Seymour Duncan Replacement für Gibson 498T/490R

von hannibalxsmith, 06.02.08.

  1. hannibalxsmith

    hannibalxsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.07
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    MCPP
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    6.117
    Erstellt: 06.02.08   #1
    Hallo zusammen!!!
    Ich hoffe jetzt, dass ich hier richtig bin für meine Fragen. :rolleyes:

    Welche Seymour Duncan Pickups sind denn ähnlich dem Gibson 498T bzw. dem Gibson 490R?? Gibt's denn überhaupt Modelle bei denen mal sowas behaupten kann??
    (also, d.h. welcher SD ist dem 498T ähnlich, welcher SD dem 490R ähnlich?)

    Der Grund ist folgender: Bei meiner Gibson SG Standart ist der 498T anscheinend kaputt und ich verwende eigentlich bei fast allen meinen Gitarren/Bässen Seymour Duncan Pickups und bin damit mehr als zufrieden, deshalb wollte ich dann die SG auch komplett auf Seymour Duncan PUs umrüsten. Die Seymour Duncans werden dann wohl offene Pickups werden, wenn's passende gibt!

    Weitere Frage:
    Angenommen es gibt keinen passenden SD-PU und ich würde jetzt den Gibson 498T mit Chromkappe durch einen Gibson 498T ohne Chromkappe ersetzen, merke ich da einen großen Unterschied?? Mit sowas hab ich mich noch nie befasst...

    Vielen Dank für's Durchlesen!!! Haut rein!!
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 06.02.08   #2
    Ohne Chromkappe klingt er etwas offener und druckvoller und matscht weniger. Ein riesen Unterschied ist es aber nicht.

    Duncan der wie 498 klingt gibt es nicht so richtig, am nächsten käme vielleicht SH-5 oder SH-11.

    Den 490er kann man durch einen SH-1 mit Chromkappe ersetzen, die sind fast identisch.

    Meine Empfehlung: gebraucht bei Ebay einen 498er für ca. 80€ kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping