schöner Cleansound?

von redruM, 26.04.04.

  1. redruM

    redruM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 26.04.04   #1
    hi! Hätte mal ne Frage, bei der sich viele wohl wieder aufregen werden, aber...

    Weiss einer wie man nen schönen Cleansound für Akkorde hinkriegt, der in etwa in Richtung von diesen "Background" dingern von Satriani geht. Also zum Beispiel der Sound der Rythmusgitarren bei alten Satriani sachen wie Crush of Love oder auch Flying in A Blue Dream. Also jez nicht der Sound von satriani selbst sondern das was da im hintergrund is :).
    Ich weiss das ich das net genauso hinkriegen kann, will ich au net..

    achja und vielleicht noch n tipp wie man den eigentlichen gitarrensound von satriani mit günstigen mittel einigermassen gut simulieren kann?
     
  2. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.04.04   #2
    Also soweit ich mich an den Satriani Sound erinnere, ist ist er so in etwa machbar:
    Humbuckergitarre (in meinen Fall ne Ibanez RG 5000 oder 500irgendwas oder so ähnlich), Steg Humbucker und den Tone fast auf maximum! Sol auf jeden fall etwas dumpf sein, sich alla Fender!!
    Amp ist nocht mehr so wichtig!! einfach clean mit nicht zu viel Höhen!! Und funky spieln natürlich!!!

    Tschüss,
    Miles
     
  3. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #3
    ich hab auch so eine ähnliche frage:
    Wie kann ich meinen Cleansound verbessern bzw wie kann ich den besser klingen lassen ? Also mein CLeansound hört sich durch den Seymoure Duncan SH-6N schon ganz ok an, ich bin mir schon im klaren das das ein Distortion Humbucker ist, war auch meine absicht, aber wie kann ich den SOund noch nen bissl abrunden ? Hab mal gehört durch das zuschalten eines Chorus Pedals, vielleicht das BOSS CH-1 wird der Sound ein bisschen besser klingen, wahr oder unwahr ?
     
  4. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.04.04   #4

    Bei E-Guitar-Clean-Spieln ( :) ) erkennt man die wahre Kunst eines Gitarristen!! Denn es macht weniger der Amp oder die Gitarre aus, sondern viel mehr das wie man spielt.

    Ich mach es so:

    Spiele ich mit meiner RG, dann: Steg Pickup (eventuell gesplittet), viel höhen, den Amp relativ laut, etwas chorus, delay und/oder Reverb und vor allem SANFT anschlage!! Es muss ein butterweicher Ton enstehen!! Wunderschön

    Spiele ich mir meiner Stratocaster: weniger Effekte, egar welches Pickup (Single Coil !!! ) und sonst das selbe!! Schöner "perliger" Sound!!

    Aber es gibt sicher noch viele andere Wege...

    Viel Spass,
    Miles

    Viel Spass
     
  5. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 26.04.04   #5
    Ich benutze clean meistens einen Compressor/Sustainer von Boss...
     
  6. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #6
    ja also ich nimm natürlich auch den HAls Pickup... also wie ich sehe spielst du auch mit ein wenig Chorus, also würdest du sagen das sich der einsatz einsolchen effekts lohnt ?!
     
  7. redruM

    redruM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 26.04.04   #7
    jo, also ich habs bis jez so gemacht:

    Steg + Mid Single Coil meiner SA160
    dann durch nen Compressor ein bissl attack runter und so "smooth"
    dann manchmal noch delay rein. .. bin aber noch am suchen und rumexperimentiern.

    mit nem chorus hab ich noch keine erfahrung. lohnt sich son ding, wenn man schon delay hat, was macht son chorus eigentlich genau !? (habsch vergessen)
    welche chorus geräte sind zu empfehlen?
     
  8. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.04.04   #8
    Ich weiss aber nicht wieviel diese Pedal oder was es ist kostet!! Naja, 100Euro würd ich dafür nicht ausgeben!!

    Aber der Chorus ist sozusagen nur die Kirsche auf einen schönen grössen Eisbecher mit viel Sahne!!

    Miles
     
  9. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #9
    ja ok erstmal, ich wollt mir in ferner zukunft dieses Pedal holen, nur wollt ich jetzt mal so btw fragen obs den im cleansound was bringt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping