SetUp für Band

von Sebasto, 08.06.06.

  1. Sebasto

    Sebasto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    27.04.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #1
    Hallo,
    Ich spreche jetzt hier mal für meine Band "What a lovely Dress" ...

    Also ich hab mich ja schon ein bisschen durchgeguck hier. Ich habe nach einigermaßen allgemein gültigen Aussagen in Sachen Gesangsanlage umgesehen,aber nichts entsprechendes gefunden. Deswegen will ich mich jetzt auch mal in die Reihe derer einfügen, die nach speziellem Equipment fragen, wenn ihr versteht...

    Also wir sind:
    2x Gitarre
    1x Bass
    1x Schlagzeug
    1x Gesang (aber auch Background)
    Musik: ähnlich Libertines

    So, was ich gesucht habe ist eine Anlage mit der man im Proberaum und auf Gigs (bis 100-150 Mann) in einer angemessenen Lautstärke (wir spielen recht laut) und gutem Klang spielen kann...
    Zudem möchte ich, sobald wir die Aufnahme Mikros besorgt haben, aufnehmen.
    Also Alles abnehmen, aber zusammen, also LIVE Aufnahme...


    Ausgesucht habe ich folgendes:

    • Mischpult:
    Yamaha MG 16/6 FX Live...
    oder
    Yamaha MG 16/4
    Ich weis nicht welches ich eher nehmen sollte, wegen den Effekten...
    (https://www.thomann.de/de/search.html?sw=yamaha+mg+16&gk=&bn=)
    • Endstufe:
    THE T.AMP TA2400 MK-X (https://www.thomann.de/de/t-amp_ta2400.htm)
    oder
    Power Maxx (http://www.musicstore.de/de/global/6_0_G_0_PAH0000534-000/0/0/0/detail/musicstore.html)

    • Boxen:
    Auf jeden Fall ne 4 Ohm wegen der Leistung dachte ich....
    Peavey Pro-12 (https://www.thomann.de/de/peavey_pro_12_messenger_serie.htm)
    oder
    The Box PA 252 (https://www.thomann.de/de/the_box_pa_252.htm)




    So und dann wäre die Anlage ja vollständig. Rack und Kabel sind vorhanden...
    Mikrofone würden dann später kommen...


    Was will ich jetzt von euch???


    Also, ich habe gehofft, dass mir evtl. jemand bestätigt, dass die Sachen gut sind, da ich mich auch nur kurz belesen habe, dürfte ich nicht DIE Leuchte sein.

    Und nett wäre auch, wenn ihr Alternativen für meine Ansprüche kennt die den Preis auf
    900€ drücken



    So ich bedanke mich jetzt schon mal,wenn sich jemand die Mühe macht und sich das mal anschaut.
    Machts gut.
    Bin gespannt auf eure Antworten...

    mfG,
    Sebasto:great:

    P.S.: Wenn der Thread hier nicht hergehört, tuts mir leid, aber ich dachte das "Proberaum" Forum ist ungeeignet, da es ja nicht nur für den Raum sein soll...
     
  2. dj4live

    dj4live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 08.06.06   #2
    hmmmz...
    mit dem mischpult bin ich ganz einverstanden und die t.amp könnte auch noch gehen. aber 100-150pax mit peavey messenger pro12? oder dieser thebox gedingse? also ich weiß nicht so genau. allerdings ist es schon schwer 150pax für 900€ inkl. mischpult beschallen zu wollen.
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  4. Sebasto

    Sebasto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    27.04.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.06   #4
    Ich dachte passive Lautsprecher sind besser in einer großen Anlage(also mit Mixer und Amp)

    Und reicht davon http://www.musik-service.de/Lautspre...5749959de.aspx
    eine Box für die Beschallung eines kleinen Gigs, oder soll das ne Monitorbox sein,fürn Sänger usw...:confused:

    Wir brauchen erstmal keine Monitorboxen, aber eben Boxen zur Beschallung mit Gesang...und evtl. auch die anderen Instrumente (also min. 2)
    Passiv, nich wahr???
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 08.06.06   #5
    Hi,
    du schreibst was von 100 - 150Pax die du beschallen willst, und du schreibst das du dafür 900,- EUR über hast, womit ein Mixer zwei Boxen und ein Amp angeschaft werden soll.

    Richtig ???

    Wenn dem so ist, kann ich dir jetzt schon sagen, das es nicht klappen wird !
    Schon gar nicht wenn es bei bei der VA Größe bei einem guten Klang auch etwas lauter werden soll.
    Es gibt zwar ein zwei Billigboxen die in Anbetracht ihres Preises, für den Proberaum leidlich brauchbar sind, doch auch mit den Boxen ist bei mehr als ca. 50 - 60 Pax bei mäßiger Klang Qualität Schicht im Schacht !

    Um es kurz zu machen, eine Gesangsanlage die deine Anforderungen erfüllen kann, kostet ca. 1600,- EUR.
    Mit so einem Set:
    2x 12"/2 Boxen
    1x passender Amp
    1x Yamaha MG-16-6 FX Mixer
    2x 10m Speakon Kabel
    damit hast du dann auch eine gesunde Basis, die später durch zusätzliche Sub´s, zu einer vollwertigen Front PA erweitert werden kann !
     
  6. Sebasto

    Sebasto Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    27.04.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.06   #6
    Welche 2x 12"/2 Boxen meinst du denn???

    Ist es mir nun möglich, sagen wir im Proberaum und für ca. 100 Leute, mit dem
    t.AMP TA-2400 und mit Hilfe des Yamah Mischpults und den Boxen, wo ich noch wissen müsste welche genau gemeint sind, zu spielen??? :confused:

    Also, die Anlage stimmt sozusagen, für LAUT und KLANG...
    Was ist nun also mit den Boxen, welche passen denn dazu?
    Jetzt mal nur für Gesang...
     
  7. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 09.06.06   #7
    Paul meint diese Zusammenstellung hier: http://www.pm-fairsand.de/malareen//shop/product_info.php?cPath=72_106&products_id=402&osCsid=1d63212bc84147edf837173f807469fc

    Und damit hat er völlig Recht, das ist eine absolut solide Basis für sämtliche Vorhaben, die eine Band haben könnte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping