Halbakustik für Linkshänder

von The "!", 06.07.08.

  1. The "!"

    The "!" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.08   #1
    Hallo Folks!

    Ich würde mir gerne gegen Ende des Jahres eine schöne Halbakustikgitarre zulegen und wollte euch einfach schonmal fragen, was ihr mir da so empfehlen könnt?
    Es sollte auf jeden Fall eine für Linkshänder sein :)
    Ich spiele jetzt schon etwa seit einem Jahr E-Gitarre, nehme aber erst seit ein paar Monaten Gitarrenunterricht.
    Wie viel müsste ich für eine halbwegs passable Gitarre denn ungefähr ausgeben?
    Ich spiele zur Zeit mit einer Epiphone Les Paul Custom:great:
    Achja: Braucht man für so ein Halbakustisches Schätzchen einen extra Verstärker oder kann ich meinen normalen E-Gitarrenverstärker nehmen? :confused:
    Kann man mit der hier was anfangen?
    KLICK
     
  2. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 07.07.08   #2
    Epihone ist schonmal eine prima Marke wo man wenig falsch machen kann mit. Spiel dir am besten ein Paar an. Im Musicstore sollten die eigendlich viele Lefties haben.
    Du kannst deinen Gitarrenverstärker ohne bedenken auch mit einer Semi nutzen.
    Farin U. von der besten Band der welt spielt z.b. sein normales Marshall Topteil.
     
  3. The "!"

    The "!" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #3
    Dankeschön für die Antwort!
    Natürlich werde ich vorher mal in den Musicstore fahren und da ein paar Teile antesten, aber es kann ja nie schaden, sich im Voraus mal schlauzumachen :)
    Ehrlich gesagt war ich aber ein wenig irritiert, dass im Onlineshop nur zwei Semiakustikgitarren angeboten wurden, von denen die oben gepostete die Billigste war :eek:
    Wie dem auch sei.
    Gut, dass ich das Ding an einem normalen Verstärker anschließen kann :D
    Eine Frage bleibt jetzt aber noch offen.
    Worauf sollte ich beim Kauf genau achten, abgesehen von der Bespielbarkeit und dem Sound ;)
     
  4. krischan21

    krischan21 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    896
    Ort:
    zu Hause
    Zustimmungen:
    377
    Kekse:
    15.545
    Erstellt: 08.07.08   #4
    Hier gibt es auch eine Linkshändergitarre von Hagstrom, die Teile haben einen unheimlich dünnen Hals, die Bespielbarkeit ist mMn vom Feinsten. Gibt aber auch noch jede Menge andere Linkshändergitarren von Hagstrom.

    Auf jeden Fall gilt: Anspielen !!!

    Gruß, C.
     
  5. The "!"

    The "!" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #5
    Wow heftige scheiße, die sieht ja mal mehr als nur geil aus! :eek:
    Ums Anspielen werde ich gar nicht herumkommen, gerade bei einer Akustik kommt's ja auf den Klang an :D
    Eine Frage habe ich doch noch *g*
    Mir hat gestern noch jemand gesagt, man müsse für diese SemiAkustiks einen Akustikverstärker benutzen. Nun bin ich wieder irritiert :D
    Wozu gibt's Akustikverstärker, wenn's ein normaler auch tut? :confused:
     
  6. krischan21

    krischan21 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    896
    Ort:
    zu Hause
    Zustimmungen:
    377
    Kekse:
    15.545
    Erstellt: 08.07.08   #6
    Bevor ich meine Semi verkauft hab, hab ich sie immer über den normalen Verstärker gespielt, nicht über einen Akkustikverstärker ...

    P.S. Wenn Du ein bisschen mehr Geld übrig hast, dann guck nach der Viking, nicht der Viking II, die ist 150,00 EUR teurer, hat aber bessere HBs und einen geleimten Hals ...
     
  7. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 08.07.08   #7

    Lass dich nicht verunsichern, denn man kann eine Semiakustik über jeden x-beliebigen E-Gitarrenverstärker spielen ;)
    Akustikverstärker sind wohl eher für Westerngitarren usw. gedacht, die über ein Pickup-System verfügen.
     
  8. Bates-Racing

    Bates-Racing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Nähe Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 08.07.08   #8
    Hi!

    Von Gretsch sollte es auch einige Lefties geben und unter Umständen gibt es auch aus der Artcore-Reihe von Ibanez Lefties!

    Gruß
    Norman
     
  9. The "!"

    The "!" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #9
    Meinst du diese hier?

    All eure Empfehlungen kommen jetzt mal auf meine Liste!
    Danke für die zahlreichen Antworten! :)
     
  10. spify

    spify Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    806
    Erstellt: 08.07.08   #10
    Die Sheraton ist sehr zu empfehlen. Weitere gute Lefty Semi-Acoustics von Epiphone sind die Dot und auf jeden Fall die Casino. Wird jedoch leider etwas schwer werden als Linkshänder die Gitarren anzutesten da die Auswahl an Lefty Gitarren im Musikstore eher bescheiden ist.
     
  11. krischan21

    krischan21 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    896
    Ort:
    zu Hause
    Zustimmungen:
    377
    Kekse:
    15.545
    Erstellt: 08.07.08   #11
    Genau dsie mein' ich, und ich hol sie mir eines Tages mal als DeLuxe wegen den schönen Inlays ... falls ich mal genug Geld zusammenkrieg ... :rock:
     
  12. The "!"

    The "!" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.08   #12
    Das ist wohl irgendwie das scheiß Problem :/
    Kennt vielleicht irgendjemand einen Laden, der auch ziemlich viele Linkshändergitarren auf Lager hat, die man antesten kann? :D
    Ich finde das nämlich echt was beschissen und ich werde ganz bestimmt nicht, nur weil irgendein Laden die Gitarre nicht da hatte, einfach blind im Internet bestellen :D
     
  13. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 09.07.08   #13
    da wirst du ein problem haben. semi's sind ohnehin nicht so häufig. die entsprechenden linkshändervarianten noch sehr viel seltener. musst halt die händler in deiner nähe vorher abtelefonieren.

    vielleicht hast du ja glück und die leute vom music-store holen dir 1 oder 2 teile aus ihrem lager, wenn du vorher einen termin abmachst. beim dem laden glaub ich das aber weniger.

    groetjes
     
  14. The "!"

    The "!" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.08   #14
    War das jetzt eine Anspielung auf die Unfreundlichkeit oder einfach darauf, dass die Gitarren zu "selten" für den Laden sind? :D
     
  15. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 09.07.08   #15
    eher auf den kundenservice des ladens. der music-store ist nicht einer meiner favorisierten händler. aber fragen kostet ja nix.

    ich spiele übrigens ne ibanez artcore af 95 in schwarz. ich bin zwar linkshänder, hab aber schon immer rechtshändergitarren gespielt und muss mich daher nicht mit problemen dieser art rumschlagen.:D;)

    groetjes
     
  16. The "!"

    The "!" Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.08   #16
    Naja...hab auch mit der Rechtshänderakustik Gitarre von meiner Mutter angefangen, aber als ich bemerkte, dass ich's anders herum sehr sehr viel besser hinkriege, war ich praktisch schon "verflucht" ;D
    mh ja..du hast Recht...der Kundenservice ist wirklich nicht der Beste...Ich weiß noch, als ich per Email meinen Einkauf angekündigt habe, da waren sie total nett zu mir und haben mir sogar noch nen Gurt und ein GigBag versprochen....aber als ich dann im Laden erschien...das war einfach der totale Horror :/
    Es war noch eine halbe Stunde bis zum Ladenschluss und der Verkäufer hat mich noch angemeckert, wieso ich nicht früher kommen würde und war sauer auf mich, weil ER den scheiß Verstärker, den er mir versprochen hat, nicht gefunden hat :D
    Freak man ^^
    Wirklich gerne will ich da nicht wieder hin, aber der Musicstore ist nunmal hier in der Nähe und auch ziemlich groß, von daher bin ich irgendwie schon ein wenig darauf angewiesen ._.
     
Die Seite wird geladen...

mapping