Ska-Gesang => Unterricht nehmen?

von Sergio, 21.02.06.

  1. Sergio

    Sergio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    25.04.08
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.02.06   #1
    Hallo,
    Ich hab hier ein Problem von dem ich hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt. Und zwar spiele ich seit kurzem E-Gitarre (ca. halbes Jährchen 'autodidaktisch') und nehme seit einem Monat Unterricht, was mir auch -denke ich- ziemlich hilft. Vom musikalischen her bin ich 'halbwegs' fit, im Groben heisst das: Ich spiele seit knapp 8-9 Jahren Klavier(wurde anfangs quasi gezwungen, hab aber entdeckt dass das auch verdammt Spass machen kann^^), mache mit dem Lehrer ab und zu Harmonielehre und probier' auch gerne auf der Gitarre oder dem Klavier herum.

    Und um jetzt zu dem Problem an sich zu kommen; Ich bin Deutsch-Peruaner und kann deswegen ganz passabel Spanisch, jetzt wollen hier ein paar Bekannte eine 'Ska-Band' ins Leben rufen (wahrscheinlich solls nichts 'Ernstes' sein) und ich wurde gefragt ob ich -da ich ja schon Spanisch kann- nicht auch singen könnte. Wir meinten dann, dass man das ja herausfinden könnte, und wenn ich ehrlich sein soll.....Ich hab Angst^^.

    Mein Problem ist jetzt eigentlich, dass ich meine dass ich nicht einfach irgendwas brüllen kann und dann hört sich das 'toll' an, also müsst ich mich damit mal näher beschäftigen => Unterricht probiern? Aaber, ich nehm ja schon Gitarren- und Klavierunterricht und erstens wird das Geld knapp(was aber nicht sooo das Problem ist) und zweitens vor allem die Zeit^^.
    Ich wär schon zufrieden, wenn ich 's erreiche, dass ich einigermaßen singen kann, also so dass einem nicht beim zuhören die Ohren abfallen, platt gesacht. Ist das 'zu' aufwendig (weil wegen sex und so...hauptsächlich Klavier und Gitarre UND 'Gesang'?)?
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.417
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 22.02.06   #2
    Ska hat ja einen gewissen "volkstümlichen" Charakter, ohne das jetzt negativ zu bewerten. D.h. er lebt nicht unbedingt davon, dass der Gesang perfekt geschult klingen muss, sondern eher von Tempo, Rhythmus, Stimmung usw...
    Zurückhaltung wäre sicherlich fehl am Platze. Also nimm Deinen Mut zusammen und probier es einfach erstmal aus. Die Angst wird Dir auch der Unterricht nicht nehmen können. Die musst Du also so oder so überwinden. Also versuch erstmal ohne und sieh zu, wie weit Du damit kommst.

    Wenn Du allerdings gerne Unterricht nehmen willst, um Dich besser zu fühlen, dann schadet das sicher nicht. Die Frage, ob das zu aufwändig ist und Dein Sexleben negativ beeinflussen könnte, kann Dir mit Sicherheit niemand beantworten, weil niemand weiss, wie häufig Du am Tag Sex brauchst... die meisten, die ich so kenne, schaffen es gerade so eben noch, eine Gesangsstunde pro Woche zu nehmen, ab und zu mal zu proben und trotzdem nicht im Zölibat zu leben. Vielleicht tröstet Dich der Gedanke, dass als Sänger Deine Chancen bei den Frauen noch steigen könnten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping