schon wieder: Metal-Amp/Box/Combo gesucht

von DennisH, 19.02.07.

  1. DennisH

    DennisH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.07   #1
    Hallo miteinander,

    nachdem ich jetzt mehrere Nächte das Forum auswendig gelernt habe (es gibt 100e Threads zum Thema Metal-Verstärker unter xxx€) brauch ich doch noch ein paar Meinungen...

    Ich spiele viel (bösen) Metal in C# und sowas (z.b. alte Fear Factory, Six Feet Under usw.), dafür suche ich jetzt eine Verstärkung! Preis sollte die 500€ nicht viel übersteigen...

    Folgende Kombinationen hab ich mir jetzt überlegt und würde mich über Meinungen/Tipps usw. dazu freuen...

    - günstige (Behringer) 4x12-Box und
    ------> Randall-G3 Top
    ------> H&K Matrix 100 Top
    ------> andere Tops
    - Hughes & Kettner Warp Box
    ------>obige Tops
    - Peavey Valveking 212
    - Hughes & Kettner Warp 7 Combo (100Watt, 2x12")

    Ich denke all diese Kombis haben ihre guten und schlechten Seiten... aber was mich wurmt und ich nicht richtig klären konnte...
    es wird immer davon gesprochen das die "eingebaute" Zerre so-und-so klingt, aber was ist wenn ich jetzt einfach meine Bodentreter (DOD Death Metal, Boss MT-2, HK Warp Factor) davor knalle... dann wird die Verstärkung ja rein auf den Clean-Kanal-Reduziert. Ist dann nicht ein Verstärker wie ein Peavey Valveking die "bessere" Wahl?
    Ich denke nämlich nicht das ich mit einem Top all die Sounds der Bodentreter ablösen kann... und warum das all-in-one-Distortion-Tone-Wonder suchen wenn man die Bodentreter doch nutzen kann (oder hat das mir unbekannte Nachteile?)...

    Ich hoffe ihr könnt mich da etwas erleuchten, denn zur Zeit suche ich eher nach einem Verstärker/Box der also viel Power und Saft untenrum hat und ignoriere vollkommen die uncleanen Kanäle...

    Was meint Ihr?

    gruß und Danke,
    Dennis
     
  2. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 19.02.07   #2
    wie wärs, wenn du erstmal schaun, würdest, ob ein verzerrter sound eines tops deinen ansprüchen gerecht wird?
    weil sich ein top zu holen, um dann nen treter den sound machen zu lassen find ich eigentlich nciht so sinnig
     
  3. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.801
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.036
    Kekse:
    5.684
    Erstellt: 19.02.07   #3
    je mehr pedale desto mehr störgeräusche hast du, das musst du bedenken.
    aber allgemein kann ich mich matzel nur anschließen und sagen wennu schon n top kaufst, hold dir n anständiges, wo dir auch die zerre gefällt.
    leider kann ich dir jetzt nich sagen was dir zu der musik gefallen wird da ich keine ahnung hab wie die musik klingt^^
    aber hol dir keinen krams den du nach nem jahr nich mehr haben willst ;)
     
  4. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 19.02.07   #4
    also wegen der box würde ich sagen: da tut es auch eine 2x12, zB die Framus FR-212
    ich glaube, von der hast du mehr als von einer billigen behringer- jedoch irre ich mich vllt auch... ist letztendlich auch etwas geschmackssache.
    aber dann würden nur noch 200 für n top übrig bleiben- das is schon etwas arg wenig. ich glaube, für 500 is box + top ne heikle sache; da würd ich lieber n guten combo kaufen, evtl auch was gebrauchtes- schau dir dazu mal den sammelthread an.
     
  5. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 20.02.07   #5
    ich glaube du meinst den in meiner sig, was ;)
     
  6. DennisH

    DennisH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #6
    Hi zusammen,

    danke erstmal für die Hinweise ...

    Bisher hab ich folgende Tops/Combox (und deren "Verzerrer") gespielt:
    Engl Savage 120 und Engl-4x12-Box (Zerre ok, aber nicht "böse" genug. Zusätzlich zuviel Obertöne)
    Marshall 100Watt-Röhrentop mit 1960 irgendwas-Box (nein, nein, nein! Geh gar nicht!) Hughes & Kettner Attax 200 (100?)-Top mit HK-4x12-Box (das war schon recht gut aber nicht genug Druck)
    Laney >100Watt-Transitop mit Marshall-4x12Box (neeee, lag aber wahrscheinlich an der Box)
    Hughes & Kettner Attax 80 Combo (das ging gut! aber halt etwas klein für Proberaum)
    Marshall 100Watt-Transitop mit kleiner 4x10(?) Box (nenene)
    es waren noch einige mehr... auch ein 80er jahre Peavey-Top...

    Bei allen sind wir (nicht nur ich, auch meine Gitarren-Kollege) immer auf unsere Bodentreter umgestiegen! Schon gings!

    Ist klar, aber maximal hab ich eins im Signalweg! Also nicht alle drei hintereinander.. :-)

    es müssen nicht 500€ sein, wenns gut wird sind auch 600-700 drin!

    Ich denke das mir die Zerre des HK Warp gefallen wird (ich hab ja das Warp Factor-Treterding), aber universel wird das nicht für alles reichen. Manchmal brauch ich für einen Song die Badewanne des Warp und manchmal muss der Sound halt "dreckiger" sein! Einen Randall würd ich gerne mal hören, denke auch hier das die Zerrung gut nutzbar ist, aber alle bereiche wird die auch nicht können!

    Ich bin jetzt noch verwirrter, tendiere aber entweder zum Randall-Top + Box (jaja, ich hab das noch nicht gehört) oder zum HK Warp 7 Combo...
    Der Valveking scheint sowieso nirgendwo zu bekommen zu sein...

    Bleibt aber die Frage ob sich ein HK Warp 7 Combo im Proberaum gegen Schlagzeug und Engl Savage + 4x12-Box behaupten kann! Testen werd ich das ja nicht können... :-(

    danke und bitte viele weitere Meinungen ....

    gruß/danke, Dennis

    achja:
    Bsp.:
    YouTube - Fear factory. (Fear Factory)
    YouTube - Fear Factory-Transgression (Fear Factory)
    YouTube - cannibal corpse (Klassiker, falsches Video ;-) ..)
    YouTube - Nile - Sacrifice Unto Sebek (Nile)
    YouTube - Six Feet Under (From the album«Warpath» (Six feet Under)
    Type O Negative - Dead Again (direkt das Intro-Lied, am Anfang ist übrigens der bekannte ToN-verzerrt Bass)
     
  7. zwiebel777

    zwiebel777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 20.02.07   #7
    ja ich kann nur was zum H&K Matrix 100 Top sagen :)

    also soundmässig finde ich den schon geil.
    was ich ich nicht so gut finde ist : die durchsetzungskraft

    obwohl ich das bei den meisten transistoren amps beobachte (natürlich nicht alle ne)
     
  8. Eins815

    Eins815 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    4.06.07
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 20.02.07   #8
    schlage folgendes vor: Unterforum "Metal-Amps"
     
  9. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 20.02.07   #9
    Ich würde mal vorschlagen den Thread aus der Sig von Matzel zu pinnen!
    Aber nicht in "Besondere Threads im Ampforum" einstellen, sondern wirklich alleinstehend zu pinnen!
    Unterforum wäre ja dann eh nur mit Threads voll "Suche Amp um 500€" :(
     
  10. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 20.02.07   #10
    randalls könnten echt dein fall sein. schau dir mal die RG150H an. die sind einfach nur druckmonster. wo kommstn du her?

    in bochum bei beyers stehen lauter randalltops. da kannste mal rumtesten.

    schau dir BTW mal das angebot von dunkelelf an....
     
  11. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 20.02.07   #11
    Das verstehe ich jetzt nicht, der Attax 80 Combo gefiel dir, aber der 200er mit einer 4x12er Box hatte nicht genug Druck?

    Wenn dir der Sound gefallen hat und du eh die Bodentreter benutzen willst, würde ich dir zum Attax 100 oder 200 raten, da sie sich mit Bodentretern sehr gut erweitern lassen und auch absolut genug Druck haben, wenn man eine gute Box dahinter hängt.
    Mit deinen Pedalen wirst du dann einen ziemlich drückenden Sound hinkriegen.
    In der Bucht sind die immer recht preiswert (unter 300 Euro) zu bekommen, da sollte dann auch noch das Geld für eine gute Box ausreichen.

    Ansonsten werfe ich noch mal den Peavey Supreme XL oder XXl in die Runde, die könnten dir auch gefallen.
     
  12. DennisH

    DennisH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #12
    Hi,

    Ham die auch die günstigen Tops da? Auf der HP sind nur die >800€ zu finden?
    aber danke für den Hinweis! Wenn ich um nach Bochum zu kommen nicht übern die A40 (größter Parkplatz in NRW) müsste, dann wär ich in 20 minuten da...

    Was meinst du? Hab nix vom dunkelelf angebotstechnisch gefunden...

    hätte dazuschreiben sollen: in Relation zum Attax Combo war das Top + 4x12 nicht so dolle! Will sagen das aus dem Top+BOx eher Mittenlastiges rauskam... Wie gesagt, denke das war der Marshall-Box zu verdanken! Schlecht war das nicht, hatte mir nur nach dem netten Combo doch mehr versprochen.... und der Combo reicht nunmal nicht um im Proberaum zu bestehen (ham wir ausprobiert!)...

    gruß und viele weitere antworten freudig erwartend...
    Dennis
     
  13. Vanfanel

    Vanfanel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    17.03.12
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Aarau CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    465
    Erstellt: 20.02.07   #13
    Ich rate dir auch mal ein paar Randall-Amps anzuspielen.
    Hatte letzte woche nen Randall angespielt und der klang wirklich geil. Heute geh ich wieder Randalls testen :D

    Aber den Valveking ist für diese Musikrichtung sicher auchnicht verkehrt. Ich spiele mom den VK 112 und bring nen Recti-ähnlichen Sound hin. Passt sehr gut in der Band.
    Mit dem DOD Death Metal davor klingt er auch sehr gut. Da hast dann noch ne heftigere Zerre. Nur leidet mitm DOD die Durchsetzungskraft ein wenig.

    Also meine Tip, Randall und VK ma antesten.
     
  14. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 20.02.07   #14
    wenn du nciht grade abends nach feierabend oder morgens um 6-8 fährst, komsmte eigentlich gut durch. (ich wohn ausfahrt kray, also der staupunkt üebrhaupt ;)) woher kommste?

    also die haben da vom RG75G2, RH150G3, T2 und V2 alles stehen, also auch günstigere.

    dunkelelf hat in seiner sig was stehen....weiß nicht, ob dir das zusagt.
     
  15. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 20.02.07   #15
    hab mal nachgefragt (hab das gleiche problem wie der threadsteller).
    es stehn wirklich nurnoch die rum die du angegeben hast. ich würde mal empfehlen die g2 tops auszuprobieren. auf randall g2 (weiß noch nicht ob RG100SC oder RH100/200 (SC) ) läuft es bei mir raus.
    den VK undbedingt testen, und mal die engl screamer und thunder testen (sind nicht so mein geschmack.. ab dem fireball wieder :D ). thunder gibts nach guter suche in der preisklasse.
     
  16. DennisH

    DennisH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.07   #16
    Hi,
    Ich komm aus dem "schönen" Bottrop...
    quasi direkt umme ecke...

    Achja BTW: jetzt gibts hier in der Nähe tatsächlich keine "günstigen" Randalls?

    gruß, Dennis
     
  17. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 21.02.07   #17
    najoa...also ich denke, viel günstiger als n RG75G2 gehts wohl nicht, was;)
    bei ebay könntest mit glück welche bekommen, aber so sind die preislich alle ähnlich und ähnlich schwer zu bekommen/testen
     
  18. DennisH

    DennisH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.07   #18
    Hi,

    ich meinte ja auch nicht das ich nen Randall suche der billig ist sondern einen Händler suchte der die "günstigeren/kleineren" hat! (wie gesagt bei Beyer waren nur die >800€ auf der HP)

    Das hat sich aber schon alles erledigt da ich gestern zufällig bei einem großen Aktionshaus einen Randall 150G3 ersteigert hab.... Konnte es nicht mehr abwarten und die Chance war zu verlockend ;-)

    Rein "zufällig" hab ich dann auch noch eine Hughes & Kettner Warp T-Box gefunden und denke mal das die sich über die 100Watt aus dem Randall freuen wird ...

    War wie gesagt ein "ich muss jetzt aber" Kauf. Mit allen Konsequenzen.... :-)

    Danke euch allen und ich werde mal berichten wie mir das ganze gefällt!

    gruß, Dennis
     
  19. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 21.02.07   #19
    bei ebay?
    den studio-amp?
    *g* den meinte ich eigentlich mit "woanders günstiger"
    ich hab auch schon woanders im netz mal kleine randalls gefunden,aber da gibts nur 1-2...

    aber ganz wichtig:

    wenn du die warp box noch nicht ersteigert hast, warte...
    geh lieber mit deinem top in n paar läden und teste die verschiedenen boxen an...an einer box klang der randall langweilig, an ner anderen geil wie sonstwas
     
  20. DennisH

    DennisH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    1.11.14
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #20
    Hi, jau hab den "Studio"-Amp gekauft! Ist heute angekommen.... hab mich erstmal erschrocken weil der ein RH150D G3 FX(!) ist... also mit den digitalen Effekten... ich dachte den würds gar nicht geben....!?

    Randall RH150DG3 G3 Series Guitar Amp Head

    Scheint ja aber doch!
    ´
    ich hab die Warp-Box auch schon bestellt, sollte Montag kommen! Bisher klemmt der Randall an der Box von meinem kleinen 30Watt-Combo. Testen kann man da nicht viel.... sobald die Gain-kanäle angewählt werden überschlagt der Lautsprecher... da kommt ordentlich saft raus :-)
    Aber im Vergleich zu dem kleinen 30-Watter ist der Clean-Sound schon ne offenbarung ...
    (ACHTUNG: ich sage nicht das hier der Clean-Sound der beste von allen Amps ist... nicht das gleich einer schreibt "aber du musst mal Vollröhre-XY23 Clean hören, dann weißte erst was los ist!")
    ...da steckt ordentlich kraft drin. Die Dig.-Effekte lassen wir mal aussen vor.

    Warten wir mal auf die Box...
    melde mich dann...

    gruß und danke an alle,
    Dennis
     
Die Seite wird geladen...

mapping