Sehr kleine CD-Auflage pressen lassen, für eine Weihnachts-CD?!

  • Ersteller Williamfromhell
  • Erstellt am
Williamfromhell

Williamfromhell

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.19
Mitglied seit
19.01.09
Beiträge
108
Kekse
26
grüßt euch,

ich suche ein presswerk das ca 30 - 50 cds presst, mit allem drum und dran. ich will keine gebrannten rohlinge, sondern gepresste cds. hat da jemand einen tipp?

gruß
 
Xytras

Xytras

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.09.16
Mitglied seit
06.10.05
Beiträge
7.612
Kekse
44.029
Ort
Berlin
30-50 gepresste CDs? Ich glaube kaum, dass Du da erfolg haben wirst.
Diese Ifno hatte ich seinerzeit mal bekommen, ich gehe davon aus, dass die immer noch aktuell ist (stammt wohl von http://www.phonector.com/cd_herstellung)
Beim Pressen von CDs und DVDs bieten CD Presswerke ihre Produktleistung erst ab einer Mindestbestellmenge von 500 Manchmal auch schon 300 Stück an. Da für jede Neupressung ein Glasmaster angefertigt werden muss, ist das Pressen von CDs und DVDs erst ab einer Auflage von 500 Stück preislich interessant. Falls nur wenige Tonträger benötigt werden, werden diese per CD-Kopierung hergestellt. Bei diesem erfahren gibt es keine Mindestauflage, wohl aber eine Preisstaffelung. Bei Printwork (Drucksachen) ist die Mindestbestellmenge grundsätzlich 1000. Kleinauflagen bei Drucksachen werden per Digitaldruck hergestellt.
 
nighthelper

nighthelper

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.11
Mitglied seit
17.06.10
Beiträge
123
Kekse
1.476
Ort
Schleswig
Google spuckt unter "CD Kleinauflage" diverse Anbieter aus.

Aus eigener (wenn auch schon zwei Jahre alter) Erfahrung kenne ich nur TMK , die bieten als kleinstes Paket 100 Stück (Replikationen) an. http://www.tmk-gruppe.de/69.html
 
Xytras

Xytras

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.09.16
Mitglied seit
06.10.05
Beiträge
7.612
Kekse
44.029
Ort
Berlin
Die Frage ist nur, ob das auch wirklich gepresst ist... Das steht nämlich so weit ich erkennen konnte bei den Paketen nicht dabei...
 
>Till_Hümbs<

>Till_Hümbs<

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.17
Mitglied seit
31.03.07
Beiträge
144
Kekse
236
Ort
Neukirchen-Vluyn
Versuchts mal auf http://www.deine.cd/ !

Hab da im März meine EP in einer Auflage von 50 Stück pressen lassen und bin sehr zufrieden.

(Bild)

War allerdings nicht ganz billig, die haben aber auf der Homepage einen "Preis Calculator", so kann man schon mal ungefähr die Kosten einschätzen.
 
Bassonkel

Bassonkel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.21
Mitglied seit
14.01.08
Beiträge
415
Kekse
455
Ort
Berlin
was hast du denn bezahlt? und was hast du für optionen gewählt?
bin nämlich auch gerade auf der suche nach einer vervielfältigungsmöglichkeit für unsere demnächst erscheinende demo cd. planen eine auflage von ca. 200stk. da lohnt sich pressen ja noch nicht wirklich (auch wenn mir das lieber wäre). naja und jedenfalls bin ich auch gerade auf deine.cd gestoßen und finde einen preis von 2,57euro/stk , also mit hülle + druck+ allem drum und dran bei einer 200ér auflage recht günstig. hab zumindest noch nichts vergleichbares gefunden.
 
>Till_Hümbs<

>Till_Hümbs<

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.17
Mitglied seit
31.03.07
Beiträge
144
Kekse
236
Ort
Neukirchen-Vluyn
Das mit dem "nicht ganz billig" war auch eher absolut als relativ gemeint, ich habe keine wirklichen Vergleichsgrößen bei so kleinen Auflagen.

Ich habe die Option "Digi Pack Premium" gewählt, CD nur zweifarbig bedrucken lassen, die Hülle aber in Fotoqualität, also alles in allem schon eine der ziemlich professionellen/teureren Lösungen

und habe für 50 Stück 221,22 Euro bezahlt, also ca. 4,42 Euro pro CD.
Mehrwertsteuer und Versandkosten schon eingerechnet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben