Sehr hauchig singen, sodass man den luftstrom noch hört

von Midian666, 08.09.10.

  1. Midian666

    Midian666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    494
    Ort:
    Kassel
    Kekse:
    739
    Erstellt: 08.09.10   #1
    Nachdem mit im Guttural Forum gesagt wurde das es kein Fry oder sonstwas ist was mit Guttural zu tun hat, frag ich hier einfach mal.

    http://www.youtube.com/watch?v=rp_1cEifDb0&feature=related

    Madame singt irgendwie die ganze Zeit so, und verstellt dadurch extrem ihre Stimme. Wie bekommt man denn sowas hin? Vorallem so "relativ" leise.

    Thx for help
     
  2. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    5.056
    Ort:
    München
    Kekse:
    37.590
    Erstellt: 09.09.10   #2
    Hmm, für mich klingt das einfach nur heiser. Die Stimme ist total belegt. Klingt sie eigentlich immer so oder kann sie mal klar? Vielleicht hat die Dame einfach nur einen kleinen Stimmschaden und Glück gehabt, dass sie noch einigermaßen singen kann.
     
  3. Midian666

    Midian666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    494
    Ort:
    Kassel
    Kekse:
    739
    Erstellt: 10.09.10   #3
    Also sprechen tut sie total normal und singt auch einige Passagen, ohne diesen "Zusatz". Ohne Kratzen glockenklar, im guttural Forum konnt mir auch keiner weiterhelfen.
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.940
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Kekse:
    122.612
    Erstellt: 10.09.10   #4
    Sie drückt halt ein bißchen.
     
  5. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    6.940
    Kekse:
    24.896
    Erstellt: 10.09.10   #5
    Ich stimme Vali zu - die Stimme klingt heiser und belegt. Was ja erstmal nix Schlimmes sein muß, denn sie kann ja trotzdem singen. Rein technisch gesehen kann man so einen Sound machen, wenn man beim Singen a) ein bißchen drückt und b) bewußt viel Luft durchläßt, also den Stimmlippenschluß verhindert. Ob sie das aber wirklich tut, weiß ich nicht. Vielleicht ist da auch nur der Stimmverschleiß hörbar, oder sie raucht viel (das wirkt sich auf manche Stimmen so aus, aber nicht auf alle!), oder ihre Stimmlippen schließen generell nicht mehr richtig - bei Stimmen, die jahrelang Rock gesungen und gern&viel gedrückt haben, ist dieser heiser-belegte Klang oft zu hören.
    Ich sag´s mal so: der Klassiker schlägt hier wohl die Hände über dem Kopf zusammen. Andere werden sagen, daß das sehr geil klingt. Ich tendiere zu letzteren ;)
     
  6. Shana

    Shana HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    31.03.09
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    2.416
    Kekse:
    7.944
    Erstellt: 10.09.10   #6
    Hallo


    ich dachte auch als erstes, diese Stimme klingt heiser und wird gedrückt eingesetzt.

    Daß es so "geil" klingt liegt meines Erachtens nicht an der Heiserkeit als Solche, sondern an der großen Emotionalität des Vortrages. Die Stimme ist eigentlich nicht "schön" und wäre die Sängerin nicht so musikalisch und so emotional würde man sie auch nicht hören wollen.

    Der bessere Weg eine tolle Sängerin zu werden ist also nicht, eine heisere Stimme zu erzeugen sondern mit der gegebenen Stimme Emotionen zu erzeugen.

    Shana
     
  7. sir stony

    sir stony Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    03.09.09
    Zuletzt hier:
    8.06.20
    Beiträge:
    2.362
    Ort:
    München
    Kekse:
    11.588
    Erstellt: 10.09.10   #7
  8. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    6.940
    Kekse:
    24.896
    Erstellt: 10.09.10   #8
    Auch sehr schön !
    Tolle Stimme, super gesungen, nur: glasklar ist etwas anderes.
     
  9. Midian666

    Midian666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    30.09.20
    Beiträge:
    494
    Ort:
    Kassel
    Kekse:
    739
    Erstellt: 10.09.10   #9
    ich will keine Sängerin werden, denn ich bein ein Mann :-D. Also gibt es wie immer kein richtiges Rezept dafür, dumm das ich alle Stimmen toll finde die in irgendeiner Weise nen Schaden haben . :-D
     
  10. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    22.09.20
    Beiträge:
    6.940
    Kekse:
    24.896
    Erstellt: 10.09.10   #10
    Schaden ? Das ist pure Spekulation, denn das kann letztendlich nur ein Phoniater feststellen.
    Außerdem ist das Wort "Stimmschaden" immer relativ. Wenn man trotzdem singen kann... kann man denn dann überhaupt von einem Schaden sprechen ? Vielleicht eher von Abnutzungs- oder Verschleißerscheinungen, die eine Stimme aber auch unverwechselbar machen können, so wie ein altes Auto, das schon einige Macken hat, das einem aber trotzdem ans Herz gewachsen ist.
    Eine ganz klare, sprich unbelegte, nicht überluftete Stimme brauchst Du nur im klassischen Gesang, da ist jede Dysfunktion ein k.o.-Kriterium.
     
  11. .hs

    .hs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.10
    Beiträge:
    1.249
    Ort:
    Karlsruhe Land
    Kekse:
    1.198
    Erstellt: 12.09.10   #11
    Vorab, Exilia kannte ich noch gar nicht :o, gefällt mir aber sehr gut. :)

    Der Gesang erinnert mich ein wenig an Skin von Skunk Anansie
    http://www.youtube.com/watch?v=0VKhNnwdOw0

    Ist somit alles andere als klassisch :D, aber ich glaube nicht, dass die Sängerin heiser ist.

    Das Einfärben der Stimme ist in diesem Fall IMO bewusst gesetzt, und Sie würde auch nicht über Jahre so singen können, wenn Sie auf Substanz singen würde. ;)

    Bzgl. dem wie, ich bin mir ziemlich sicher: richtig und falsch liegen eng beieinander. :eek:
     
Die Seite wird geladen...

mapping