schönes SoloStück Querflöte

N

Nini89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.18
Mitglied seit
18.02.13
Beiträge
94
Kekse
132
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem schönes Stück für die Querflöte ohne Begleitung. Es sollte nicht allzu leicht sein, aber auch nicht mega schwer. (Ich spiele seit 14 Jahren glaube ich). Irgendwie etwas romantisches oder so. Freue mich über Vorschläge :)
 
Atkins

Atkins

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.13
Mitglied seit
03.11.12
Beiträge
566
Kekse
1.855
Ort
Berlin
Klassik?? Ich mag dies ja ganz gerne, kann es leider nicht so spielen.
 
N

Nini89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.18
Mitglied seit
18.02.13
Beiträge
94
Kekse
132
Klassik ist auf jeden Fall nicht schlecht :) Hört sich echt gut an! Ich hätte gerne aber noch etwas mehr so zum Träumen oder so... Bin ein Mädchen ;)
 
Atkins

Atkins

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.11.13
Mitglied seit
03.11.12
Beiträge
566
Kekse
1.855
Ort
Berlin
Ich träume auch gern....Bin ein Junge, schon ganz schön alt :)
Wie wäre es denn damit ? Das spiele ich gelegentlich und bekomme es sogar hin, ist also nicht sooo schwer, aber schön. aber ein playalong ist dafür schon klasse.
Das mag und spiele ich manchmal mit play along auch sehr gerne:
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nini89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.18
Mitglied seit
18.02.13
Beiträge
94
Kekse
132
so etwas in die Richtung suche ich :)
 
Dietlaib

Dietlaib

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.20
Mitglied seit
06.03.12
Beiträge
1.527
Kekse
3.356
Zu solchen oder ähnlich einfachen Akkorden könnte man doch etwas improvisieren und vielleicht im Laufe der Zeit zu einem Stück ausarbeiten, wenn man ein paar Linien gefunden hat, die gefallen.

Edit: Ach war ja sogar eine Improvisation. :)

Gruss, Dietlaib
 
N

Nini89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.18
Mitglied seit
18.02.13
Beiträge
94
Kekse
132
das kann ich leider nicht... :(
 
elovia2408

elovia2408

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.14
Mitglied seit
09.11.14
Beiträge
4
Kekse
0
sehr bekanntes Solostück für Flöte ist natürlich Syrinx von Debussy. Technisch relativ einfach braucht aber viel musikalisches drumherum. Wirst du vermutlich schon kennen, wenn du schon so lange spielst :)
 
N

Nini89

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.18
Mitglied seit
18.02.13
Beiträge
94
Kekse
132
Nein, das Stück kannte ich noch nicht. Habe es aber gleich bei YouTube eingegeben, als schön empfunden und dann mal meine Noten durchsucht. Und welch Überraschung, ich bestize sogar Noten davon :D Allerdings vermute ich, dass das, was ich habe, nicht das ganze Stück ist. Aber damit lässt es sich ja schonmal ne Weile üben...
 
Claus

Claus

MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
15.12.09
Beiträge
14.861
Kekse
74.014
Zuletzt bearbeitet:
D

danaleonie1713

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.15
Mitglied seit
01.02.15
Beiträge
5
Kekse
0
My Immortal ist schön, oder Filmmusik
 
A

Altepic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Mitglied seit
04.05.20
Beiträge
16
Kekse
499
Vielleicht kann ich hiermit den alten inaktiven Post wieder aktivieren!
Schöne Solostücke für Flöte....
da fällt mir ein...

Carl Nielsen : The children are playing (technisch nicht schwer) - wunderbar und nicht sooo bekannt
Michio Miagi: Haro no umi ( technisch nicht so schwer) für Fl./Kl. - kann man aber auch solo spielen
Astor Piazzolla: Tango Etüden 3 und 4 ( 3 ist etwas schwerer, 4 technisch nicht so schwer)
Dann gibt es noch ian Clarke. Der ist technisch schon anspruchsvoll. aber Deep blue ist klasse und "The great train race" ist der hammer
 
FlotteLotte

FlotteLotte

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.06.20
Mitglied seit
17.03.20
Beiträge
15
Kekse
0
Danke für die Tipps, ich bin auch immer auf der Suche nach neuen Stücken. Ich finde ja Filmmusik sehr toll. "One moment in time" von Whitney Houston ist auch sehr schön.
 
Jonny W

Jonny W

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
02.04.14
Beiträge
462
Kekse
6.985
Ort
Südl. von Stuttgart
Friedrich Leufgen: Grastänzer und Augenblicke aus dem Märchen "Das Land hinter den Wolken"

Verträumt - spielt meine Tochter liebend gern
 
A

Altepic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Mitglied seit
04.05.20
Beiträge
16
Kekse
499
Halla an Alle,

will gerne mal eines meiner kleinen Lieblingsstücke hier vorstellen.

Carl Nielsen, The children are playing.


Ist quasi eine Übungsaufnahme

Trotzdem viel Spaß beim hören

LG Altepic
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Shubidu

Shubidu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
14.05.15
Beiträge
934
Kekse
5.101
Ort
Berlin
Das Stück ist schön und der Ton ist super....mal abgesehen davon, dass der natürlich von dir kommt, ist die Aufnahme auch gut. Womit hast das gemacht?
Ich stelle bald auch mal wieder was rein:)
 
A

Altepic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Mitglied seit
04.05.20
Beiträge
16
Kekse
499
Ja der Ton ist wirklich von mir :)

Ich spiele auf einer 17Jahre alten Powell 2100. Das Vorgängermodell der Powell Conservatory.
Die Aufnahme habe ich mit der app open camera auf einem Galaxy A 50 Smartphone gemacht
 
James Blond

James Blond

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
21.11.11
Beiträge
49
Kekse
360
Ort
Hamburg
Halla an Alle,

will gerne mal eines meiner kleinen Lieblingsstücke hier vorstellen.

Carl Nielsen, The children are playing.


Ist quasi eine Übungsaufnahme

Trotzdem viel Spaß beim hören

LG Altepic

Wirklich ein sehr schönes Solostück für die Querflöte, so poetisch und anmutig. Und sehr leicht, sicher und locker von dir vorgetragen. Kompliment!
 
A

Altepic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Mitglied seit
04.05.20
Beiträge
16
Kekse
499
Bach Toccata und Fuge D-dur Flöte Solo

von Altepic » 22.12.2020, 19:51
Fuge-Teil 2 des Stückes

ich spiele nicht so gerne Weihnachtslieder.
Besinnlich ist die Fuge auf jeden Fall.
Jetzt habe ich sie komplett mit der Toccata.
Auch das war eine Übungsaufnahme.
Nicht Perfekt., ein paar Rückkopplungen.
Aber ich werde mit dem Aufnehmen besser.
Das sollte Euch auch dazu motivieren, Euch selber mal aufzunehmen.
Es hilft wirklich,zur Verbesserung des eigenen Spiels, sich mal selber zu hören.
Frohe Weihnachten an Alle!

Teil 1

Neu!
Teil 2
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Shubidu

Shubidu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
14.05.15
Beiträge
934
Kekse
5.101
Ort
Berlin
Na, da stelle ich doch auch hier mal wieder eine Aufnahme ein.....aus meinem neuen Proberaum für das Sax, total klasse! Also nur der Proberaum klasse :) ...mein Spiel hat, wie immer, zig Macken, aber das macht gar nichts. Mir gefällt dieses Stück sehr gut.


 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben