Silk & Steel Saiten?

von garfunkel, 04.06.07.

  1. garfunkel

    garfunkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bayrischer Wald ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 04.06.07   #1
    Hi!
    Hab letztens beim Stöbern im Internet solche Silk & Steel Saiten gefunden (z.B. https://www.thomann.de/de/martinguitars_m130.htm).
    Kann mir jemand sagen, was genau das besondere an solchen Saiten ist?
    Ist das sozusagen ne Mischung aus Western- und Konzertgitarrensaiten?
    Und kann ich solche Saiten ohne Probleme auf eine Konzertgitarre aufziehen?
    Und worin besteht der klangliche Unterschied zu normalen Western- bzw. Konzertgitarrensaiten?
    So, danke schon mal für alle Antworten!
    Gruß Simon
     
  2. schoscho

    schoscho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    722
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    466
    Kekse:
    2.142
    Erstellt: 08.10.07   #2
    Schon bissl älter, das Thema.
    Naja.

    Also: Silk and Steel Saiten sind i.d.R. nicht für die Konzertgitarre geeignet ( es sei denn es sind eben Konzertgitarrensaiten).
    Sie haben einen speziellen Klang. Ja, und wie soll ich nun "Klang" beschreiben. Mit der passenden Gitarre (zB meiner Ibanez PF 10) bringen solche Saiten einen besonders "schönen" Klang, eher fein und hell. Geht aber nicht mit jeder Gitarre, sondern eher mit Instrumenten die von Hause aus bereits einen helleren, sanfteren Klang haben. Also gewissermaßen das Gegenteil des Ovationsounds, will ich mal sagen.
    Insbesondere zusammen mit Messing Bridge-Pins können solche Saiten auf einer geeigneten Gitarre einen sehr eindrucksvollen und klaren Sound besonders im Akkordspiel bringen.
     
  3. garfunkel

    garfunkel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.10
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bayrischer Wald ;)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 08.10.07   #3
    Danke für die Antwort! Freut mich, wenn doch noch jemand was dazu zu sagen hat...

    Wie darf ich das jetzt verstehen?
    Gibt es unterschiedliche Silk & Steel Saiten für Western- und Konzertgitarren?
    Hmm, ich glaube wenn ich den Klang wissen will, komm ich doch nicht ums anspielen rum...:D
     
  4. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 08.10.07   #4
  5. schoscho

    schoscho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    722
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    466
    Kekse:
    2.142
    Erstellt: 08.10.07   #5
    Oh ja, danke für den Link!
    Da stehen die wesentlichen Infos zu solchen Saiten drin, prima!
     
Die Seite wird geladen...

mapping