Seitenstimmung bei 5 bzw 6 Saitigen Bässen

von Grashüpfer Flip, 01.09.04.

  1. Grashüpfer Flip

    Grashüpfer Flip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.03
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Limburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #1
    Hi Leutz. ich gehör zwar mehr in die Gitarren-Sektion, aber muss trotzdem ma hier einen Beitrag dalassen.
    ich habe folgendes Problem: Bin 16 und muss ein referat über Saiteninstrumente machen. jetz war die Reden von 5 bzw 6 Saitigen Bässen, aber ich weiss leider deren Stimmlage nicht. also, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, wär cool.
    danke
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 01.09.04   #2
    Standard-mäßig sieht es so aus:

    die Saiten bei einem 4saitigen Bass entsprechen den unteren 4 Gitarrensaiten, nur eine Oktave tiefer.
    Beim 5saitigen Bass kommt noch eine tiefe H-Saite dazu
    Beim 6saitigen Bass kommt oben noch eine H-Saite dazu
     
  3. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 01.09.04   #3
    ganz einfach:
    4er: e a d g
    5er: b e a d g
    6er: b e a d g b

    falls es für dich relevant ist, es gibt noch bässe mit 7, 8, ..11 saiten
    oder ähnlich wie bei 12 saitigen gitarren mit 8, 10 oder 12

    einfach mal sufu benutzen, da gibt´s noch mehr info dazu.
     
  4. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 01.09.04   #4
    ich denke Mal, dass viele 6-Saiter-Basser die Quartenstimmung beibehalten und den 6er auf
    B-E-A-D-G-C stimmen.
    Bringt nicht viel, von G auf H zu stimmen. Dann hast du überall die gleichen Intervalle, nur zwischen denen nicht.

    ne Menge Infos gibts übrigends hier:
    http://www.justchords.com/bass/bass4.html
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 01.09.04   #5
    B-E-A-D-G-C... so und nicht anders
     
  6. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 01.09.04   #6
    Danke :great:

    Hatte gehofft, du würdest hier posten
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 01.09.04   #7
    war das ironie?? wenn ja warum?
     
  8. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 01.09.04   #8
    nee, war keine Ironie. Bist nur der einzige mit 6-Saiter, den ich hier kenn. Und um die Vorposter mit ihrer ketzerischen Terz zwischen G und H in die Schranken zu weisen, hab ich auf einen Post von dir gewartet ;)
     
  9. Grashüpfer Flip

    Grashüpfer Flip Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.03
    Zuletzt hier:
    8.06.06
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Limburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #9
    Danke Leute. ihr habt mir echt weitergeholfen!! :)
    viel spass noch beim rumrocken!
     
  10. edel

    edel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    3.08.05
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Dietikon ZH (Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #10
    Ja, von wegen sechste Saite; wie hiess doch der Saft nochmals, Hohes B oder Hohes C?
    Keine Ahnung, warum jemand die höchste Saite beim 6er auf B stimmen sollte... (klingt verdächtig nach Gitarristen-Idee, nicht? :rolleyes: )
    GreeZ
    edel
     
  11. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.09.04   #11
    ich möchte mich entschuldigen für den oberpeinlichen Schreibfehler - logisch: beim 6er ist die höchste Saite das C
     
  12. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 02.09.04   #12
    es gibt aber genug Leute, die sie auf B stimmen, um den gleichen Saitenübergang (kenn grad kein besseres Wort dafür) zu haben
    also dass der 5te Bund gleich der nächsten Leersaite ist ...

    gibt's nen Wort für diesen Umstand? ... :confused:

    edit:
    oder war das auf D?
    argh, jetzt bin ich endgültig total verwirrt
     
  13. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.09.04   #13
    ja - für Ex-Gitarristen macht es das einfacher
    die Standard-Stimmung ist trotzdem das C

    wie man sieht: selbst bei einem scheinbar so simplen Thema ist es nicht so einfach
     
  14. edel

    edel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.04
    Zuletzt hier:
    3.08.05
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Dietikon ZH (Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #14
    @pommes: Eben, drum isses ja ein C! Der 5. Bund auf der G-Saite ist ja das C... ;)

    GreeZ
    edel
     
  15. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 02.09.04   #15
    aus Bassisten-Sicht völlig korrekt - die Gitarristen sind halt an der Stelle der 6ten Basssaite die H-/B-Saite auf der Gitarre gewohnt
     
  16. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 02.09.04   #16
    die sache mit dem b ist vielleicht einfacher, wenn man entsprechendes zur gitarre spielen will. bleibt aber wohl jedem selbst überlassen. man kann nen 4er ja auch drop d stimmen.
     
  17. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 02.09.04   #17
    okay, ich war also völlig daneben...
    ich sollte auch nicht während der Arbeit an Bässe denken :D
    sorry
     
Die Seite wird geladen...

mapping