songfragment: bitte kommentieren/weiterspinnen!

von stylemaztaz, 31.01.07.

  1. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 31.01.07   #1
    hi!
    als gitarrist entdecke ich erst jetzt dieses schöne unterforum...hier mal ein text von meiner band fry, der einfach net weiter geht...und wir denken es fehlt noch ein teil. aber lest doch mal das folgende durch und sagt mir eure meinung...vll lohnt es sich net wirklich da weiterzumachen...
    musik: höre in letzter zeit sehr viel john mayer(continuum, geile platte)...eher ruhige, leicht funky, soul/blues-mukke...ka. ob es euch hilft...
    please advise!

    I've got a monster inside
    it has been there all the time
    I've got a monster
    trying to eat me alive
    trying to eat up my mind
    consuming what's mine

    that's why I'm hiding
    under layers of distraction
    under constant occupation
    to keep it outside

    so I won't, I won't, I won't, I won't lose my mind

    I've got the world on the outside
    it's getting bigger all the time
    there's this world now
    trying to dissolve me alive
    absorbing what's mine
    containing what's left of my life

    that's why I'm fighting
    those cold, sticky wires
    this web of desires
    to untangle my mind

    so they won't, they won't, they won't, they won't obtain what's mine

    achja; rechtschreibfehleranalysen sind auch gern gesehen...

    greetz

    stylemaztaz
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 31.01.07   #2
    Ich finds bis jetzt recht Okay - kann man machen...
     
  3. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 31.01.07   #3
    rechtschreibfehler analyse: null fehler a+
    das einzige was mir so sprachlich auffällt, ist dass "to have got" ziemlich besitzanzeigend ist, und eigentlich besitzt das monster ja dich, und nicht umgekehrt.... würde also eher sowas wie "there's a monster inside me" erwarten, aber das ist wirklich nur eine feinheit.

    was meinst du was noch fehlt?
    so von der struktur her käme da ja typischerweise noch eine strophe, die beschreibt, dass das ganze weglaufen nichts nützt und das disaster einen trotzdem einholt.........ich find aber nicht, dass das da zwangsweise noch hin muss, man kann das auch ganz gut so stehenlassen, als ständigen lebenslangen kampf gegen sich selbst oder so.
     
  4. stylemaztaz

    stylemaztaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 31.01.07   #4
    hey, da hat sich mal der englishkurs doch gelohnt...
    thx für's feedback! hm, wie weitergehen soll weis ich selber net, aber irgendwie find ich dass noch was kommen kann(!) was dann die sache abschließt...
    so was im "still alive and well" stil...

    greetz

    stylemaztaz
     
Die Seite wird geladen...

mapping