Selmer D Mundstück

von And1, 10.01.06.

  1. And1

    And1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Weil der Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.06   #1
    Hi zusammen,

    mein Saxophonlehrer hat mir zur Zeit nen Mundstück ausgeliehen, dass ich einfach mal testen soll um zu sehen obs mir nich gefällt mal nen anderes auszuprobieren (hab bisher noch mein erstes).

    Ich spiele so seit 8 Jahren glaub ich und hab ein Yamaha Alt Sax und das Mundstück dazu (4C steht drauf). Meistens benütz ichs bisher für so Quartett-Sachen oder in der Schulbigband.

    Nun hab ich eben ein Selmer D ausgeliehen und mir gefällts eigentlich ganz gut. Es geht irgendwie mehr Luft durch, dadurch klingts irgendwie nicht so hart und knallig.


    Könnt ihr was positives/negatives zu dem Mundstück sagen? Wo eignet sich so eins zum spielen? Wärs ne sinnvolle Ergänzung zu meinem bisherigen?
    Wisst ihr nen ungefähren Preis oder gibts sinnvolle Konkurenzprodukte?
     
  2. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 11.01.06   #2
    Mhh, die Selmer sind typische AnfängerMundstücke, oder besser "Allrounder", mit denen kann man so ziehmlich alles spielen.
    Sivolle Ergänzung? Ich würde lieber das Yamaha mit dem Selmer ganz austauschen!
    Ansonsten könntest du mal Pillinger, Otto Link Tone edge, oder Meyer auspobieren! Ich denke mit einem Meyer wärst du am besten Beraten!
    Ansonste: einfach mal in nen Laden, und alles Querbeet anspielen ;)
    Viel Spass noch, die Mundstücksuche ist ein langer Prozess, meistens :D
     
  3. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 11.01.06   #3
    Hi, willkommen in der Saxecke, Gratulation zum verdammtnochmalallerbestengeilsten-
    InstrumentdesUniversums und so weiter :D

    Looper, Selmer MPC's sind AnfängerMPC's ? Ist mir aber neu :cool: :rolleyes: ;)

    Klar, das Selmer Soloist D ... Spiel ich hauptsächlich auf'm Altsax ...
    Ich persöhnlich schätze an diesem Mundstück sehr seine Klangvielfalt, ich
    spiele darauf Klassik und Jazz meistens auch. Wenn du ein reines JazzMPC
    suchst, könntest du auch in Richtung Otto Link, Meyer etc. gehen, aber als
    Allrounder oder Klassik-MPC ist das hier perfekt.

    Ein weiterer Vorteil ist die Öffnung. Du hast vorher das Yamaha 4C gespielt,
    das ist nicht sehr offen, für mich und meine Blätter ist das D genau das
    richtige, bei dir kann ich das natürlich nicht beurteilen, aber du hast ja selber
    bereits betont, das dir die Öffnung mehr und einen besseren Klang bieten
    kann, als du früher hattest.

    Hier ein Link zu Thomann, da gibt's viel gutes, relativ günstiges Zeug ....
    https://www.thomann.de/selmer_d_soloist_altsaxmundstueck_prodinfo.html
     
  4. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 11.01.06   #4
    Mhh, die Selmer sind typische AnfängerMundstücke, oder besser "Allrounder", mit denen kann man so ziehmlich alles spielen.

    ;)
     
  5. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 11.01.06   #5
    Die Formulierung ist annehmbarer, AnfängerMPC's sind Yamaha 4C, oder so ...
     
  6. tinwhistle

    tinwhistle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Englishman in Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.01.06   #6
    Fur allround Saxophon spielen ist der Selmer D ein sehr gutes MPC. Auf meine Klarinette und Bass Klarinette spiele ich auch Selmer D.
     
  7. And1

    And1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Weil der Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.06   #7
    so, nun hatte ich mal ein Otto Link, und zwar SuperTonemaster 7*. was ganz anderes, viel extremer, aber ich finds auch interessant! kombiniert mit Vandoren Blättern Stärke 2.

    könnt ihr dazu was sagen? Wo wird das vorallem gespielt?

    ich mags irgendwie weil man damit viel machen kann so vom spielen her und es klingt bisschen rotzig und luftiger (sorry dumme wörter :D ) und nich so brav irgendwie!
     
  8. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 24.03.06   #8
    Du gibst dir die Antwort ja gleich selbst :D
    Überall wos eben Rotzig und Fluffig klingen soll:great:
    Ich hoffe du wirst freude drann haben, ich bin mit denen nicht klar gekommen( sind mir wohl zu offen, also dass, was ich gespielt hatte (9*))
    Hoffe hast spass damit!
    Link's gehören zu den TopModellen:cool:
     
  9. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 24.03.06   #9
    Hi,
    also ich hatte auch mal ein Link STM und mit hat es nicht gefallen. Lag wahrscheinlich daran, dass ich es nicht kontrollieren konnte :(
    Es hat einfach zu sehr geschrien und man musste total vorsichtig sein.
    Mit Link Tone Edge bin ich jetzt sehr glücklich. kA; viele ziehen auf dem Alt Kautschuk MPCs den Metall MPCs vor, wahrscheinlich, weil die Metall so schmal sind...
     
  10. romina_89

    romina_89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    8.07.06
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Herford
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #10
    ich denke eher, es liegt daran, dass metallmundstücke einfach einen helleren/spitzeren klang haben als kautschuk, aber da das alt sowieso schon ein helles instrument ist, hört sich kautschuk meist schöner an...bei tenor bevorzuge ich metall


    tschö
     
  11. And1

    And1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Weil der Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.06   #11
    welche mundstücke/welcher klang ist denn üblich in Pop/Rock Musik?

    ich denk da so an Billy Joel, Supertramp oder sonst hier und da in nem Solo bei Popstücken...kann man da was einheitliches sagen?
     
  12. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 26.03.06   #12
    Nein, denn viele Saxophonisten klingen immer gleich, egal auf wa sie spielen....
     
  13. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 26.03.06   #13
    Sie klingen ähnlich. Nur der Superstar "benu" klingt immer gleich. :D

    @looper: I am watching you! And I know about your other personality at saxwelt! :D ;)
     
  14. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 27.03.06   #14
    Also das ist imho ne Dorftrottelweisheit... ich glaub da irgendwie nicht dran. Es gibt auch weiche Metall MPCs und auch Leute, die damit umgehen können.Hier sagt jeder etwas anderes! Mir gefällts jedenfalls nicht.
    Imho sollte ein Alt klar und präzise, aber nicht schreiend klingend.
    Das Tenor hat für mich persönlich keine echte existenzberechtigung, daher habe ich mich auch nicht ernsthaft mit der MPC suche beschäftigt!
     
  15. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 28.03.06   #15
    Dürfte ich erfahren, warum? Nicht, dass ich mich angegriffen fühle, nur ich mag auch nichts höheres als Alt, mag keine Violinen, mag keine Flöten (erst recht keine Piccoloflöten) und finde dennoch, dass sie ihre Berechtigung haben, gespielt zu werden. Geschmäcker sind eben verschieden!
     
  16. alt+assi

    alt+assi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    7.07.06
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 31.03.06   #16
    hey aber sax und geige is geil
     
  17. Looper

    Looper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    718
    Ort:
    schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    152
    Erstellt: 01.04.06   #17
    Ohh NEIN, wie konnte DAS denn nur geschehen?!?!???:eek: :rolleyes: :rock:
     
  18. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 03.04.06   #18
    Hi,
    ich sprach jeza für mich um es ernsthaft selbst zu lernen...

    Ich komme vom Alt und vom Bari. Da ist das Tenor dann weder Fisch noch Fleisch. So gefällts mir natürlich schon...
     
  19. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 04.04.06   #19
    ach so. Na denn ist es natürlich in Ordnung (ernst gemeint. Ich hasse es, dass es in Texten weder Mimik, Gestik noch Betonung gibt).
     
  20. alt+assi

    alt+assi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    7.07.06
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Esslingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.04.06   #20
    ja, aber is ganz gut, wenn net immer jeder mitkriegt, wenn de hinterm bildschirm losheulst :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping