Sollten Linkshänder wirklich einen Lefthand Bass spielen?

von Cloe, 07.05.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cloe

    Cloe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.06   #1
    Hallo,


    ich bin ein Frischling auf diesem Gebiet würde aber gerne Anfangen Bass zu spielen. Nun hab ich überlegt, da ich ja Linkshander bin, ob man da wirklich extra einen für Linkshänder braucht.

    Kann mir das jemand beantworten? Würde mich freuen....


    lg
    Cloe
     
  2. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 07.05.06   #2
    ich als rechtshänder würd sagn kauf dir nen linkshänder (hab mal einen inner hand gehabt und bin gar nicht klar gekommen^^), warscheinlcih isses ebi dir dann genau so.

    aber wenn ich ehrlich bin probier mla ob du mit nem rechtshänder klar kommst, kannst so auf ne grössere auswahl an bässen zurückgreifen...

    das könnte nämlcih auch so sein wie bei nem kumpel von mir (linkshänder), der kommt am rechner nicht klar, wenn die maus links liegt^^.

    ALSO: in den nächsten musikladen, einen rechti und einen linksa her probiern und beraten lassen vll auch n bissle von dem Fachpersonal da ^^
     
  3. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 07.05.06   #3
    also wenn ich ehrlich sein soll:
    als ich das erstemal n bass inner hand hatte hab ich mich gefühl wie ich mich jetzt fühle wenn ich meinen umdrehe. --> kann kaum greifen / anschlagen.
    also wenn du bass neu lernst und nicht vorher git oder so gespielt hast würd ich dir raten:
    nimm n rechtshänder, haste viel mehr auswahl.
     
  4. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 07.05.06   #4
    Ich schließe mich an.

    Aber geh auf jeden fall vorher ausprobieren.

    ich habe früher auch gitarren wie ein linkshänder gehalten, obwohl ich rechtshänder bin. aber ich bin sehr froh, dass ich dann doch nicht mit linkshändergitarre angefangen haben wegen z. b. der auswahl an instrumenten
     
  5. Cloe

    Cloe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    16.09.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.06   #5
    Hi,

    erstmal vielen lieben Dank für die bisherigen Antworten.

    Also ne Freundin von mir hat ne Git (Rechtshänder Git) und ich hab dadruf son bissl "geklimpert" xD und das ging ganz gut.

    Was meint ihr wenn man erstmal nur so nen bissl für sich spielen will, sollte man dann so ein Set kaufen:
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbpbset1_ebassset.htm?sid=ffba9be6cd56286520b01a73e68623d3

    oderlieber alles einzeln?

    lg
    Cloe

    tut mir leid wegen den Fragen ich könnte ja in einen Laden gehen, aber hier in der Nähe is keienr ich müsste mind. ne h mit Auto fahrn bis nach Berlin.
     
  6. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 07.05.06   #6
    also wenn du gleich loslegen willst und sowieso erstmal nur für dich spielst, ist so ein anfängerset sicher sehr sinnvoll.
    das von thomann kenne ich persönlich nicht. es macht aber einen ganz guten eindruck und es ist fast alles dabei, was man so braucht. der preis ist auch top. also ich würd es in deiner situation nehmen ;)
    was meinen die anderen?

    ich würde aber auch jedenfall noch ein stimmgerät dazu kaufen, sonst hast du am anfang echt probleme.
    Dieses ist echt klasse: hier klicken

    LG
     
  7. Yourbestfriend

    Yourbestfriend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.11.15
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    346
    Erstellt: 07.05.06   #7
    Bin auch Linkshänder und spiele nen Rechtshänderbass. Würde mir auch nie was anderes wünschen.
     
  8. Mitesser

    Mitesser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Hechingen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #8
    Hi,
    als Linkshänder hast du bei Regular Instrumenten sogar einen Vorteil.
    Als Linkshänder habe ichs nie bereut "normal" zu lernen.
     
  9. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
  10. Schwarzlicht

    Schwarzlicht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Bochum, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #10
    Hat das eigentlich irgendwelche motorischen Auswirkungen? Ich meine, man wird sich ja etwas dabei gedacht haben, als man die Linke zur Greif- und die Rechte zur Schlaghand gemacht hat - oder hat das tatsächlich keine Bedeutung?

    Ich selbst bin ebenfalls Linkshänder, spiele aber rechtshändig Bass und Gitarre, da MUSS es doch eigentlich einen Unterschied geben... die Hände sind ja unterschiedlich "trainiert".
     
  11. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 09.05.06   #11
    das thema gabs echt schon häufig. gibt da halt mehrere ansichten... gibt leute wie herrn bulls. die die ansicht vertreten, dass du üble hirnschäden haben wirst etc. pp. und halt andere die schon ewig so spielen und nie probleme hatten/haben werden.
    ich bin der ansicht, dass bass bzw gitarre spielen eine neue und komplexe tätigkeit ist und es deshalb egal ist, mit welcher hand du jetzt was bedienst. nimm links und rechtshänder bässe in die hand und guck dir einfach an mit was du besser klar kommst. wenns ausgeglichen is, würd ich an deiner stelle auch den rechtshänderbass nehmen, vorteile wurden ja genug genannt.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping