Showtec Minimax - American DJ Spot 250

von clrokr, 25.10.08.

Sponsored by
QSC
  1. clrokr

    clrokr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.08   #1
    Hallo,
    folgende Frage:
    Ich bin seit länger Zeit auf der Suche nach einem kompakten, leichten, leistungsstarken und eher günstigen Movinghead.
    Natürlich ist mir klar das es in der eher niedrigen Preisklasse keine Geräte gibt, die alle diese Eigenschaften besitzen. Jedoch reicht mein eher schmales Schülerbudget leider nicht für einen MH von Martin. (Ich weiß, wer billig kauft kauft doppelt...und spar lieber auf einen gescheiten... Aber ich bin mittlerweile schon so lange am überlegen, dass es jetzt Zeit wird, sich für einen zu entscheiden).
    Ich beschäftige mich schon seit langem mit Lichttechnik und möchte behaupten, dass ich mich nicht sehr schlecht auskenne, jedoch übersieht man oft etwas... daher die Frage:
    Welchen von den 2 Movingheads würdet ihr eher empfehlen?
    Showtec Minimax:
    http://www.musik-service.de/showtec-mini-max-250-prx395757808de.aspx
    oder
    American DJ Spot 250:
    http://www.mediazero-shop.de/catalog/product_info.php/cPath/60_121_750/products_id/4655

    Beide liegen im Preis so um die 300 Euro... und von Movingheads sollte man ja mindestens 2 haben, also wäre dies gerade noch zu finanzieren....
    Zum Thema Scanner: Kommen für meinen Anwendungsbereich eher nicht in Frage...
    Aber wie gesagt, es geht nur darum, von jemand anders die Meinung zu diesen Produkten zu hören.
    Danke für eure Antworten!

    P.S.: Wie siehts mit der Wartung der Movingheads aus, hat jemand Erfahrungen?
    (Immerhin sollte man das ja 2-4x im Jahr machen... die Elektronik macht mir keine Gedanken(da kenn ich mich ziemlich gut aus) , aber wie siehts mit Gobo/Farbrädern, Antrieb etc. aus?)
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    3.657
    Ort:
    Düren
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.10.08   #2
    Erstmal herzlich Willkommen im Board! :great:

    Wenn es einer der beiden sein soll würde ich eher zum Minimax raten über den ich
    übrigends vor einiger Zeit schonmal einen Testbericht geschrieben habe.
    Zur Lebenserwartung der Gobos/Farbfilter/etc. kann ich leider nichts beitragen.

    Vielleicht wäre auch der Gebrauchtkauf etwas für dich... hin und wieder findet man
    günstige Geräte mit 250W Entladungslampe
    die natürlich eine wesentlich höhere Leuchtkraft haben als Heads mit Halogenbrennern.
     
  3. clrokr

    clrokr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.08   #3
    Danke für deine schnelle Antwort Alex!
    Ich habe deinen Testbericht bereits gelesen. (Es war übrigens der Erste den ich über den Minimax finden konnte).
    Danke auch für den Tipp mit den Entladungslampen... Hier ist jedoch wieder das Problem, dass Entladungslampen um einiges teurer sind als Halogenlampen.

    Mir persönlich gefällt der Minimax auch besser, da ich wirklich ein kleines und leichtes Geräte brauche, da meine Mutter bereits bei 8 PAR 64 einen halben Herzinfarkt bekommen hat....
    Achja, könntest du mir noch ein bisschen mehr über den Minimax schreiben (Ausfälle, Probleme, Wartung, sonstige Ausstattung etc..), da man im Internet leider nicht viel über ihn findet?
    Danke
    Max
     
  4. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    3.657
    Ort:
    Düren
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 26.10.08   #4
    Werf mal einen Blick in die Bedienungsanleitung - dort sind alle technischen Daten sowie Ausstattungsmerkmale zu finden. ;)
    Zu Ausfällen und Problemen des Gerätes kann ich leider keine realistische Auskunft geben.
     
  5. clrokr

    clrokr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.08   #5
    Danke für die Anwort!
    Kannst du mir sonst etwas über die Wartung von Movingheads sagen?
    Danke!
    Max
     
  6. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    3.657
    Ort:
    Düren
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.10.08   #6
    An den Teilen gibt es eigentlich nicht wirklich viel was man warten könnte ;)
    Wenn möglich (ich weiß grade garnicht ob der Kopf verschraubt oder auf andere Weise befestigt ist :confused:) den Kopf öffnen
    und das Innenleben gründlich von Staub befreien.
    Ein kleiner Malerpinsel dürfte sich bei dem kleinen Gerät recht gut dafür eignen.
    Durch sämtliche Lüfter und Lüftungsschlitze kann man ordentlich Druckluft durchjagen (wenn kein Kompressor vorhanden: Druckluftspray).

    Und ganz wichtig: Bei jeder Veranstaltung ein paar ELC 250W-Brenner als Ersatz einpacken.
    Die Dinger sind meißtens dann durch wenn man sie unbedingt braucht :D

    Der Lampenwechsel geht dann auch recht schnell... 2 Schräubchen raus, Lampe rausziehen und dabei die Pfoten
    verbrennen, fluchend im Dreieck hüpfen, neue Lampe in die Halterung, reinschieben und wieder zuschrauben :p
     
  7. clrokr

    clrokr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.08   #7
    Tja ok....
    Also du würdest mir den Showtec Minimax empfehlen...
    Dann werd ich das jetzt einmal mit meinen Eltern abklären und schauen, dass ich zu Weihnachten 2 von den Dingern bekomme...
    Danke auf jeden Fall für die Hilfe:great:
    Max:D
     
  8. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    3.657
    Ort:
    Düren
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.10.08   #8
    Das hinterlässt beim Lesen irgendwie einen üblen Beigeschmack... :D
    Lass es mich lieber so ausdrücken: Wenn ausschließlich die beiden genannten Geräte
    zur Auswahl stehen ist der Minixmax das kleinere Übel ;)
     
  9. clrokr

    clrokr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.08   #9
    Natürlich sollte der üble Nachgeschmack nicht stehen bleiben...:D
    Also drücken wir es so aus: Für meine Bedürnisse (und für mein Budget) ist der Minimax wohl das geeignetste Gerät. Natürlich brauchen wir nicht über die Qualität von solchen Produkten reden...:p (z.B..Made in China, Printed in Malaysia, Finished in Vietnam)...
    Aber trotzdem...
    Danke für deine schnellen und kompetenten Anworten! :great:
    Danke Vielmals!
    Max :)
     
  10. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 27.10.08   #10
    Hi,

    sorry das ich mich erst jetz einmische aber bis Weihnachten ist ja noch einwenig Zeit. Wenn es noch ein paar Euro günstiger sein soll das macht dir dann Stairville möglich! Allerdings ist das auch nicht mehr wert alls deine 2 zur Wahl gestellten!

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  11. clrokr

    clrokr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.08   #11
  12. catfishblues

    catfishblues Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    1.826
    Ort:
    Oostfreesland
    Kekse:
    12.886
    Erstellt: 27.10.08   #12

    Ich hatte zu viel skepsis mir das ebay-usb-interfece zu holen, unteranderem weil ich mit den Free-Software zur lichtisteuerung unzufrieden war. Daher habe ich mich dafür entschieden.
    http://www.lighttech-shop.de/Daslight-DVC2-128-M--63190.html

    Das is eine kleine Daslight Version. Diese hat, im Gegensatz zu meinen Moving Heads :mad:, prima funktioniert.:great:
     
  13. clrokr

    clrokr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.08   #13
  14. Rockhound

    Rockhound Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 29.10.08   #14
    Hallo,

    ich stehe jetzt auch vor der Wahl mir günstige Moving Heads zu holen!

    Ich würde die dann gerne mit dem usb2dmx Controler vom Rechner aus steuern und die Software Freestyler benutzen.

    Jetzt hab ich für den ADJ DJ Spot 250 sowie den Stairville MV-250h Fixtures in Freestyler, jedoch für den Showtec MiniMax 2 nicht!

    Daher würde ich jetzt eher zum ADJ Dj Spot 250 Tendieren, da dieser die meisten einstellungen hat!

    Oder weis jemand von euch wo es die Fuxtures für den Showtec gibt, damit ich mir die mal in Freestyler anschauen kann?

    Danke und Gruß
     
  15. burningbunny

    burningbunny Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 30.11.08   #15
    Dürfte man denn Fragen, warum du den Showtec MiniMax empfehlen würdest?
    Der ADJ DJ Spot 250 ist doch auch gut und bisher hab ich nur negatives über Showtec gehört.

    Dank im vorraus und Gruß
     
  16. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.329
    Ort:
    Oldenburg
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 03.12.08   #16
    Les mal den Erfahrungsbericht von Korg.

    ---------------

    @thmmax:

    Schau dir mal diesen Fred an: wenn du sagst, du hast von Elektronik Ahnung. Vllt wäre das was für dich, das Ding hat sogar ein Metallgehäuse:


    Erfahrung mit STAIRVILLE MV250H SPOT MOVING HEAD ELC
     
  17. clrokr

    clrokr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.08   #17
    Hallo,
    schöne Weihnachten erst mal allen!
    Habe mittlerweile zwei von den Minimax und muss sagen dass die Dinger echt genial sind.
    Für den Preis von 200 Euro pro Stück ist der Minimax echt großartig.
    Er macht selbst sehr feine Bewegungen problemlos und auch die Farben und Gobos sind genial.
    Es ist erstaunlich wie hell der Minimax mit einer 250 Watt Halogenlampe ist. Selbst bei Tageslicht sieht man ihn noch problemlos. Allerdings ist der MH relativ laut (Beim Einschalten rattert er kurz und im Betrieb sind die Lüfter relativ laut) aber für mein Einsatzgebiet ist dies nicht weiter störend.
    Der Lampentausch ist einfach, man muss nur zwei Schrauben lösen und man kommt zur Lampe. Nach weiteren 4 Schrauben hat man den Kopf auch schon offen. Etwas schwieriger wird es bei der Basis, hier muss man nämlich den ganzen Kopf abmontieren um hineinzukommen. Die Verarbeitung ist mittelmäßig, jedoch sieht das Ganze relativ stabil aus. Leider fehlt die Möglichkeit Gobos rotieren zu lassen, was aber bei diesem Preis vwirklich verzeihbar ist.
    Insgesamt kann ich jedem den MH sehr empfehlen, der nicht so viel ausgeben möchte und trotzdem ein gutes Produkt haben will. Über Probleme etc. kann ich euch leider noch nichts berichten, da ich die MHs erst seit kurzem habe. (Auf jeden Fall gabs noch keine Probleme :D)
    Ich habe den MH heute komplett zerlegt, wer noch mehr Fotos oder sonstige Infos haben möchte, kann mir jederzeit schreiben :great:
    Noch schöne Weihnachtsfeiertage!
    Max
    P.S.: Ich hänge noch ein paar Fotos vom zerlegten Minimax dran!
     

    Anhänge:

  18. Heath

    Heath Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.12.08   #18
    Sieht ja garnicht mal so schelcht aus, dafür, dass der MH nur 200 Euro kostet.
    Könnest du vielleicht mal ein video machen, wobei er im betrieb ist?

    mfg Heath
     
  19. clrokr

    clrokr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    3.02.09
    Beiträge:
    14
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.08   #19
    hallo,
    werde das Video gleich machen, stelle es dann online...:D
    max
     
  20. Mac55

    Mac55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    6.03.17
    Beiträge:
    347
    Kekse:
    181
    Erstellt: 27.12.08   #20
    sieht echt klasse aus für einen MH mit 200€.

    Auch wenn ich bisher nur schlechte Sachen vom Minimax gehört habe, bin ich vom "Innenleben" echt positiv überrascht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping