Schnell spielen ohne dass es abgehackt klingt

von Guitarman2005, 20.05.06.

  1. Guitarman2005

    Guitarman2005 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    16.07.08
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 20.05.06   #1
    wenn ich einzelnoten auf 160bpm und schneller spiele klingts immer total abgehackt und nicht flüssig...
    kann man das irgendwie gut üben dass das flüssig klingt? und gibts da irgendwelche tricks?


    danke :great:
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 20.05.06   #2
    langsam und sorgfältig üben. Nur langsam steigern....
     
  3. MaDmEggO

    MaDmEggO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    4.08.14
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Diez
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 20.05.06   #3
    Den fehler mach ich auch viel zu oft...
    Wenn ich nen riff lerne dann versuch ich das immer in einer viel zu hohen geschwindigkeit. Dann dauerts auch viel länger bis man es drauf hat. Und wenn man es dann kann, is man nich in der lage es langsam zu spielen. Dann klingt es bei weniger bpm abgehackt und nich flüssig. Is zumindest bei mir so.
     
  4. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 20.05.06   #4
    Metronom ist gaanz wichtig, um flüssig, gleichbleibend zu spielen.
     
  5. Nayeli

    Nayeli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.15
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    277
    Erstellt: 20.05.06   #5
    Vielleicht die Finger einfach länger auf den Bünden lassen und nicht zu früh eine Saite anschlagen oder einfach aufpassen nicht zufällig Saiten zu berühren, die grade nicht dran sind oder weiter klingen sollten.
     
  6. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 20.05.06   #6
    Genau, dann ist es ein pull-off oder hammer-on.
    Am besten das genau dazwischen treffen. :D
    Hand-Hand-Koordination. Nerft und gibt es noch in den besten Kreisen.

    Wenn du urplötzlich 160 spielst, ohne Vorgeschichte, kein Wunder. :rolleyes:
     
  7. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 28.05.06   #7
    langsames tempo! metronom nehmen.

    wechselschlag (up/down/up/down), auch beim laaaangsaaaamen tempo...
     
  8. Darkdaemon

    Darkdaemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 29.05.06   #8
    Am besten schauen das man wenn man eine neue saite anschlägt,eine andere noch klingt.
     
  9. PopeOnDope

    PopeOnDope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 29.05.06   #9
    wenn die notenwerte eingehalten werden, kanns eigentlich nich abgehackt klingen.
    daher is zaehlen wichtig..

    bei 8teln (1+2+3+4+) klingt jede note so lange, wie ihr wert ist...
     
  10. mike5

    mike5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.05.06   #10
    kann popeondope nur zustimmen.
    wenn das ganze abgehackt klingt, spielst du die töne nicht lange genug.
    versuche das ganze einfach langsam mit metronom zu spielen und zähle dabei mit.
    wenn dass dann flüssig klingt, das tempo nach und nach steigern, dann funzt es auch...
     
Die Seite wird geladen...

mapping