[Shouten] Vom feuchten zum trockenen Fry

von Gerousis, 03.11.08.

  1. Gerousis

    Gerousis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    München
    Kekse:
    315
    Erstellt: 03.11.08   #1
    hey:)
    hab mich schon ne weile hier nicht mehr gemeldet, hab aber zur zeit das verlangen irgendwie das trockene fry zu lernen, mach bisher denk ich nur das feuchte.
    Gibt es jemanden auf dem board der beide techniken beherrscht und mit zeigen kann, worin genau der unterschied liegt? Ist der Ort der verzerrung der selbe oder wo ganz anders?
    Hoffe mir kann das jemand erklären
    -Gerousis
     
  2. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    5.871
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 03.11.08   #2
    also ich kann zwar beides, aber ich glaub nchdas ichs dir erklären kann, hab das bei unserem sänger auch schon probiert, der acuh feuchtes macht, aber er hats auch nich hinbekommen.
    Aber gut probier ichs mal: trockenes musst du eigtl so am gaumen eher spüren. ich glaub es is sau schwierig von feuchtem zu kommen, weils einfach so ähnlich is.
     
  3. Gerousis

    Gerousis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    München
    Kekse:
    315
    Erstellt: 04.11.08   #3
    ok danke
    fühlst du die "verzerrung" aber an der gleichen stelle?
     
  4. justanotheruser

    justanotheruser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.08
    Zuletzt hier:
    16.01.20
    Beiträge:
    266
    Kekse:
    27
    Erstellt: 04.11.08   #4
    nope (die klammer ist nur um die mindestzeichenzahl zu überbrücken...)
     
  5. L.Allison

    L.Allison Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    19.02.09
    Beiträge:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.08   #5
    Hi
    ich würde auch gern wissen wie das trockene fry geht, kann auch nur das feuchte (ich hoffe mal dass es das ist:rolleyes:) Also die verzerrung soll am gaumen sein beim trockenen fry? muss ich mal versuchen vlt klappts irgentwie. Void du kanst doch beide kanst du vlt ne aufnahme machen wo du beide techniken mal benutz damit ich den unterschied hören kann?
     
  6. justanotheruser

    justanotheruser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.08
    Zuletzt hier:
    16.01.20
    Beiträge:
    266
    Kekse:
    27
    Erstellt: 04.11.08   #6
    ich kann auch beide, aber nicht innerhalb kurzer zeit zwischen beiden wechseln (wegen feuchtigkeit, ohne feuchtigkeit im hals geht feuchtes nicht und mit feuchtigkeit im hals geht trocknes nicht)

    also muss auf jeden fall erstmal irgendwie die feuchtigkeit weg (bei mir jedenfalls). eine gute möglichkeit ist, wie schon oft erwähnt wurde btw, dieses "grunge"-geräusch (aaaaa-rattern im gaumen) zu erzeugen und druck drauf zu geben.
     
  7. scattered messia

    scattered messia Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    1.11.11
    Beiträge:
    683
    Ort:
    München, Bavaria
    Kekse:
    1.750
    Erstellt: 04.11.08   #7
    also... ich muss just auch zustimmen... ich beherrsche das feuchte fry relativ gut, und bilde mir ein, auch das trockene zu können. aber den schnellen wechsel kann ich nicht.

    allerdings benutze ich um die feuchtigkeit wegzukriegen einen kurzen growl den ich in nen scream übergehen lasse, bzw andersrum.
    oder eben dieses "urgh" das zum beispiel michael akerfeldt oder andere sänger machen. einfach einen unartikulierten growl oder scream.

    anfühlen tuts sich sehr ähnlich. aber aufgrund des höheren charakters fühlt es sich ein bisschen "weiter vorne" an. aber wenn man einen feuchten scream mit einem trockenen scream vergleicht ists oft nur eine frage der feuchtigkeit. das ist auch der grund, wieso sich so viele metalcoreler live anders anhören, ab einem gewissen fortgeschrittenem stadium der tour (standart 0815 erkältung)
     
  8. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    5.871
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 04.11.08   #8
    also bei mri liegts eher am druck, dass ich nich beides hintereinander kann. bei feuchtem fry würge ich ab wenn ich da soviel draufgebe wie beim trockenen
     
  9. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 04.11.08   #9
    ja, das ist bei mir auch ein grund warums nich geht. der andere is, weil ich feuchtes fry kaum kann, und ich mich normalerweise drauf vorbereiten muss wegen feuchtigkeit etc.

    der unterschied zwischen trocknem und feuchtem fry? mit feuchtem kommt man tief, mit trocknem nicht
     
  10. Gerousis

    Gerousis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    München
    Kekse:
    315
    Erstellt: 05.11.08   #10
    danke für die antowrorten bis hier
    ja das weiß ich schon, aber gibts vielleicht irgendwelche tips, wie man vom feuchtem zu trockenen kommen kann? auch gerne mit bildern wie "es fühlt sich an/denk an/ etc..."
    kann doch nicht so schwer sein, wenn man feuchtes kann das irgendwie trocken zu kriegn :_D
     
  11. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 05.11.08   #11
    ich kann mir nicht vorstellen, vom feuchten aufs trockene zu kommen, ich hab da ein ganz anderes feeling
    vllcht solltest du dir einfach ein tutu vom trocknem anhören
     
  12. justanotheruser

    justanotheruser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.08
    Zuletzt hier:
    16.01.20
    Beiträge:
    266
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.11.08   #12
    lads woanders hoch, die seite funzt nich mehr
     
  13. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    5.871
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 05.11.08   #13
    ne das is immer noch feuchtes
     
  14. ZeroPlusOne

    ZeroPlusOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Zuletzt hier:
    12.03.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    12
    Erstellt: 06.11.08   #14
    was mich bisschen verwirrt ist das melissa cross sagt das flüstern sehr schlecht für die stimme ist... (bei ZoS1 glaub ich)
    bin zwar noch ziemlicher anfänger aber ich glaub ich kann beide grundgeräusche, also trocken und feucht, und hab das feuchte mit flüstern + druck verstanden...
    aber ist das dann nicht iwie falsch?^^ ...es ist im hals ja noch immer so wie flüstern
    oder sollte man drauf achten das das rattern stark genug ist?
     
  15. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 06.11.08   #15
    statt dem flüstern soll ja später die eigenstimme gebracht werden, das is ja nur das grundgeräusch so
     
  16. s4lty

    s4lty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.08
    Zuletzt hier:
    30.06.09
    Beiträge:
    453
    Kekse:
    97
    Erstellt: 07.11.08   #16
    ausserdem behandelt Melissa das was wir hier als feuchtes Fry kennen nicht wirklich..
     
  17. dansel

    dansel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.08
    Zuletzt hier:
    8.10.11
    Beiträge:
    300
    Kekse:
    41
    Erstellt: 09.11.08   #17
    hallo.

    ich will jez keinen extra thread aufmachen..

    mein problem ist genau andersrum. ich kann trockenes, will aber feuchtes lernen :D. ich hab aber keine ahnung wie das gehen soll. ich kanns halt flüsternd. aber ich bekomms nicht lauter. gibts da nen tipp oda so ?
     
  18. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 09.11.08   #18
    versuch mal dasselbe, was du mit flüstern machst mit nem normalen ton zu machen, oder mit dem fry rattern (ob hoch, also richtig oder tief, also grundgeräusch)
     
  19. dansel

    dansel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.08
    Zuletzt hier:
    8.10.11
    Beiträge:
    300
    Kekse:
    41
    Erstellt: 09.11.08   #19
    ja wie gesagt. ich kann so relativ laut flüstern, jedoch nur wenn die feuchtigkeit stimmt. wenn sie es nciht tut, dann kann ich es nicht. ich weiß auch nicht wie ich diese feuchtigkeit schaffen kann.. trinken oda was auch immer klappt nicht. und wenn die feuchtigkeit da ist, verschwindet sie sofort wieder, wenn ich schlucke :D
     
  20. no.coward

    no.coward Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    4.08.12
    Beiträge:
    131
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.08   #20
    da musste dir merken an welchem punkt die verzerrung stattfindet und ich weiß nich obs dir hilft, halt immer über diese stelle schlucken wenn du trinkst.

    und das mit der feuchtigkeit ist irgendwann auch nicht mehr so wichtig.
    es geht zwar immer besser wenn man dabei trinkt nebenbei aber ohne trinken klappts auch gut (bei mir zumindest) .
     
Die Seite wird geladen...

mapping