Snare selbst bauen?!

von Noodles'87, 06.02.06.

  1. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #1
  2. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 06.02.06   #2
  3. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 06.02.06   #3
    lohnen ja, schwer eher nein wenn du gut bohren kannst, Preislich kommt es drauf an was du willst, wenn du nen dicken Ego Strainer willst und Ego Spannböcken und von Noble & Cooley paar Die Cast Spannböckchen, könnte es teuer werden.
    Allerdings weiß ich nicht ob dir Buche vom Sound her gefällt, also von der Qualität die der Mann anbietet könntest du eine qualitativ sehr sehr gute Snare bauen, das Holz ist sehr sehr gut was er verkauft.
    Zum Spaß an der Freunde solltest du aber wissen was es dir Wert ist.
    200 Euro für Material kannst du locker nochmal dazu einplanen, also mindestens 300 Euro für die Snare
     
  4. Noodles'87

    Noodles'87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #4
    hm, dass der kessel so teuer wird wusste ich nich....ich dachte echt wesentlich günstiger wegzukommen. Zwar wäre es Spaß, aber ich glaube für das Geld kriege ich dann schon ne schöne DW Snare. Gibts hier im Forum irgendnen Workshop oder sowas?
    Oder meint ihr ich käme mit ner Custom Snare ohne großartigen Schnickschnack günstig weg?
     
  5. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 07.02.06   #5
  6. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 07.02.06   #6
    naja wenn du die ganze Gewa Hardware nimmst und den 7 € Taiwan Snareteppich kannst du auch schon für 200 € dir ne Snare bauen.
    Gehe doch wirklich mal zu Stegner und rechne einfach mal alles durch !
     
  7. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 07.02.06   #7
    Das sagt Stegner: (unter Spezials Snarekits;) )

    Parts (regular price) Example 14X5 Maple Snare/ Teile (regulärer Preis) Beispiel 14X5 Maple Snare Price in Euro
    1 Shell Keller Maple 14X5 8 ply incl Bearing edge / 1 Kessel Keller Maple 14X5 8 Lagen mit Gratung 104.-
    10 Tubelugs TU65 /10 Spannböckchen TU65 53,50
    2 Hoops 14" batterside+snareside / 2 Spannreifen Schlagseite+Resonanzeite 14 Zoll 10 Loch 2,3mm 27.-
    20 Tuningrods / 20 Stimmschrauben 11.-
    1 Aivent Big AV2 / 1 Luftloch AV2 2,25
    1 set of Aquarian Heads batter /snareside / 1 Satz Felle Aquarian 20.-
    1 Strainer #787 with butt end / 1 Abhebung #787 mit Gegenstück 14,35
    1 Snarewires SN14/20S / 1 Teppich SN14/20S 12,80
    1 Covering Pricegroup D 14X 5 / 1 Folie Preisgruppe D 14X5 25.-

    Total Parts /Gesamtpreis der Teile 269,90
    Total Parts as Snarekit /Preis als Snarekit 207,74
    Ask the price for your Kit /Lassen Sie sich Ihr persönliches Angebot machen ?????????????
    Labour you can do yourself or you have to pay for/ kostenpflichtige Arbeiten zusätzlich Price in Euro
    Drilling the Shell see Tips & Tricks page /Bohren des Kessels siehe Tips & Tips Seite 30.-
    Covering the shell see Tips & Tricks page / Beziehen des Kessels siehe Tips & Tips Seite 30.-
    Snarebed incl.free when i do drilling otherwise 12.-/ Snarebed kostenlos mit dem Bohren sonst 12.- 12.-
    Assembling+ tuning thats money you can safe / Montage und Stimmen das kann jeder 20.-
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 07.02.06   #8
    Also wenn mans ordenlich macht wird man nicht billig weg kommen, wie mit einer gekauften Snare. Wurde bereits schon erwähnt.

    Handwerklich sollte auf jeden Fall etwas Geschick vorhanden sein. Du musst die Löcher passgenau und an der richtigen Stelle bohren, Snarebed fräsen und eben die Gratung. Wenn du es noch lackiert oder gebeizt haben willst, wirds abermals schwer. Da solltest du schon Kontakte zum Schreiner oder Ähnlichem haben.

    Fazit: Customsnare lohnt nur dann, wenn man wirklich ein Unikat haben will und orallem Spass am werkeln hat.

    Achja, Hardwareteile gibts bei http://www.commus.de von Stagg, http://drumsonly.de von Worldmax, http://www.stegner.de allesmögliche, mehr fällt mir gearde nicht ein, dürfte es aber schon mindestens zwei threads drüber geben. also hardware an sich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping