seltsame Mesa Box

  • Ersteller thaylee
  • Erstellt am
thaylee
thaylee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.14
Registriert
17.04.13
Beiträge
42
Kekse
0
Ich hab da mal eine Frage:

Von Mesa/ Boogie gibt es ja die 4x12'er Rectifier Boxen.
Es gibt diese in A (abgeschrägt) und B (Gerade) Bauweise!

Jedoch gibt es auch eine Mesa Box, bei der das Gehäuse einer B-Box entspricht, also gerade ist, die Speaker und der Tolex jedoch A-Bauform hat!

Diese Box war auch schon mal bei Ebay...
Genau so eine möchte ich mir holen, da ich eine abgeschrägt Form haben will weil die Box dann unten steht, aber da ich ein Rack benutze das sehr tief ist, kommt mir die B-Form des Gehäuses sehr zugute, da ich dann mehr Ablagefläche habe..

Meine Frage an euch ist nun: Nach welchem Begriff muss ich googln/suchen um diese Bauform zu finden?

Hier ein Bild davon:

http://www.musikland-online.de/bilde...Box-gerade.jpg

Wie ihr seht ist das Gehäuse grade, aber innen ist es schräg...
Jedoch sagt der Titel nicht aus wonach ich suchen muss, da sie dort nur als gerade deklariert wird...

Kennt jemand das Ding?
Verkauft jemand das Ding?
Kennt jemand jemanden der es kennt oder verkauft?

Danke schonmal

Kennt niemand diese Box ?!
confused.png


Hier ist sie auch nochmal:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeige...127?ref=search

Man sieht ganz klar das sie sich aus 2 Formaten zusammensetzt..

Unter welchem Namen führt Mesa diese Konstruktion?!
 
Eigenschaft
 
Leader
Leader
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
24.10.04
Beiträge
5.037
Kekse
17.286
Ort
Menden (Sauerland)
Wieso kaufst du die Box nicht vom Kollegen im Link ab?
 
thaylee
thaylee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.14
Registriert
17.04.13
Beiträge
42
Kekse
0
Weil er diese nicht verschicken will und wohl schon einen Käufer vor Ort hat... :-(
 
thaylee
thaylee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.14
Registriert
17.04.13
Beiträge
42
Kekse
0
Gehört die zu einer speziellen Serie?
Hat die einen bestimmten Modellnamen/ Baujahr?
Weiß jemand warum die so "hybrid" ist?
 
rock4life81
rock4life81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.19
Registriert
05.01.12
Beiträge
3.771
Kekse
5.154
Ort
Duisburg
Solche "Experimente" gab es von einigen Cab-Herstellern bereits ... Ich habe zum Beispiel eine Gitarrenbox von Gallien&Krueger (ja, Ihr Ungläubigen, von denen gibt es auch Gitarrenamps und Cabs ;)) die auch so gebaut ist ....

Die hat sogar noch ein paar Besonderheiten mehr: Frontgitter komplett gerade, unteren zwei Speaker auch gerade verbaut, oberen zwei Speaker angewinkelt. Und jetzt das lustigste daran... wenn man auf die Rückseite schaut, stellt man fest, dass zwischen dem unteren und oberen Boxenpaar ein Brett eingesetzt ist und somit zwei "pseudo 212er Boxen werden" die in einem 412er Cab verbaut sind ... und das richtig kranke, die oberen beiden Speaker sind halb offen hinten ... Der Klang dieser Box ist absolut einzigartig. Und ich finde ihn fantastisch ...

Also absolut nicht wundern, dass Hersteller immer mal mit etwas rumexperimentieren :D

Und wegen dem Modellnamen: ruf doch mal bei Musikland an ... wenn die die Box schon führen, sollten die dafür sicherlich auch eine genaue Artikelbezeichnung haben :great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
thaylee
thaylee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.14
Registriert
17.04.13
Beiträge
42
Kekse
0
Aber es muss doch irgendwie rauszufinden sein wie man diese Boxen nennt, die müssen doch eine bestimmte Modellreihe oder Baujahrangabe haben....
 
wannenkind
wannenkind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.07.19
Registriert
26.11.11
Beiträge
718
Kekse
3.188
Ort
Münsterland
Und wegen dem Modellnamen: ruf doch mal bei Musikland an ... wenn die die Box schon führen, sollten die dafür sicherlich auch eine genaue Artikelbezeichnung haben :great:

Da steht die Antwort, trau Dich und ruf an.:D
Ruf mich (ähhh...jetzt) an! ;)

Gruß wannenkind....:hat:
 
T
tylerhb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.23
Registriert
28.03.06
Beiträge
2.620
Kekse
4.604
Also absolut nicht wundern, dass Hersteller immer mal mit etwas rumexperimentieren :D

Das kann ich bestätigen. Ich habe mir Anfang der 90er als Teenie in nem Musikladen eine Marshall 1960 "stereo" gekauft, ohne da besonders drauf zu achten. Hinterher hab ich dann irgendwann festgestellt, dass die Box gar nicht mono nutzbar war, sondern nur zwei Eingänge für das linke und rechte Speaker Pärchen hatte. Ausserdem ist eine Trennwand in der Mitte, was noch bei keiner Marshall Box gesehen habe. Ich Idiot habe natürlich die Original Buchsenplatte gegen die umschaltbare Standard Platine von Marshall getauscht und habe jetzt nicht mal mehr die Seriennummer.... :weep:Bislang konnte mir noch keine Sau was dazu sagen. Dabei klingt die Box um Welten besser als alle anderen 1960, die ich bislang gehört habe...
 
thaylee
thaylee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.14
Registriert
17.04.13
Beiträge
42
Kekse
0
Darüber habe ich auch schonmal was gelesen!
Die sollen echt besser sein! aber halt ohne stereo!

Da bringst du mich grad auf einen neuen Gedanken... und zwar kann es ja dann sogar sein das die Box die ich suche ganz anders klingt als die aktuellen Recti- Boxen..
Ist ja bei deiner Marshall auch so....

OMG.. jetzt muss ich nicht nur rausfinden wie genau das DIng heißt, sonder auch ob sie besser oder schlechter als die aktuelle ist..
Damned..
 
Julian
Julian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Registriert
20.03.04
Beiträge
2.037
Kekse
19.633
Solche "Experimente" gab es von einigen Cab-Herstellern bereits ...

Ist wohl kein kurzes Experiment gewesen, die Boxen sieht man doch recht häufig im Vergleich zu wirklichen Exoten.
Das Design kann für den ein oder anderen wirklich große Vorteile haben, so kann man problemlos irgendwas drauf stapeln (zB. Rack, 2x12er, etc) und muss trotzdem nicht auf das günstigere Abstrahlverhalten verzichten.

Meine ist irgendwo 2006 rum gebaut worden. Ob sie heute noch vertrieben werden, weiß ich nicht. Eine Mail an Mesa Hollywood wird dir sicher weiterhelfen. Die Jungs antworten fix und wissen alles, können dir also bestimmt eine Modellbezeichnung nennen. Auf dem Anschlusspanel steht soweit ich mich richtig erinnere gar nichts hilfreiches drauf, kann ich aber morgen mal schauen.

Auf die Antwort vom Musikladen würde ich erstmal nicht hoffen, nach meiner Erfahrung stellen viele einfach irgendein Produktbild rein. Sie wird dort als "gerade" geführt - ich würde fast wetten, dass du auch einfach die ganz gerade Box bekommst wenn du die da bestellst...
 
G
Gast192102
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.19
Registriert
09.11.11
Beiträge
171
Kekse
431
Es wäre natürlich auch möglich, dass es sich um eine Mesa Custom Shop Version handelt. Am besten du fragst mal bei info[at]musik-meinl.de (dem deutschen Mesa Vertrieb) nach. Die antworten sehr schnell, sind hilfsbereit und wissen alles über Mesa Produkte. Die können auch notfalls alles bestellen inkl. Custom Optionen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
thaylee
thaylee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.14
Registriert
17.04.13
Beiträge
42
Kekse
0
Der Musikladen aus meinem Link hat geantwortet.. Die hatten ein falsches Bild hochgeladen.. MIST!
Ich habe jetzt musik-meinl angeschrieben, mal sehen was die dazu sagen...

- - - Aktualisiert - - -
@Julian:
Magst du bitte nochmal schauen was bei dir so draufsteht?
Und: Wo siehst du denn solche Boxen häufiger?
 
Zuletzt bearbeitet:
R
RoughT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.16
Registriert
26.02.07
Beiträge
81
Kekse
39
Ebay Kleinanzeigen war mal eine drinne...Check da mal unter Mesa oder so
 
Julian
Julian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.19
Registriert
20.03.04
Beiträge
2.037
Kekse
19.633
Der Musikladen aus meinem Link hat geantwortet.. Die hatten ein falsches Bild hochgeladen.. MIST!

@Julian:
Magst du bitte nochmal schauen was bei dir so draufsteht?
Und: Wo siehst du denn solche Boxen häufiger?

War klar..

Kann ich machen, ich bin mir aber ziemlich sicher dass nichts weiter drauf steht als eben 4x12 Rectifier Cabinet.
Man sieht solche Boxen häufiger in Kleinanzeigen und auf Bühnen, sowie auch in der Google Bildersuche. Darüber habe ich in wenigen Minuten herausgefunden, dass die Box wohl gern als "Slant with straight baffle" bezeichnet wird. Sie war offensichtlich eine ganze Zeit lang eine Variante die man einfach bestellen konnte (jedoch kein custom-wunsch), wird aber wohl nicht mehr gebaut. edit: laut boogieboard wohl doch noch bestellbar ohne Aufpreis.

Auf die schnelle habe ich folgene Links gefunden:
http://forum.grailtone.com/viewtopic.php?f=15&t=35742
http://www.grailtone.com/forum/viewtopic.php?f=24&t=48759&start=0

Wenn du mir eine 4x12er traditional (stiletto) bringst, bin ich evtl. einem Tausch nicht abgeneigt :D
 
thaylee
thaylee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.14
Registriert
17.04.13
Beiträge
42
Kekse
0
Leider habe ich nichts um es zum Tausch anzubieten...
Habe aktuell eine Marshall LEAD 1960A, aber ich wollte mir ein fullstack bauen wenn ich die Mesa bekomme, und dann einen X-Tausch der Lautsprecher vornehmen.. Also 2x V30 mit 2x G12T75 im X tauschen und so beide boxen ausstatten.....
Also verkaufen willste die nicht wa?

Gibts eigentlich ein Musikgeschäft wo man sagen kann was man haben will und die bestellen das dann und kümmern sich?
*MARKTLÜCKE? ! ^^*
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.981
Ort
Nürnberg
zu deinem Vorhaben mit der speaker Kreuzung muss ich dir folgenden Hinweis geben, die Mesa speaker haben 8 Ohm und die Marshall speaker 16 Ohm. wird wohl eher nichts werden mit dr Kreuzung.
zudem wirst du deine 1960a nicht mehr spielen wollen, wenn die Mesa mal hast. ;)

die Box nannte sich übrigens straight/slant - also gerade/schräg ....meine hat eine ganz normale recto box Kennung drauf stehen.
für meine bin ich übrigens auch 270km einfache Strecke gefahren, sowas muss man halt in Kauf nehmen, wenn man so eine Box sucht und haben wil.
das die Verkäufer bei dem Gewicht von 50kg und der grösse nicht gerne verschicken, ist fast verständlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
thaylee
thaylee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.14
Registriert
17.04.13
Beiträge
42
Kekse
0
Ich habe mir bei youtube ein paar Videos zu dem Sound von 2x Vintage 30 und 2x G12T75 in EINER 4x12'er angeschaut,
Ich finde das klingt sehr geil.
Es muss doch möglich sein eine Kreuzung vorzunehmen...

Oder muss ich dafür extra G12T75'er in 8 Ohm Variante kaufen?
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.981
Ort
Nürnberg
einfache Antwort, die du aber nicht hören willst, JA.
2 x16 und 2x8 Ohm speaker ergeben entweder 10,6 oder 5,333 oder 3,5555......

also alles nicht das, was du haben willst.



was den Sound angeht, muss ich dir aber zustimmen. ich habe meine Marshall 4x12 auch mit v30 t75 bestückt, aber alle mit der selben ohm Zahl. meine Mesa läuft aber original mit 4xv30.
 
T
tylerhb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.23
Registriert
28.03.06
Beiträge
2.620
Kekse
4.604
Ich habe mir bei youtube ein paar Videos zu dem Sound von 2x Vintage 30 und 2x G12T75 in EINER 4x12'er angeschaut,
Ich finde das klingt sehr geil.
Es muss doch möglich sein eine Kreuzung vorzunehmen...

Oder muss ich dafür extra G12T75'er in 8 Ohm Variante kaufen?

Genau, oder die V30 in 16 Ohm tauschen. Normalerweise bekommt man die G12T75 oft günstig gebraucht, aber dann halt eben meist in 16 Ohm. Ansonsten klingt eine Mischbestückung schon sehr geil. Nur halt mit gemischten Impedanzen nicht.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben