Soloboost - 6band oder 10band eq?

von maks26, 26.12.07.

  1. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 26.12.07   #1
    Hi, um Soli zu boosten möcht ich mir fix einen eq zulegen, von MXR.
    Reicht eurer Meinung nach der 6band aus oder soll ich eher den etwas teureren 10band nehmen?
    lg maks26
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 26.12.07   #2
    Als reiner Booster reicht JEDER eq.
     
  3. maks26

    maks26 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 26.12.07   #3
    Ich wollte ja nur bestimmte Frequenzen boosten, nur hab ich noch keine Ahnung welche man bei Soli boosten soll/muss.
     
  4. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 26.12.07   #4
    Ich würd mal behaupten die Mitten...bin mir da net so sicher^^
     
  5. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 26.12.07   #5
    Aber selbst dafür reicht ein 6bändiger.. Und zu den Frequenzen: Probier mal wild zwischen 400 und 1000 Hz rum.
     
  6. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
    Erstellt: 26.12.07   #6
    Beim klassischen Lead-Sound werden die Mitten geboostet.

    Faule Antwort: Der 6-Band sollte reichen.
    Zeitaufwändige Antwort: Geh in einen Laden und probiers aus.
     
  7. maks26

    maks26 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 26.12.07   #7
    Das Porblem beim ausprobieren ist: da müsste ich shcon mit der ganzen Band proben und mich mit dem EQ spielen, und das geht im Laden schließlich recht schwer.
    Aber ich denke auch dass der 6-Band reicht ... und immerhin ist der um über 50 Euro billiger.
    Schönen Abend noch an alle. Bye.
     
  8. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 27.12.07   #8
    falls du hier nochmal reinschaust:
    versuchs evtl auch mal mit einem chorus. wenn man den nicht auf volle kanne stellt boostet der enorm ! ansonsten wie vorhin schon gesagt 6band sollte ausreichen falls es nen reiner eq sein soll !
     
  9. Whymatze

    Whymatze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    27.04.11
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.07   #9
  10. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 27.12.07   #10
    Was? :confused:

    Das hab ich noch nie gehört, werd ich gleich mal ausprobieren

    Mfg
     
  11. GodChiLLa

    GodChiLLa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 28.12.07   #11
    Zum Thema boosten mit Chorus bzw. generell zum thema boosten würde ich folgendes ssagen:

    Die Geschmäcker sind verschieden und jeder definiert den Begriff boost anders.
    Für die Einen ist boosten das "anfetten" des Sounds mit verschiedenen Effekten, wie Delay oder Chorus.
    Wieder Andere meinen damit reinen Lautstärkeboost im Sinne von Anhebung der Lautstärke ohne Soundverfälschung sondern wirklich nur höhere Lautstärke.
    Wieder, wieder Andere bringen den Begriff boosten in Zusammenhaf mit mehr Distortion um das Gewisse etwas bzw. mehr Kick in Ihren Sound zu bekommen, was aber imho auch Soundverfälschung im positiven/negativen Sinne zu tun hat bzw. Grundsoundveränderung hervorruft.

    Letztenendlich Geschmackssache ! :)
     
  12. maks26

    maks26 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 28.12.07   #12
    hi, erstmal danke für die vielen Antworten.
    Ich hab mir jetzt den MXR 6-Band EQ besorgt, und er tut genau das was ich wollte :)
    Natürlich hab ich mich schon ein bissl gespielt und mit den EQ-Einstellungen herumexperimentiert und bin bei der Bandprobe auf echt geile Radiosounds gestoßen.
    Jetzt meinen meine Bandkollegen, ich soll mir noch nen 2. EQ zulegen, damit wir ab jetzt Radiosounds in unsre Sounds einbaun können.
    Oder habt ihr vllt bessere Ideen um Radiosounds zu bekommen??
    Geht mit nem EQ doch am besten oder?
    lg maks26
     
  13. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 28.12.07   #13
  14. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
    Erstellt: 28.12.07   #14
    Ich benutze meinen Boss GE-7 auch genau für diesen Radiosound :D
    Kauf dir vielleicht zum boosten einfach den EHX Linear Power Booster, der is relativ billig und gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping