Snare

von Thom@$, 22.02.05.

  1. Thom@$

    Thom@$ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    5.06.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Vohenstrauß
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.05   #1
    Hi alle,
    wollte mal fragen was den für eine Snare am besten wäre für den Rock/Heavy Metal Bereich???
     
  2. VoWe

    VoWe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 22.02.05   #2
    also auf jeden fall ne tiefe!

    also 14X6 mindestens! (ich hab sogar 14X8)

    aber ansonsten musst du in den laden gehen und antesten!

    und wie siehts mim preis aus?
     
  3. Thom@$

    Thom@$ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    5.06.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Vohenstrauß
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #3
    hab jetzt nochmal geguckt und die 14 x 06 kosten alle so um die 400 € ;
    hab aber eine Yamaha 14 x 07 gesehen für um die 270 € glaub ich; was haltest
    du davon???
    Aber das beste wird wohl sein wie du es gesagt hast in den Laden gehen und testen...:great:
     
  4. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 23.02.05   #4
    Exakt, denn wir kennen deinen Geschmack nicht, wir können dir nur ungefähr sagen, welche Größe. Dann noch ne Info: ne Stahlsnare hat nen harten Klang, eine aus Holz nen weichen, aber du musst wie gesagt selber wissen was du willst. TESTEN. :great:
     
  5. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 23.02.05   #5
    Das halte ich allerdings für eine ziemlich grobe Verallgemeinerung, die im Einzelfall so nicht stimmen muss.
    Spiel mal spasseshalber ´ne Ludwig Supraphonic Stahl Snaredrum an und du weisst wovon ich spreche.;)

    Zurück zur Ausgangsfrage.
    DIE beste Snare für den Rock/Heavy Metal-Bereich gibt es nicht und ich würde die Auswahl auch nicht primär an der Tiefe des Kessels festmachen.
    Natürlich sollte die Snare deiner Wahl laut und durchsetzungsstark sein im verhältnis zu deinen elektrisch verstärkten Mitstreitern im Proberaum, wie auch der Rest des Sets und vor allem die Becken.
    Die richtige Fellwahl, sowie entsprechende Stimmung tun ein Übriges um prinzipiel fast JEDE qualitativ halbwegs vernünftige Snare im Metal/Heavy-Kontext gut klingen zu lassen.
    Also, nicht NUR nach der Kesseltiefe oder ganz bestimmten Materielien schielen!
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 23.02.05   #6
    Nö, weißt du nicht! :D

    Also nur halb: es ist nicht Stahl, sondern ne Alu-Stahl-Legierung, also der Hauptanteil ist Alu.

    Das war die kleine Aufklärung für zwischendurch, sind super Snares die Ludwig, auch die in Messing und Bronze. :-)
     
  7. Thom@$

    Thom@$ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    5.06.05
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Vohenstrauß
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #7
    Ok danke,
    werd auf jedenfall am Freitag in einen Laden fahren und mich mal richtig gehen
    lassen um zu sehen was mir für ein Sound gefällt...
     
  8. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 24.02.05   #8
    Du Erbsenzähler!! :D:D

    Ich wollte den werten Fragesteller nicht vollends verwirren.
    Für die meisten läuft das halt ALLES (wenn auch nicht korrekt) unter dem
    Oberbegriff der Gattung "Stahl"-Snares.
    Du hast aber latürnich Recht. Schwerer Faux Pas meinerseits. Asche über mein schütteres Haupt.:rolleyes::D:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping