selbst-bau fragen

von black-skull, 20.03.04.

  1. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 20.03.04   #1
    also alle die sich ne itarre gebaut haben :wie lang habt ihr gebrauch ,ist das schwer,habt ihr euch nen bauplan besorgt?worauf muss man achten damit sie gut wird?
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.03.04   #2
    wie wärs, wenn du mal die threads von den selbstbauern durchliest, anstelle 1000 threads zu eröffnen?!! (Ich mein jetzt nicht 1000 threads zum selben thema, aber du bist echt der meister des threaderöffnens)
     
  3. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 20.03.04   #3
    ja ich wollt nur ne zusammenfassung!
     
  4. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 20.03.04   #4
    Also, ich versuch mal ne kurze Zusammenfassung ...
    Ich brauch' recht lange für den Bau, habe Anfang des Jahres angefangen, da ich aber aus berufl. Gründen nur alle 2-4 Sonntage dazukomme (ja, ja, die schöne Selbständigkeit ;) ), wird's noch mindestens nen Monat dauern (Hals und Body in Rohform sind halbwegs fertig, Elektronik wäre auch fertig, da sie von meinem ersten Selbstbau übernommen wird, jetzt kommt die Feinarbeit - Halsstab einsetzen, Halsshaping, Korpus-Ausfräsungen etc., dann Lackieren, Finish, Endmontage ...).
    Für den Bauplan hab ich Strat-Umrisszeichnungen von Fender (PDFs) in den Adobe Illustrator importiert und gem. Originalmaßen (Mensur) hochvergrößert, dazu auch meinen ersten Eigenbau (aus vorgefertigten Teilen) ausgemessen, die Form nach Geschmack variiert, dann 1:1 ausgedruckt ...
    Worauf du achten musst? Extrem sorgfältiges Arbeiten, sehr gute Planung und nicht zuletzt möglichst gutes Werkzeug - ne Bandsäge und ne gute Oberffräse sind schon viel wert ... Und n bissl handwerkliches Geschick solltest du unbedingt mitbringen. Evtl. lieber erst mal an nem alten Stück Holz üben, bevor du z.B. nem schönen Erle-Blank mit der Handoberfräse zu Leibe rückst ... ;) Was ich auch sehr praktisch finde, ist, wenn du jemanden hast, der dir mit professionellem Know-How zur Seite steht. Der Vater meiner Freundin hat ne kleine Werkstatt mit idealer Maschinenausstattung und ist super-fit in Holz- und Metallbearbeitung ... sehr praktisch :)
     
  5. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 21.03.04   #5
    wie ist das mit dem hals
    der wird doch immer breiter (also 1.bund ... 20.bund ist dann schon breiter als der erste )wie kann man dass machen oder kann man auch einfach alles gerade sägen?
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.03.04   #6
    junge, kauf dir das buch "e-gitarrenbau" von martin koch. da steht ALLES drin was du wissen musst. und kauf dir außerdem ne handoberfräse :p
     
  7. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 21.03.04   #7
    werkzeug steht mir genug zur verfügung
    und das buch werde ich mir warscheinlich nicht kaufen ,da hab ich was anderes ...

    und das mit martin kochs buch hast du mir schon paar mal gesagt ;)
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.03.04   #8
    wieso fragst du denn überhaupt!
     
  9. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 21.03.04   #9
    ich frage weil ich ne geile werkstat benutzen darf und etwas kohle dazu verdient habe!und da habe ich nachgedacht ob ich mir nicht auch eine git bauen soll ;)

    gibt es eigentlich so ein teil womit man das griffbrett vom hals entfernen kann ?wenn ja wie heisst sowas?
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.03.04   #10
    lösungsmittel ;-)
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.03.04   #11
    das ding heißt messer.
     
  12. black-skull

    black-skull Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 22.03.04   #12
    ja aber da gibt es doch bestimmt was specielles z.b.bei stewmac.com

    womit man dass griffbrett sauber lösen kann damit man später ein anderes drauf machen kann?(ich hab es mal gehört ,von diesen teil)
     
Die Seite wird geladen...

mapping