Sehne im AR***!?

von Finnenshredder, 11.03.06.

  1. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.03.06   #1
    GEstern,als ich Gitarre spielte,hatte ich einen übeslten schmerz im Gelenk....Am Abend konnte ich mir dann noch nichtmal ein Brot schmieren.....Was meitn ihr,wie lange sollte ich keine Gitarre spieln....und vorallen Dingen Ist das sehr schlimm(im bezug auf,sozusagen ,benachteiligt sein,im Gitarre spieln?):eek: :evil:
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 11.03.06   #2
    Kleiner tipp . . .






    GEH ZUM ARZT!!! SOFORT!!!
     
  3. Donky

    Donky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 11.03.06   #3
    also wenn es eine sehnenscheiden entzüng ist, würd ich einfach mal 2 wochen pause machen, sonst kann es chronisch werden.
     
  4. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.03.06   #4
    heilige schei**.....sofort zum arzt...ist das sehr schlimm?
     
  5. der amp

    der amp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.03.06   #5

    Ich stimme zu... Ne sehnenscheidenentzündung kann LANGE und SCHMERZHAFT werden...
     
  6. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.03.06   #6
    verdammt,....jetzt hab ich angst....:(
     
  7. Ettin

    Ettin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Dortmund, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 11.03.06   #7
    Geh wirklich sofort zum Arzt!
    Ich arbeite beim Orthopäden und muss mir immer weider Sehnenscheidenentzündungen und andere Mätzchen an den Armen und Handgelenken angucken und ich kann dir sagen, dass es von Tag zu Tag ohne Behandlung nur schlimmer wird!
    Bei Sehnenscheidenentzündungen gilt bei uns in der Praxis eh, dass der Arm erstmal 2 Wochen eingegipst wird.

    Meine Mutter z.B. hat sich nicht behandeln lassen und hats nun chronisch => Sie kann keine schweren Sachen mehr tragen, weil das Handgelenk das nichtmehr aushält!


    G E H - Z U M - A R Z T !
     
  8. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.03.06   #8
    Warum gehen manche eigentlich nicht sofort zu einem Arzt sondern fragen erst noch in einem Forum ?
    Wenn mir einer in den Bauch schießt frage ich ja auch nicht in einem Schießsportforum ob da irgendwas kaputt gegangen sein kann.

    Schade dass man Essen nicht drucken kann oder ?
    Dann bräuchte man gar nicht mehr von der Kiste weg.
     
  9. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.03.06   #9
    reicht es wenn ich am minatg zum arzt gehe...und..was wird noch alles emacht ausser eingegibst?
     
  10. Hoagie

    Hoagie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Rottweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 11.03.06   #10
    Würd ich sofort hingehen , vor allem wenns der Arm ist mit dem du schreibst. ^^
     
  11. der amp

    der amp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.03.06   #11
    das ist nicht das gleiche... Bei sowas wissen die meisten halt nicht was mit ihnen los ist; es hätte ja auch was hrmloses sein können ,was mit Finnenshrederer los ist. (wer geht z.B. bei muskelkater zum arzt...) Aber es handelt sich anscheinend doch um ne Sehnenscheidenentzündung => umbedingt zum arzt gehen...
     
  12. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.03.06   #12
    Also mal ehrlich da kann ich nur den Kopf schütteln.
    Wenn du deine verdammte Hand nicht mehr bewegen kannst, dann begib dich sofort ins Krankenhaus und gehe nicht über Los und ziehe keine 4000 Euro ein.
    Wenn du für dich denkst dass du es auch noch bis Montag aushälst, bleibt es dir natürlich überlassen auch erst am Montag zum Arzt zu gehen, keiner hier kann über das Internet irgendeine Diagnose stellen und ich gehe auch davon aus dass keiner die "Verantwortung" übernehmen will dir was falsches zu raten.

    Edit:
    Jeder Vollidiot weiß was ein Muskelkater ist und kann sich denken dass Schmerzen die soweit führen dass er sich nichtmal mehr ein Brot schmieren kann nicht unbedingt was "hirnloses" ist.
    Immerhin fragt er ja auch noch direkt pauschal nach einer Behandlungsmethode. (Wielange darf ich nicht mehr spielen ? Ist das schlimm ?) Das sind Fragen die nur ein Arzt beantworten kann der ihn direkt untersucht.
    Ich würde lieber einmal zuviel zum Arzt gehen als einmal zuwenig, wer so "unreif" mit seiner Gesundheit umgeht und seine Prioritäten so absteckt ist selbst schuld wenn mal etwas passiert.
    Das ist aber auch nur meine bescheidene Meinung.
     
  13. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.03.06   #13
    ey,wow danke fürs antowrten.
    ich hät zwar zwei wochen net gespielt,abr wäre nciht zum arzt geggangen THX :O

    ACHJA
    jezut tut meien hand egarde nciht weh
    blos gestern,nach dem ganzen tag shredden
    am abend dann.jetzt sit alles okay
    hab schon gitarre gespeilt,ABER SOFORT aufgehört...hat zwar nicht weggeetahn..woltl hier aber erstmal fragen
     
  14. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 11.03.06   #14
    Na dann kanns einfach auch ne Überantsrengung sein. Dat hab ich auch wenn ich Bandprobe hatte, und alle meinen ich soll wieder Schlagzeugsoli reinheuaen.
    Jedoch ists wirklich sicherer wenn du vorsichtshalber zum Arzt gehst!
     
  15. Ettin

    Ettin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    27.10.10
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Dortmund, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 11.03.06   #15
    Bin kein Fachmann, aber ruhig halten ist halt das wichtigste.
    Bin mir hierbei nicht ganz sicher, aber ich meine dann wird standartmäßig ein wenig gekühlt (Kühlpad mit nem Tuch drum rum, 3x täglich so 1-2 Minuten, merh lieber nicht) und dann behandeln wir von Zeit zu Zeit nach den Ruhewochen noch mit ner Stromtherapie, damit die Muskeln langsam wieder aufgebaut und trainiert werden, damit man nicht sofort wieder mit voller Power durchstartet.

    Du tust dir wirklich den größten Gefallen, wenn du bis Montag (oder wann du halt möglichst bald zum Arzt gehst) die Hand sehr ruhig lässt, sie nicht belastest und auch nicht abknickst. Am besten machst du das, indem du dir z.B. ein Holzkleiderbügel an den Unterarm mitsamt Handfläche legst und mit einem Schal fixierst, damit die Hand unbeweglich bleibt. Und dann kannst du noch den Arm alle paar Stunden mit z.B. Mobilat behandeln, oder Sportlergel etc draufmachen. Wichtig ist nur wie gesagt das Stillhalten. Auch tippen solltest du vermeiden mit der Hand


    Edit: Stimme UncleReaper aber zu, Krankenhaus oder Bereitschaftsmediziner wäre das beste!
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 11.03.06   #16
    Ein kleiner Tipp.
    Wenn die Hand beim spielen anfängt weh zu tun,
    dann ist ausschütteln und "die Hand mal entspannen lassen" auch eine Methode um Entzündungen vorzubeugen.
     
  17. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.03.06   #17
    okay,vielen dank an alle!
     
  18. der amp

    der amp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.03.06   #18
    Ich hab mal davon gehört, dass kortison in die sehnenscheide gespritzt wird ( hatte mal selbst ne SSE...)
     
  19. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 11.03.06   #19
    mhwerd wohl erst montag hingehen KÖNNEN!...kleine schweluung ist vorhanden,schmerzen,aber nicht!...danke für weitere tipps^^
     
  20. -=Carlos=-

    -=Carlos=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 11.03.06   #20
    Ich hatte auch mal 'ne Sehnenscheidenenztündung. Noch nicht lange her. Abe rnich so schlimm, d.h. ich konnte mir nen Brot schmieren und so, aber beim Spielen tuts weh. Meine Tipps:
    NICHT SPIELEN! NICHT ZU VIEL "MACHEN" (Also zB am PC Tippen)! RUHIG HALTEN! GIBS MACHEN LASSEN DEN DU NACHTS ANLEGST!
     
Die Seite wird geladen...