Song wird ohne Daten abgespeichert

von gyn, 27.12.16.

  1. gyn

    gyn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    406
    Erstellt: 27.12.16   #1
    Hallo,

    ich habe mir die Demoversion von S1 installiert und bin erst mal restlos begeistert! Hab bis jetzt mit Cubase gearbeitet und S1 kommt meiner Vorstellung einer einfach und intuitiv zu bediendenden DAW sehr nahe. Aber ich habe ein Problem, das ich nicht lösen kann und mir hilft auch kein Handbuch oder Info aus dem Netz weiter.

    Ich hab einen Song aus Cubase als MIDI-Datei exportiert und in S1 reingeladen (ich arbeite im Allgemeinen ausschliesslich mit virtuellen Instrumenten). So weit, so gut. Der Song ist in dem Ordner abgespeichert, in dem sich auch die MIDI-Datei befindet. Warum dort und nicht in der S1-Song-Datei, kann ich nicht mehr wirklich nachvollziehen. Er taucht auch bei "zuletzt geöffnete Dateien" auf, kann ihn von dort aus ganz normal öffnen, es ist alles da. Er ist aber nur da zu sehen, wenn ich den "Songs"-Reiter öffne, ist er nicht drin. Ich hab dann gestern über "neuen Song erstellen" die Datei dort reingeladen, noch etwas bearbeitet und beim Schliessen des Programmes abgespeichert. Wenn ich jetzt S1 öffne, den Reiter "Songs" öffne, erscheint der Song auch. Nur - Wenn ich ihn anklicke, wird er zwar geladen, aber komplett ohne Inhalt - da ist nix drin! Ich hab ihn auch mal aus der Datei gestartet - ebenfalls nix drin.

    Bei den "zuletzt geöffneten Dateien" erscheint der Song jetzt zweimal - halt mit 2 verschiedenen Speicherorten. Einmal der Cubase-MIDI-Ordner, einmal der S1-Song-Ordner. Im C-MIDI-Ordner ist der Song vollständig enthalten, im S1-Song Ordner ist der Song ohne Daten enthalten. Langsam beginne ich zu verzweifeln, ich hab alles probiert, nix hilft. Was mache ich falsch, ich komm einfach nicht drauf. Hat da vielleicht jemand einen Tipp, ich wäre wirklich sehr dankbar!

    Gruß gyn
     
  2. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    10.586
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.200
    Kekse:
    53.724
    Erstellt: 27.12.16   #2
    Moinsen!

    Ziehe den Song nochmal in S1 oder lade ihn aus deinen "zuletzt geöffneten Dateien" also so, das du alles in S1 hast, dann gehe auf " Speichern unter... " und nimm den von S1 ausgewählten Speicherort, benenne den Song mit einem neuen Namen und schau ob es dann wieder geöffnet wird.
    Vielleicht kommt S1 durcheinander, da du das selbe Projekt ja auch in Cubase hast.

    Greets Wolle
     
  3. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    6.385
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.017
    Kekse:
    13.329
    Erstellt: 27.12.16   #3
    Der Reiter Songs liest die Dateien / Songs die im default Ordner von S1 liegen:

    C:\Users\benutzername\Documents\Studio One\Songs

    Bei den zuletzt geöffneten Dateien spielt der Pfad keine Rolle.

    Sind ja auch zwei verschiedene Songs. Zumindest für einen Computer.

    Ordnung ist das halbe Leben. S1 fragt nicht nach, ob es Dateien in der zum Song gehörenden Ordnungsstruktur abspeichern soll. Die bleiben da, wo man sie hergeholt hat. Ausser man ändert die Voreinstellungen:

    speichern.png

    Letzter Haken unten. Dann wird nachgefragt, ob die Dateien in die Ordnungsstruktur sollen und bei "Ja" in die selbe kopiert.

    Alternativ kann man den Song mit "Datei / in einem neuen Ordner speichern" mit allem Drum und dran in eine neu Ordnungsstruktur verfrachten.

    Thema Dateiverwaltung. Bei jeder DAW etwas anders. Aber garantiert vorhanden und das sollte man wissen. Sonst sucht man sich einen Wolf.......
     
  4. gyn

    gyn Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.11
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    406
    Erstellt: 27.12.16   #4

    Hab ihn grad mit " Speichern unter... " in den S1 Song-Ordner reingemacht. Dann S1 zu, auf, Song geladen und.......Funzt! :great:
    Hab dann eine kleine Änderung gemacht, gleiches Prozedere wieder....hat auch gefunzt, er hat die Änderung abgespeichert diesmal. Vielen Dank! :)


    Suchen und finden war ja nicht das Problem, sondern, daß keine Daten im Song waren. Jetzt sind sie da! :great:

    Scheint irgendwie damit zusammenzuhängen, daß ich der Datei beim ersten Speichern einen anderen Ordner zugewiesen hatte (warum auch immer ich das getan hatte).

    Nachher oder morgen erstell ich mal noch ein anderes Projekt und schau mal, ob ich das dann direkt geregelt bekomme mit dem richtigen Abspeichern. ;)

    Vielen Dank euch beiden für die guten Tipps! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping