Sennheiser MKE-2002

von Robex, 21.09.07.

  1. Robex

    Robex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #1
    Hi Leute....

    Habe bei mir zuhause eine Kunstkopf von Sennheiser stehen an den eigentlich Mikrofone angeschlossen werden nur sind bei mir diese leider nicht mehr vorhanden.

    Weiß jemand von euch ob der Kunstkopf allein irgendeinen Wert hat?

    Ich weiß nur das der Wert mit Mikrofonen zusammen um die 600 - 700EUR beträgt.


    Danke im Vorraus:)
     
  2. Robex

    Robex Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #2
    So viele Leute hier im Forum und keiner kann helfen :(

    Wie siehts aus?
     
  3. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 24.09.07   #3
    Das ist echt schwer zusagen, da dieser Kopf auch nicht mehr produziert wird. Soweit ich weiß wurde er schon 1974 gebaut und so wird wohl auch der Stand der Technik aussehen. Ich denke nicht, dass du dafür noch viel gekommst, außer du findest einen Käufer - der schon lange danach sucht. Vielleicht mal bei Ebay probieren !?

    Wäre in übrigens nicht kennt:

    [​IMG]

    Schlecht find ich so ein Teil jedenfalls nicht und mit zwei guten Kondensatoren kann man sicherlich auch noch eine Anwendung dafür finden. Wenn du ihn also nicht mehr brauchst und auch keinen geeigneten Verkäufer findest, kannst du mich nochmal anschreiben. Eventuell wäre ich Interessiert, wenn es nicht zuviel kostet.
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 25.09.07   #4
    Niemand arbeitet meines Wissens mehr mit Kunstkopfstereophonie, weil diese weder Mono- noch "normal"-Stereokompatibel ist. Ich fnde das zwar schade, denn meine damaligen Erfahrungen als Radiohörer damit waren wirklich sehr beeindruckend!

    So ein Kunstkopf könnte noch als extravaganter Kopfhörer-Ständer dienen... ;)

    Oder Du versuchst es mal hier: http://mb.abovenet.de/forum2/index.php unter "alles andere" :nix:

    Obwohl, das Richtige schein das auch nicht zu sein...weiß nicht.
    ist schon etwas vintage...

    Hier: http://www.german-vintage-loudspeakers.com sammelt einer alles, was es an alten Lautsprechern gibt, 100%ig gibt es auch einen Mikrofon-Sammler...

    Bei solchen Sachen gibt es keinen Marktpreis, aber mit Sicherheit irgendwo irgendeinen Sammler, der sein letztes Hemd dafür geben würde, man muß ihn nur finden ;).
     
Die Seite wird geladen...

mapping