Software zum Improvisieren

von bauchi, 02.06.08.

  1. bauchi

    bauchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.08
    Zuletzt hier:
    9.06.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #1
    Hi,
    kennt jemand eine gute Software, mit der man Akkordfolgen erstellen kann um dazu zu improvisieren? Muss nichts außergewöhnliches sein.
    so in etwa wie "Band in a box", wenn möglich für weniger Geld oder am besten natürlich kostenlos zum downloaden.

    vielen Dank im voraus

    mfg

    bauchi
     
  2. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 02.06.08   #2
    Guitar Pro mal ansehen. Man kann sich auf der Webseite eine Demo herunterlade läuft 20 Tage.

    Gruß Benjamin
     
  3. bauchi

    bauchi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.08
    Zuletzt hier:
    9.06.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.08   #3
    Danke für die Antwort!
    Kann man bei guitar pro auch drums reinmischen?
    gibt es nicht noch irgendetwas billigeres? 60 Euro ist mir zu viel.
    Hat irgendwer Erfahrung mit Music Maker?

    mfg

    bauchi
     
  4. survivor

    survivor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    16.07.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #4
    musik macer find ich jetzt nicht so berauschend kenns aber auch nicht so gut!
    finde da guitar pro besser da hat man einfach viel mehr möglichkeiten
     
  5. BCE-

    BCE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.08
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.08   #5
    Kann auch Guitar Pro empfehlen.
    Und natürlich gehen da auch Drums.... Du kannst auch Bass, Piano und andere Instrumente dazu machen.

    Ansonsten gibt es noch viele viele Backingtracks zu verschiedenen Musikstilen im Netz.
     
  6. moosichris

    moosichris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    18.12.10
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 13.06.08   #6
    Music Maker is just for fun, not profi.
     
  7. beatsteak

    beatsteak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 15.06.08   #7
    Wenn dir Guitar Pro zu teuer ist, könntest du TuxGuitar nehmen:

    http://www.tuxguitar.com.ar/

    Das ist kostenlos. Ich benutze es selbst. Für Leute, die vorher Guitar Pro genutzt haben, ist es sicherlich eine Umstellung. Aber ich muss sagen, im Funktionsumfang steht TuxGuitar dem Guitar Pro in so gut wie nichts nach - ich jedenfalls habe nichts zu bemängeln.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  8. mr.tube

    mr.tube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.08   #8
    dies ist ein abgespecktes band-in-a-box, kann aber zusätzlich in echtzeit akkorde vom midi(master)keyboard erkennen. also ähnlich einem arranger-keyboard.
    die styles sind teilweise for free im netz zu finden.

    http://www.1manband.nl/omb.htm

    gruß frank
     
Die Seite wird geladen...

mapping