what's good about me [englisch]

von züborch, 30.11.07.

  1. züborch

    züborch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 30.11.07   #1
    hallo allerseits,
    habe meinen zweiten text fertig und wollte den hier mal beäugen lassen, hat seine wurzeln in einer offensichtlich schwierigen phase mit ner frau, die ich mal "kannte". genau wie mein erster text: https://www.musiker-board.de/vb/songs-texte/228678-flying-blind.html
    würde mich sehr freuen, etwas konstruktives oder einfach eure meinung, euer gefühl dazu zu hören. negatives und positives herzlich willkommen!

    naja hier isser:


    verse:
    one fifth of whiskey,
    four-fifths of regrets
    promises expire
    every next breath

    verse:
    used to be barefoot
    on grassland in summer
    now its a wet boot
    a run to nowhere

    verse:
    simply got deranged
    by all the years
    you didnt get close
    you just got near

    refrain1:
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good bout me
    I forgot what's good bout me

    bridge:

    and when the day's shutting down
    i creep into your town
    the stairs work themselve up
    leading into your towers
    i'll try to keep my mouth shut
    just for a few hours

    verse:

    even by milking my mind
    ten just won't get me fifty
    your not the patient kind
    still somewhat dreamy and drifty

    verse:

    you could hand me a rope
    you give me barbed wire
    could've fueled my hope
    but you fueled my fire

    refrain2:
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good bout me
    I boycott what's good bout me

    bridge:

    and when the day's shutting down
    i creep into your town
    the stairs work themselve up
    leading into your towers
    i'll try to keep my mouth shut
    just for a few hours

    verse (quietly):

    wrote you a letter
    spilled all the ink
    now i feel like
    creeping under the sink

    bridge

    refrain3:
    I boycott what's good for me
    I do not but I should worry
    I forgot what's good 'bout me
    what we got is love in theory

    refrain1

    outro
     
  2. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 30.11.07   #2
    verse:
    one fifth of whiskey,
    four-fifths of regrets
    promises expire
    every next breath
    besser :with every next breath

    verse:
    used to be barefoot
    on grassland in summer
    now its a wet boot
    foot und boot reimt sich übrigens nich
    a run to nowhere

    verse:
    simply got deranged
    deranged is hier irgendwie seltsam
    by all the years
    you didnt get close
    you just got near
    sehr schöne formulierung

    refrain1:
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good bout me
    I forgot what's good bout me

    bridge:

    and when the day's shutting down
    closing down
    i creep into your town
    the stairs work themselve up
    themselves
    leading into your towers
    i'll try to keep my mouth shut
    just for a few hours

    verse:

    even by milking my mind
    ten just won't get me fifty
    your not the patient kind
    still somewhat dreamy and drifty

    verse:

    you could hand me a rope
    you give me barbed wire
    could've fueled my hope
    but you fueled my fire

    refrain2:
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good bout me
    I boycott what's good bout me

    bridge:

    and when the day's shutting down
    i creep into your town
    the stairs work themselve up
    leading into your towers
    i'll try to keep my mouth shut
    just for a few hours

    verse (quietly):

    wrote you a letter
    spilled all the ink
    now i feel like
    creeping under the sink

    bridge

    refrain3:
    I boycott what's good for me
    I do not but I should worry
    I forgot what's good 'bout me
    what we got is love in theory

    gefällt mir sehr gut, klingt gut, ist geschickt formuliert und is auch gut gefühlsmäßig nachvollziehbar *find*
     
  3. züborch

    züborch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 30.11.07   #3
    verse:
    one fifth of whiskey,
    four-fifths of regrets
    promises expire
    every next breath
    besser :with every next breath

    verse:
    used to be barefoot
    on grassland in summer
    now its a wet boot
    foot und boot reimt sich übrigens nich
    des macht nix, es entsteht so'n ungefährer reimeindruck :D
    a run to nowhere

    verse:
    simply got deranged
    deranged is hier irgendwie seltsam
    wahrscheinlich eher "displaced", oder?
    hab als "derangiert" nachgeschlagen, und wenn man "deranged" wiederum nachschlägt, kommt plötzlich "geistesgestört" raus :D.

    by all the years
    you didnt get close
    you just got near
    sehr schöne formulierung
    danke :o
    refrain1:
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good bout me
    I forgot what's good bout me

    bridge:

    and when the day's shutting down
    closing down
    ich meinte des schon als abschalten, runterfahren...
    i creep into your town
    the stairs work themselve up
    themselves
    leading into your towers
    i'll try to keep my mouth shut
    just for a few hours

    verse:

    even by milking my mind
    ten just won't get me fifty
    your not the patient kind
    still somewhat dreamy and drifty

    verse:

    you could hand me a rope
    you give me barbed wire
    could've fueled my hope
    but you fueled my fire

    refrain2:
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good bout me
    I boycott what's good bout me

    bridge:

    and when the day's shutting down
    i creep into your town
    the stairs work themselve up
    leading into your towers
    i'll try to keep my mouth shut
    just for a few hours

    verse (quietly):

    wrote you a letter
    spilled all the ink
    now i feel like
    creeping under the sink

    bridge

    refrain3:
    I boycott what's good for me
    I do not but I should worry
    I forgot what's good 'bout me
    what we got is love in theory

    vielen dank! freut mich sehr, das ein nate(ive) (höhöhö) gleich nur so wenige fehler findet!
    is die variation des refrains ok? oder findet ihr das zuviel? beim lesen checkt man das nicht vielleicht so, aber da reimen sich halt fast alle silben.
    und so gesamt-vibräischnmäsich? kommt da was rüber?
     
  4. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 04.12.07   #4
    Hi züborch,
    echt ein schöner Text über die Aussichtslosigkeit so mancher (Liebes)beziehung.
    Du hast das sehr stimmungsvoll mit tollen Bildern beschrieben.
    Die Variationen des Refrains finde ich auch (obwohl Refrains einen hohen Wiedererkennungswert haben sollten, und daher eine Veränderung selten gut ist) klasse, weil sie aufeinander aufbauen und sich geschickt ergänzen.
    Mein Vorschlag:
    Mach doch aus dem letzten Refrainteil einen Doppelrefrain und wiederhole zunächst den ersten Refrain mit " I forgot..." und hänge dann den dritten an. Darüber kann man dann auch schön gesanglich frei werden.
    Große Klasse.
    Grüße
    willy
     
  5. züborch

    züborch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 04.12.07   #5
    :owow, vielen dank für das große lob. freut mich sehr, dass der text gefällt.
    das mit dem letzten refrain hatte ich auch so gedacht beim schreiben, siehe erster post.

    daher hatte ich den dritten refrain aus dem ersten und zweiten kombiniert und die zweiten zeilen geändert. und danach käme nochmal der erste refrain.
    hier nochmal eine neue version, etwas anders gegliedert, und anstatt 'grassland' hab ich jetzt 'lawn'
    drin. grassland war irgendwie komisch und singt sich doof.

    verse:
    one fifth of whiskey,
    four-fifths of regrets
    promises expire with
    every next breath

    verse:
    used to be barefoot
    on lawn in summer
    now its a wet boot
    a run to nowhere
    refrain1:
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good bout me
    I forgot what's good bout me

    bridge:

    and when the day's shutting down
    i creep into your town
    the stairs work themselves up
    leading into your towers
    i'll try to keep my mouth shut
    just for a few hours
    verse:
    simply got displaced
    by all the years
    you didnt get close
    you just got near

    verse:
    even by milking my mind
    ten just won't get me fifty
    your not the patient kind
    still somewhat dreamy and drifty
    refrain2:
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good bout me
    I boycott what's good bout me

    bridge:

    verse:
    you could hand me a rope
    you give me barbed wire
    could've fueled my hope
    but you fueled my fire

    verse (quietly):
    wrote you a letter
    spilled all the ink
    now i feel like
    creeping under the sink

    refrain3:
    I boycott what's good for me
    I do not but I should worry
    I forgot what's good 'bout me
    what we got is love in theory

    refrain1

    outro

     
  6. willypanic

    willypanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    7.872
    Erstellt: 04.12.07   #6
    Ja insgesamt echt gut,
    aber lawn finde ich jetzt nicht schön, lieber greenfields oder meadows.
    Grüße
    willy
     
  7. züborch

    züborch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 04.12.07   #7
    lawn macht erstmal nen vorgarten-mäßigen eindruck so als wort, mir gings aber eher um nen kurzhaarigen rasen als so weite knietiefes grassland... irgendwie geht das ganze bild halt so sehr auf das geh-gefühl ein, und da stellt man sich so langhaariges grassland nicht sooo angenehm vor. und das wort ist definitiv am besten zu singen.... meadows.... mmh.. ich überleg nochmal. turf ist irgendwie auch nicht besser, oder? sollte unbedingt ein gebräuchliches wort sein und einsilbig wär gut.

    EDIT: klatsch* auf die einfachsten sachen kommt man natürlich nicht. ganz einfach grass:

    used to be barefoot
    on grass in summer
    now its a wet boot
    a run to nowhere

    mmmh aber lawn reimt sich ganz gut auf run..
     
  8. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 04.12.07   #8
    on the lawn, übersetzt sich deutsch zu "der Rasen"
     
  9. züborch

    züborch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 04.12.07   #9
    ich weiß, findet ihr das schlimm? barfuß<->rasen = kommt gut. was findest du als native denn am lockersten?
     
  10. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 04.12.07   #10
    öh, grass find ich gut, was gabs denn noch?
     
  11. züborch

    züborch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 04.12.07   #11
    ICH frag DICH, Reinhold!! http://youtube.com/watch?v=QZcxLb_93yo
    hab gehofft, du weißt evtl. die eleganteste lösung.
    sonst gabs noch meadows, grassland, greenfield und turf.

    :confused:
    war das ein vorschlag? hatte ich im post vor dir schon eingebaut... ich bin verwirrt.
     
  12. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 04.12.07   #12
    ich heiß nathan, da besteh ich drauf :mad::D

    ich würd grass oder grassland nehmen, lawn hört sich an wie "rasen" auf deutsch und das find ich ehrlich gesagt weniger schön als gras (und das liegt nicht daran, dass man rasen nicht rauchen kann...)

    oder vielleicht "on green grass" ,,,,,das hat auf englisch so ne übertragene bedeutung, das is quasi sowas wie,,,,,ein schöner, angenehmer, idealer ort "where the grass is green"
     
  13. züborch

    züborch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 05.12.07   #13
    jut, wenn rasen/lawn irgendwie nicht gut ist, wirds jetzt grass. vielen dank!!
     
  14. züborch

    züborch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 06.05.08   #14
    nach ein paar monaten liegen lassen und an neuen songs arbeiten, habe ich diesem hier nochmal einige änderungen angedeihen lassen, die sich besser singen lassen und mir von der sprache her besser gefallen: da der dazugehörige song noch in der experimentierphase ist, habe ich hier mal refrain und strophe unverbindlich nebeneinander gestellt. viel hat sich nicht getan, trotzdem mal der vollständigkeit halber.


    what's good about me

    verse:
    one fifth of whiskey,
    four-fifths of regrets
    promises expire with
    every next breath

    verse:
    used to be barefoot
    walking on warm sand
    now its a wet boot
    on a frostbitten land

    verse:
    we simply got displaced
    by the fortune of our years
    you didnt get really close
    you just got pretty near

    verse:
    you could've hand me a rope
    you gave me barbed wire
    could've fueled my hope
    but you fueled my fire

    refrain1:
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good for me
    I forgot what's good bout me
    I forgot what's good bout me

    refrain2:
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good for me
    I boycott what's good bout me
    I boycott what's good bout me

    refrain3:
    I boycott what's good for me
    I do not but I should worry
    I forgot what's good 'bout me
    what we got is love in theory

    bridge:
    and when the day's shutting down
    i creep into your town
    the stairs work themselve up
    leading into your towers
    promise to keep my mouth shut
    just for a few hours​
     
  15. züborch

    züborch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    2.086
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    6.787
    Erstellt: 16.03.09   #15
    hier gibts nun auch endlich mal den song dazu. hat etwas gedauert, der text lag lange in der schublade und diese woche hat er endlich mal verwendung gefunden. die bridge ist noch nicht drin und es sitzt auch noch nicht alles richtig. bassistin konnte samstag auch nicht, daher alles etwas rough.
    bin gespannt wie ihr den song findet.
    http://www.sterntag.com/clients/FuzzHead/090314_Whats Good Bout me.mp3
     
Die Seite wird geladen...

mapping