sollten E-gitarristen auch gut Akustik spielen?

von ginod, 19.12.07.

  1. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 19.12.07   #1
    Wie seht ihr es ? soll ein guter E-gitarrist auch gut akustik Gitarre spielen können ? oder ist es egal ? Ich finde nämlich zwischen Akustik und E Gitarre liegen ja manchmal große Welten
     
  2. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 19.12.07   #2
    Im Prinzip gibt es keine Regeln dafür und man muss ganz einfach für sich entscheiden, ob man seine Zeit für mehr als eine Sache einsetzen will und vor allem, ob es einem Spaß macht.

    Die generelle Frage ist, ob man den Wunsch hat universell einsetzbar zu sein und dieses hat wohl eher für den Studiomusiker, bzw. generell dort wo damit Geld verdient werden soll, Bedeutung.

    Für mich stellt sich die Frage, soll ich neben E-Gitarre auch akustische, den E-Bass die Ukulele und die Mundharmonika beherrschen, ah ja: dann auch noch gut Slide-Gitarre spielen und täglich Singen üben. Und das ganze noch multipliziert mit den Musikrichtungen, die ich gerne machen würde.

    Da komme ich immer wieder zum Schluß: Es reicht die Zeit nicht :bang:
    und so pendelt der Schwerpunkt ständig irgendwo herum und dort wo er gerade verweilt, kommt man zu (persönlichen) Höchstleistungen, während woanders wieder etwas verkümmert.
     
  3. Phil_5

    Phil_5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    23.10.12
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #3
    Also ich für meinen Teil hab mich ja nicht ohne Grund für die E Gitarre entschieden. Wie du bereits erwähnt hast liegen manchmal welten zwischen E und A Gitarre.

    Kommt meiner Meinung nach zimlich auf den Stil an den man persönlich bevorzugt. Wenn z.b. jemand viel Balladen spielt wird er wahrscheinlich auch sehr gut akkustik spielen können.

    Ein muss ist das jedoch nicht finde ich.
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 19.12.07   #4
    sollte ein autofahrer auch gut motorrad fahren können? nö.
     
  5. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 19.12.07   #5
    Schaden kann es nicht aber als MUß seh ich es auch nicht - ich mag die A-Geigen nicht wirklich!

    lg,NOMORE
     
  6. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 19.12.07   #6
    Schließe mich da grundsätzlich Miles Smiles an...
    Es reicht meißtens die Zeit nicht dafür wirklich alles gut zu lernen, bzw. auf den jeweiligen Gebieten weiterzukommen.

    Allerdings finde ich schon, man sollte sich nicht nur auf eines der Teilgebiete beschränken. Schließlich kann man bestimmte Techniken ja mischen bzw. auf der anderen Klampfe auch anwenden.

    Schlussendlich kommts aber auf den Spieler an, da sollte man nichts verallgemeinern. Der eine will alles können, dem anderen machts schon Spass einfach mal 'n Lied mit fetter Zerre runterzuschrubben ;)

    Jedem das Seine is hier das Stichwort :great:

    PS: Meinst du mit A-gitte die Klassische Konzertgitarre, oder auch Westerngitarren?

    Gruß
    Manu
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 19.12.07   #7
    IMho hinkt der Vergleich.... vielmehr waere die Frage ob ein Sportwagenfahrer auch Van fahren koennen sollte.
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 19.12.07   #8
    Wenn man Akustik Gitarre spielen MUSS (weil es in der Band, vom Studio,...) verlangt wird, dann sollte man es gut können. Wenn man nur E-Gitarre spielen will, muss man nicht Akusik spielen können.
     
  9. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 19.12.07   #9
    lol, was für ein sinnloser Thread.
    Es sollte doch wirklich jeder selbst entscheiden können was er spielt.
    :screwy:
     
  10. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 19.12.07   #10
    Sinnlos ist, in die Plauderecke zu gehen, wenn man gar nicht plaudern will.
     
  11. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 19.12.07   #11
    Richtig.


    Es muss jeder selbst entscheiden, aber eine A-Gitarre hat was ursprüngliches und kann überall mit hin genommen werden. Außerdem klingt sie einfach geil. Deshalb halte ich mich auf Western- und klassischen Gitarren zumindest in Schuss.
     
  12. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 19.12.07   #12
    Spiel doch einfach das, was dir Spaß macht. Oder spielt du auch nur E-Gitarre, weil du es "sollst"?
    An vordester Stelle sollte doch der Spaß stehen, da muß doch jeder für sich selbst entscheiden ob er nun dies oder das spielt. Also - wenn du A-Gitarre spielen willst, dann spiel sie doch einfach. Das "Können" (was auch immer das sein mag) kommt doch ganz von alleine.
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 19.12.07   #13
    Ich weiß ja genau woher diese dumme und sinnlose Diskussion kommt. Passiert doch ständig, dass einem "Besserwisserfreunde" (die mit Akustik angefangen haben), sagen, dass man ein schlechter Gitarrist ist weil man ja nur E spielt.

    Sag doch Deinem Freund "Du bist auch kein vollwertiger Musiker, weil Du Bünde brauchst. Lern Cello."

    Thread schließen bitte.
     
  14. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 19.12.07   #14
    Manchmal liegen Welten dazwischen, manchmal aber nicht - ich spiele viele (E-)Sachen zum Üben auf einer A-Gitarre, weil man einfach danach greifen kann und es kann losgehen, außerdem ist es einfacher, die mal mitzunehmen, als E-Gitarre und Verstärker. Ich persönlich spiele sowieso eigentlich lieber akustische Gitarre (sowohl Western, als auch Konzert) als elektrische, wobei die natürlich auch Spaß macht.

    PS: Manchmal gibt es noch größere Unterschiede zwischen E-Gitarre und E-Gitarre. Je nachdem, was man spielt, kann das sehr unterschiedlich sein, aber das, was man auf der akustischen spielt, kann man (natürlich mit anderem Sound) praktisch genauso auf einer elektrischen umsetzen und umgekehrt.
     
  15. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 19.12.07   #15
    Bin dagegen. Nur weil die meisten Beiträge hier das Thema verfehlen?

    Es geht nicht darum, was besser ist, sonderen darum ob man praktisch ein zweites Instrument gut spielen können soll.

    Ein akustische gut spielen zu können heißt für mich, z.B. Fingerpicking und eventuell andere Techniken, die auf einer E-Gitarre unüblich sind.

    Einfach Akkorde schrammeln kann man dort und da, das ist auf beiden Seiten noch kein besonderes Können und daher auch nicht Gegenstand der Diskussion.
     
  16. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 19.12.07   #16
    Solllen bzw. Müssen tut man gar nix, ausser evtl. das Sterben.
    Niemand hat gesagt dass Instrument X besser ist als Instrument Y , es geht nur darum , dass man nix "soll". Anderenfalls hätte der Threadersteller die Frage anders formulieren sollen :rolleyes: :D
     
  17. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 19.12.07   #17
    hi folks,

    JEDER gute e-gitarrist wird auch auf einer akkustischen (insbesondere mit stahlsaiten/plektrum) halbwegs musikähnliche geräusche erzeugen können, auch wenn`s etwas schwerer fällt.

    gruss hanno
     
  18. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 19.12.07   #18
    Dave Mustaine (Megadeth) hat das mal ganz gut gesagt:

    "Playing acoustic is like having sex with your clothes on. You know how to do it, but its difficult".


    Ich hab bisher folgendes bemerkt: sobald jemand der hauptsäcnlich E-gitarre spielt (mich eingeschlossen) eine akku in die hand nimmt, fängt er nach 2 minuten vergeblicher shred-versuche automatisch an anders zu spielen: perkussiver, man benutzt plötzlich auch bei soli mehrere Saiten und hät sich vornehmlich in den tieferen Regionen des Griffbretts auf.
     
  19. RG-Jule

    RG-Jule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    5.549
    Erstellt: 20.12.07   #19
    Wie schon mehrfach erwähnt wurde:
    Man muss garnix ;). Mir persönlich machts Spaß, ab und zu auch mal auf einer Akkustik zu spielen, weil einige Songs darauf einfach besser klingen. Aber wenns einem nicht gefällt, muss man natürlich nicht.

    Die Frage klingt aber irgendwie so, als müsste man extra noch das Akkustikgitarre-Spielen lernen ;)?! Wenn man E-Gitarre spielen kann, dann kann man imho auch halbwegs vernünftig A-Gitarre spielen. Auch wenns ungewohnt ist, ist es dennoch nichts grundsätzlich anderes.
     
  20. Chrisn12345

    Chrisn12345 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 20.12.07   #20
    Ich habe die erfahrung gemacht, daß die meißten E-Gitarristen auf ner Acoustic kaum was zu stande bekommen bzw. nicht das, was sie auf der E zu leisten fähig sind.
    Wer jedoch umgekehrt auf ner Western gelernt hat, hat es oft leichter auf ne E umzusteigen. Zumindest war es bei mir so. Hab auf einer Western gelernt und als ich dann mal ne E in die Hand genommen habe, dachte ich; "wow...is ja viel leichter." Vergleich doch nur mal n Barre auf ner A und auf ner E. Wo is leichter?

    Generell denke ich, sollte jeder das spielen, was seine Band eben "verlangt". N Punkmusiker wird mit ner Acoustic ehr weniger anfangen müssen.
    Jemand der beides sehr gut beherrscht ist in meinen Augen auf jeden Fall ein besserer Gitarrist als jemand der eben nur eins kann.

    (Clapton ist auf der Acoustic auch grottig im vergleich zu seinen E-Fähigkeiten)
     
Die Seite wird geladen...

mapping