semi-akustik lefthand

von guitar_anfaenger, 11.07.06.

  1. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 11.07.06   #1
    hi

    ich möchte mir jetzt mal ne e-gitarre kaufen, und da ich die semi-akustiks so gut finde, will ich mir erstmal so eine kaufen, weil man die auch unverstärkt spielen kann

    da wollt ich jetzt mal fragen was ihr da empfehlen könnt, ich hab nämlich wenig ahnung

    ich sag mal sie sollte so max 400€ kosten, und muss eine lefthand sein

    dazu bräuchte ich noch ein effektgerät, eine anlage habe ich schon wo ich das signal das effektgerätes einspeisen kann, da ich nicht weis was ein gutes kostet würde es mich freuen wenn ihr mir was empfehlen könntet was nicht ganz so teuer ist

    ich danke euch für eure ratschläge schonmal im voraus
     
  2. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 11.07.06   #2
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 11.07.06   #3
    Öhm... Semiakustische akustisch spielen? Da hört man praktisch nix, da bräuchte man entweder eine Vollakustische E-Gitarre ("Jazzgitarre") oder eine Elektro-Akustische Gitarre, also eine normale A-Gitarre mit Tonabnehmer.

    Die geposteten sind typische Semiakustische.
     
  4. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 12.07.06   #4
    danke erstmal

    hm, achso, das wusste ich bisher nicht, hatte nur bei john frusciante mal eine gesehen mit solchen f-löchern, diese weiße gitarre die er manchmal spielt, und die hatte auch einen recht großen resonanzkörper, dann war das wohl auch eine jazzgitarre

    hört man bei den semiakustiks gar nix? aber warum heißen sie dann akustik?
     
  5. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 12.07.06   #5
    Das war die White Falcon von Gretsch :D
     
  6. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 12.07.06   #6
    Bei Semis ohne Sustainblock hörst du die Gitarre ohne Amp auch recht gut.
    Die oben aufgelisteten haben jedoch einen Sustainblock (wegen Feedbackempfindlichkeit dieser Bauweise).
    Wenn du also unplugged spielen willst, kann ich dir die Epiphone Casino empfehlen.
    Die ist allerdings über deinem Preislimit und hohe Lautsärken mit starker Verzerrung sind damit mangels Sustainblock fast unmöglich
     
  7. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 12.07.06   #7
    Vielleicht gibt es die Ibanez Artcores als Lefthand? HAb's jetzt spontan nicht gefunden, sondern in diener PReisklasse als Lefthand immer nur die Epis mit Sustainblock.
    Ibanez Artcore AFS75T oder AFS75TD sind ohne Sustainblock und imo sher empfehlenswert (habe sie auch selber in rot:D).
    Vielleicht weis da noch jemand was über artcore& lefthand???
     
  8. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 12.07.06   #8
    thx, nur ma so spaßenshalber was kostet die denn? :)

    thx auch dir, ja die sieht auch schick aus, aber glaube ich habe mich jetzt in so semi-akustiks mit doublke cutaway verliebt, wie sie oben verlinkt wurden, die erste zb ist sehr schön

    also wird es jetzt auf so eine hinauslaufen, aber ich möchte schon gern auch mal verzerrt spielen, und wenn ihr sagt das man da nicht so laut spielen kann ohne sustainblock, dann muss ich wohl eine mit sustainblock nehmen, ist auch nicht so schlimm, im notfall wenn ich mal unplugged spielen will habe ich immer noch meine a-gitarre

    also, zusammengefasst würde es mich freuen wenn ihr mir von der sorte welche empfehlen könntet

    danke danke danke :)
     
  9. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 12.07.06   #9
    Die White Falcon kostet 2590€
     
  10. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 12.07.06   #10
    ui, naja da muss ich noch ein bischen sparen :)
     
  11. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 12.07.06   #11
    also ich dfinde, dass man ganz gut auuch ohne sustainbloick ohne rückkopplung auch verzerrt spielen kann. Mann muss halt nicht sich mit der gitarre direkt vor den speaker stellen, dann passt das schon, wenn man vielleicht nicht gerade metal macht, aber ich dneke darauf wird's wohl nicht hinauslaufen.

    €: zum effektgerät. Ich würde dir eins von korg empfehlen. z.B. das ax3g oder das ax5g (dann mit expressionpedal).
    Da gibt es hier auch irgendwoi ienen thread zu, msust mal nach suchen!

    €€: hier der thread dazu, mit 2 reviews sogar: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=116623 nach anfänglichen verwechselungen zwicshen dme ax3000g (über 200€ glaube ich) und dem ax3g (so um die 50€) geht's dann da auch los.
     
  12. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 13.07.06   #12
    danke ich schaue es mir an
     
  13. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 13.07.06   #13
    Achja noch ein alter Trick für die Epiphone Casino ohne Sustainblock:
    Wenn du öfter verzerrt spielst kannst du es wie die Bands in den 60s machen, und einfach nen Stofffetzen in die Gitarre stopfen.
    Ob es was bringt kann ich nicht sagen, aber nen Versuch wärs wert:D
     
  14. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 14.07.06   #14
    ok danke, aber ich werd mir wohl eine mit double cutaway holen und wohl auch mit sustainblock

    gibts niemanden der noch ne gitarre empfehlen kann? oder kann man sagen das so ab 400€ eigentlich alles recht ordentlich klingt?

    hab mir das review mal durchgelesen, hört sich gut an, das werde ich mir bestimmt holen, kann man sagen das das ax5g besser ist als das ax3g?
     
  15. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 21.07.06   #15
    hm, nagut habe festgestellt das es in der preisregion keine lefthand semi-acoustics mehr gibt, zumindest in den onlineshops die ich durchgeschaut habe

    werde mir dann wohl die epiphone es-335 holen, scheint ja auch keine schlechte gitarre zu sein :)

    und dazu das effektgerät ax3g von korg

    danke für alle empfehlungen die ihr mir gegegen habt, das ist wirklich ein gutes board hier und als gitarren anfänger kann man froh sein einen anlaufpunkt wie dieses forum zu haben :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping