SelbstbauBox Geschlossen oder Offen?

von undeadch, 14.02.07.

  1. undeadch

    undeadch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.11
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Bargen (schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.07   #1
    Moin
    will mir für Gitarrenboxen bauen. jetzt stellt sich die frage geschlossen oder offen...?
    dachte an einen celeston 12". Spiele Rock aus den 60-80 brauche also viel overdrive und clean, wenn das was zur sache hat.

    mfg undead.ch
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 14.02.07   #2
    Ich würde sie geschlossen bauen, aber mit abnehmbarer Rückwand.
    Dann kannst du selbst entscheiden, was dir besser gefällt und hast beides.
     
  3. tom181

    tom181 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.06
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    92
    Kekse:
    1.790
    Erstellt: 14.02.07   #3
  4. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 15.02.07   #4
    Willst Du eine Box mit viel Druck, guten Bässen und Richtwirkung, dann baue eine geschlossene Box.
    Soll sie dagegen transparenter und mittenbetont klingen mit geringerer Ortbarkeit, dann lass sie offen.

    Am besten, Du probiert das einfach mal mit und ohne Rückwand aus.

    /V_Man
     
Die Seite wird geladen...

mapping