Seite schnarrt :(

von darek, 03.07.05.

  1. darek

    darek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    22.01.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #1
    Moin...

    wusste nicht wohin damit also poste ichd as einfach ma hier rein...

    Hab mir nun vor c.a. nem Monat ne Epiphone by Gibson Les Paul Standard EB gekauft.

    Nun ist mir vor 2 Tagen die dünne e Saite gerissen was nicht sooooo schlimm ist.

    Aber mein Problem ist das die D Saite seit dem das passiert ist schnarrt... das schnarren kommt von der halterung vor dem kopf für die saiten.

    Weiss anyone was ich dagegen tun kann???
     
  2. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 03.07.05   #2
    Ja, die Höhe der Brücke verstellen oder ggf den Neck anpassen.
    Ob der Thread hier lang überlebt?
     
  3. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 03.07.05   #3
    sAite bitte
     
  4. darek

    darek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    22.01.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #4
    kann ich das ohne probs allein machen oder lieber jeamnd ran lassen der davon bissel plan hat *gg hab sowas noch nie geamcht...
     
  5. darek

    darek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.05
    Zuletzt hier:
    22.01.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #5
    sry 4 spam

    bitte antwort auf die frage
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.07.05   #6
    Das kannste alles getrost selber machen!

    Nur wenn du den Trussrod einstellst bitte sehr sachte vorgehn....hier ist weniger oft mehr!

    Ansonsten alles kein Thema
     
  7. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 03.07.05   #7
    Wie kann man jemandem empfehlen, es getrost selber zu machen, wenn er selbst sagt davon keine Ahnung zu haben??? :confused:
    Gerade beim Einstellen des Halsstabes kann man einiges verschlimmbessern, wenn keine Ahnung hat.
    Ich würde dir empfehlen zum Fachmann zu gehen und es mal anschauen zu lassen. Sollte normalerweise nix kosten. Und wenn der dann sagt, der Hals müsse tatsächlich neu eingestellt werden, kannst du immer noch ja oder nein sagen.
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.07.05   #8
    Er kann sich bei konkreten Fragen ja an jemanden wenden.
    Und wenn er vorsichtig vorgeht kann überhaupt nichts passieren!....zumindest nichts was man nicht wieder beheben könnte.
    Ich sage ja nicht schraub rum bisses knakt und knarrt.
     
  9. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 04.07.05   #9
    Aber ich würd dann nicht nach dem Motto: "Klar kannst das selber machen, kann nix schief gehen!" antworten, sondern ihn noch auf evtl. Gefahren aufmerksam machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping