :confused:

Edit: Die Musikrichtung die ich bevorzuge ist Rock bis Metal aber ich denke mal das unsere "band" auch Punkrock-Einflüsse haben wird.
 
Eigenschaft
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
naja, wenn du gut genug bist, oder lang genug übst, kannst du sicherlich auch Schlagzeugspielen und nebenher singen

wobei du dann vermutlich wie Bela B. ein Headset-Mikro bräuchtest, dass du da nicht Platzprobleme hast beim Trommeln

und ob du dann so als Leadsänger aktiv sein solltest weiß ich jetzt auch nicht.. vermutlich weil du doch schon eher etwas eingeschränkter bist durch deine Nebentätigkeit.. als Backgroundgesang könnt ihr mir das aber schon durchaus gut vorstellen
 
DrahtEsel
DrahtEsel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.07
Registriert
31.03.04
Beiträge
641
Kekse
95
Wenn dir beides spass macht dann versuche einfach beides auf die Reihe zu bekommen.
Als kleine Motivationshilfe empfehle ich diese DVD:
Buddy Miles - Changes
Ist 'ne Trio-Besetzung und Buddy macht neben Leadgesang auch ordentlich Druck an den Drums. :great:
 
G
gaborbass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.12
Registriert
29.11.04
Beiträge
429
Kekse
4
konkrete entscheidung ? Nimm den Gesang und such dir noch ne band wo du drums spielst., denn ein drummer is einfacher zu finden , als ein lead sänger
 
Whych
Whych
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.05.19
Registriert
09.09.03
Beiträge
3.690
Kekse
2.469
Ort
Calw
Versuchen kannst du es auf alle Faelle. ich stells mri halt verdammt schwer vor weil du mit dem Gesang ein 'Melodie-Instrument' bist und mit dem Drum eben 'Rythmus-Instrument'.
Gibt einige Drummer die auch nebenher singen. Kommt halt wahrscheinlich auch drauf an in welchem Schwierigkeitsgrad beides liegt. Zu enem normalen Marsch ists wohl leichter zu Singen ;)
 
H
Haukec
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.09
Registriert
07.01.06
Beiträge
25
Kekse
0
ich ksnn mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das geht. der leadsänger sollte schon zu sehen sein, und nicht hinterm schlagzeug hocken. du musst dich schon für eins entscheiden.
es ist, was du draus machst. vielleicht entwickelst du auch n ganz neuen stil.
 
T
TSP
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.08
Registriert
20.10.04
Beiträge
106
Kekse
0
Ort
Graz
Ich spiel drums, gitarre und singe!
am anfang hatten wir keinen drummer, da hab ich an den drums gesungen und nach ein bisschen üben hat das auch gut funktioniert!

ich wollte jedoch frontman sein:p und da haben wir uns einen drummer besorgt !

generell aber funktionierts ganz gut eigentlich
 
antipasti
antipasti
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.710
Kekse
131.561
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Haukec schrieb:
der leadsänger sollte schon zu sehen sein, und nicht hinterm schlagzeug hocken. du musst dich schon für eins entscheiden..

Wo steht das geschrieben?

Wenn er Bock hat und das Publikum kommt, ist das ja nun wirklich Wurst. Ich persönlich mag es aber auch lieber, wenn der Sänger vorne steht. Aber es ist ja kein Gesetz. Technisch möglich ist auf jeden Fall: siehe Phil Collins, Max Mutzke... aber früher oder später landen sie dann meistens doch an der Front...
 
Marrylou
Marrylou
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.06
Registriert
22.02.06
Beiträge
29
Kekse
0
Ort
Dresden
Also um noch ein Beispiel beizusteuern:

The Band

Da singen glaub ich alle und auch der am Schlagzeug und es klingt phantastisch... also eine DVD, auf der man das gut sehen kann ist "Festival Express 1970". Gibt vll noch mehr, aber ich kenn jetzt nur die Aufnahmen von diesem Festival wo The Band mitgemacht haben... vll gibts die ja noch auf anderen Festivalaufzeichnungen (Woodstock, Monterey????).

lg, momo
 
Foo Fighter
Foo Fighter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.17
Registriert
05.10.04
Beiträge
199
Kekse
0
Ort
Lüneburg, Germany
Schrottgrenze der Sänger spielt Schlagzeug , aber sie haben soweit ich weiß noch einen zweiten Sänger , aber der ist halt nur Background.

Ich finde es hat ziemlich viel Stil wenn man als Schlagzeuger singt.
 
PhantomLord
PhantomLord
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.12
Registriert
08.02.06
Beiträge
56
Kekse
8
ich denk nur dass es n bisl qualität vom singen nimmt weil man erstens physisch mehr arbeiten muss und zweitens sitzt was volumen nimmt .
aber es iss extrem cool :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben