Semour Duncan SH-4 Jeff Beck

von Moore, 01.04.06.

  1. Moore

    Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 01.04.06   #1
    Hallo,

    hab gestern meinen SH-4 erhalten. Da er schon in Gebrauch war, kann ich nicht wirklich feststellen, wie der PU momentan geschaltet ist.

    Also, rot und weiß sind zusammen gelötet und isoliert.
    Das grüne und das blanke Kabel sind ebenfalls zusammengelötet. Das scheint wohl die Erdung zu sein. Dann guckt noch ein schwarzes Kabel raus. Heisser Ausgang?

    Kann es sein, dass er "out of phase" ist?

    Wie schalte ich die beiden coils in Reihe (Welches Kabel mit welchem zusammen?)

    Oder ist in Reihe nicht "out of phase"? Zitat vom Zettel: ...linking of two coils in either series (reihe?) or parallel but with.....

    Ich weiß, dass es da auf der Seite von Seymour Duncan Schaltpläne gibt. Aber ich möchte nicht rumexperimentieren, da ich schonmal nen Humbucker kaputt gemacht hab.

    Ich hätte einfach gerne die Mitten betont und mir wurde gesagt, dass ich die beiden coils deshalb in Reihe zu schalten habe. Also bitte, wie ist mein SH-4 momentan geschaltet?
     
  2. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 01.04.06   #2
    Öhm, ich würde sagen, der sit völlig normal humbuckig geschaltet ;) Hab den in klein in der Strat, und da ist rot und weiß zusammen, das verbindet die Spulen und sorgt dafür, dass beide aktiv sind. Soll es splitbar sein, müssten die Kabel getrennt werden. Grün und blank sind masse, das ist richtig, und es bleibt dann ja nur noch ein kabel über, das kann dann ja nur der heiße ausgang sein. Von daher bau das Teil einfach ein, dürfte kein problem geben :)
     
  3. Moore

    Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 01.04.06   #3
    Ok, aber sind die coils nun in Reihe oder parallel? Einbauen kann man ihn so, klar... Aber irgendwie hab ich keine Lust zu merken, wenn ich ihn eingebaut und die Saiten neu aufgezogen habe, dass sie dann parallel geschaltet sind und mir somit mächtig Saft flöten geht.

    PS. Endlich mal wer, der auch Red Rock PUs hat :D
     
  4. kaiguitar

    kaiguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    23.12.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Nordfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #4

    Mach Dich doch mal bei www.seymourduncan.com/support schlau, da haben sie Schaltpläne ohne Ende.
     
  5. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 02.04.06   #5
    der ist ganz normal verdrahtet!!! in reihe und ohne oop.
     
  6. Moore

    Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.04.06   #6
    Ok, wenn du es sagst, slaughthammer, vertraue ich dir mal :D

    @ kaiguitar: hab doch geschrieben, dass ich weiß, dass es bei seymourduncan Schaltpläne gibt ;)
     
  7. Moore

    Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 05.04.06   #7
    Ah supi, hab da was gefunden, falls es überhaupt wen interessiert:

    Series wiring (in Reihe) with a 4-Conductor humbucker:
    The RED & WHITE wires are soldered together and taped, the GREEN & BARE (blankes Kabel) wires are connected to ground, and BLACK wire is the hot output.

    Naja, falls es niemanden interessiert, ists halt für die Suche ;)

    Wollte nur für endgültige Klarheit sorgen.
     
  8. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 05.04.06   #8
    Du schreibst, dass grün und blank zusammengelötet sind.
    Sind sie wie rot und weiß zusammengelötet oder auf Masse, z.B. Potigehäuse?
     
  9. Moore

    Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Brunsbüttel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 05.04.06   #9
    Also, rot und weiß sind zusammengelötet und isoliert.

    Grün und blank sind zusammen geerdet.

    Schwarz ist der Ausgang.

    So ist mein gebrauchter SH-4 momentan geschaltet. Auf einem Zettel, habe ich das gefunden, was ich eben beschrieben hatte. Also bei mir ist jetzt alles geklärt.

    Hast du noch Fragen zu irgendetwas? Hab ne Menge auf dem Zettel stehen...
     
  10. -=Carlos=-

    -=Carlos=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 05.04.06   #10
    Ich hab mal ne Frage: Was heißt "geerdet"?
     
  11. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 05.04.06   #11
    Geerdet, an Masse gelegt, so wie bei normalem Stromkrams auch ;)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Erdung

    auf gut deutsch: Wenn die Erdung in der gitarre nicht stimmt, brummts wie Sau ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping