Song vom Kollegen - Bitte bewerten :)

von xStingrayx, 30.04.06.

  1. xStingrayx

    xStingrayx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    31.01.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Schwelm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.06   #1
    www.rising-glory.com/friends.mp3

    Hörts euch mal an. Der Song ist von nem Freund von mir. Lasst euch mal drüber aus. Gefällt er euch, was ist gut, was ist schlecht?

    gruß,
    stingray
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 02.05.06   #2
    Eindrücke:
    1. Hymnisch, eingängig - hat er da ein bekanntes (klassisches) Thema aufgenommen?
    2. Zwischen Intro und nachfolgendem Teil ist irgendwie ein Bruch.
    3. Das nachfolgende kleine Solo hängt für meinen Geschmack etwas in der Luft.
    4. Man muß schon ne Menge Phantasie besitzen, um da einen song rauszuhören. Vermutlich hört Dein Freund da mehr als ich - weil er schon eine Vorstellung darüber hat, was bass, drums + vocs machen.
    5. Interessant, schön, weitermachen.

    x-Riff
     
  3. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 02.05.06   #3
    hi!!!

    klingt nicht schlecht...erinnert mich irgendwie etwas an dieses lied aus den 80ern..."herz an herz" hiess das glaube ich...
    nicht schlecht gespielt..ich finde,das klingt auch ohne drums,bass u.s.w. ganz gut...


    gruss

    evil
     
  4. DeaktivierterUser003

    DeaktivierterUser003 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    200
    Erstellt: 02.05.06   #4
    Hi,
    Sorry, nich böse gemeint, aber warum muss bei so mucke der Gitarren Sound immer so scheiße sein ???
    Klingt ein bischen nach GammaRay oder Helloween.
    Ganz am Anfang der übergang zur Wdh. vom Thema is weng komisch.
    Ansonsten würd ich vll. versuchen die Akkorde nicht so " nah " an der MElodie zu nehmen.
    MFG Felix
    weiter so =)
     
  5. jayminor

    jayminor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Verl (in Ostwestfalen)
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    2.427
    Erstellt: 02.05.06   #5
    einiges wurde bereits gesagt, ...
    die Übergange der einzelnen Themen sind nicht vorhanden, würde ich versuchen etwas mehr hinzuleiten. Habe den Eindruck, dass 2 Ideen einfach hintereinander gehängt wurden.

    Bei 16/17 sek. passen die beiden melodieführungen nicht übereinander, kommt nachher bei der Wiederholung (119/120) nochmal.

    Die Pausen bei 47 und 52 sek. sind zwar ein überraschender Effekt, aber Überraschung ist nicht immer auch angenehm zu hören. Irgendwie wirft das an der Stelle einfach nur das Hör-Konzept um.

    Von 55-107 fehlt mir die Linie, hört sich für mich an wie, hier ist mal ein Akkord ach und hier ist ein Melodiefragment, muss ja nicht miteienander verbunden sein

    Für den Schluss 147ff gilt für mich, was ich schon für die beiden Pausen gesagt habe, überraschend, ....aber nicht schön anzuhören

    Sorry, insgesamt gefällt es mir nicht, aber muss ja auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping