Songs schreiben

C

CollinW

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.19
Registriert
03.09.19
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo zusammen :)

mich würde brennend interessieren, was euch beim Schreiben von Musik
am schwersten fällt. Was blockiert euch, wo liegen die Schwierigikeiten…
Haut einfach mal alles raus, egal zu welchem Genre.

Beste Grüße aus Bayern
 
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
5.998
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Willkommen im Board!
Erzähl doch erst Mal was von Dir. Wer bist Du?
Und was fällt Dir schwer beim Song schreiben?
 
C

CollinW

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.19
Registriert
03.09.19
Beiträge
2
Kekse
0
Danke! Ich bin Collin, 21 Jahre alt. Ich spiele seit 13 Jahren Gitarre, hauptsächlich Fingerstyle. Seit 2017 habe ich relativ viele Auftritte mit einem Sänger zusammen, Felix Walcz, den ich mit der Gitarre harmonisch unterstütze. Vor kurzem habe ich auch in Bangladesh einige Gitarrenkurse gegeben.

Ich möchte von euch übers Song-schreiben erfahren, da ich selber vorallem beim Ausbauen von Ideen Schwierigkeiten habe. Jetzt möchte ich erfahren, was euch schwer fällt, dafür Lösungen finden, sammeln und damit vielen Musikern helfen.
 
Jakari

Jakari

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.20
Registriert
15.02.16
Beiträge
1.399
Kekse
2.890
Ort
südl. München
Hm, auch wenn es unglaubwürdig klingt, ich habe keine Probleme, Blockaden oder Schwierigkeiten, Songs zu schreiben.
Sprich Arrangements, oder auch nur Grundstrukturen.
Ich habe mittlerweile einfach gelernt, auf meinen "inneren Fluß" zu hören, und damit Musik zu machen.
Auf Zwang oder "muß" Lieder komponieren geht fast immer in die Hose (bei mir).
Ich schaffe mir einfach Raum, Instrumente stehen immer genug rum, ob zuHause oder im Proberaum.
Die Ideen kommen einfach, Hyperfocus an, und schwupp.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Claus

Claus

MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
15.12.09
Beiträge
14.959
Kekse
75.261
Jetzt möchte ich erfahren, was euch schwer fällt, dafür Lösungen finden, sammeln und damit vielen Musikern helfen.
Hallo Collin,

Du kannst "vielen Musikern helfen", wenn Du dich in die verschiedenen Themen einliest, die im Board seit 2003 diskutiert werden.
Dabei erfährst Du auch ganz automatisch etwas darüber, wo es bisweilen beim einen oder Anderen hakt und kannst Dich mit eigenen Beiträgen einbringen.
Schau aber bitte auf das Datum des letzten Beitrages, bevor Du antwortest. In den meisten Fällen macht es keinen Sinn, "steinalte" Threads fortzusetzen, weil die User gar nicht mehr aktiv sind oder weil es neuere Threads zum gleichen Thema gibt.

Was mir zu deiner Schwierigkeit "Ausbauen von Ideen" einfällt:
erweitere dein Repertoire an "in- und auswendig" beherrschten Stücken, die dir von Anderen gefallen und lerne etwas darüber, wie diese Songs formal und harmonisch konstruiert sind.

Du wirst feststellen, dass dieses Lernen dazu führt, eine Menge Pfeile in den Köcher zu bekommen, die man auf sein Ziel "neuer Song" abschießen kann.

Gruß Claus
 
Palm Muter

Palm Muter

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
27.03.13
Beiträge
1.022
Kekse
11.329
Ort
Wien
Zu allgemeine Fragen ermöglichen leider nur zu allgemeine Antworten :engel:

Man muss seine eigene Routine finden, dass ist ein komplexer, individueller Mix aus theoretischem Verständnis, spieltechnischen Skills und einem stetig zu erweiterten Repertoire aus musikalischen "Bausteinen".

Spieltechnik ist Grundvoraussetzung
Je weniger "Musikalisches Wunderkind" man ist, das intuitiv die richtigen Töne findet, umso mehr hilft die Theorie, diese richtigen Töne zu finden
Und das beständige Erweitern des musikalischen Baukastens verhindert, dass man immer die selben Wege geht und sich irgendwie alles gleich anhört.

Ansonsten: Je genauer man fragt, umso genauer kann man antworten ;)
Das prinzipielle Anliegen (vielen Musikern helfen) ist ja nobel und nachvollziehbar - wird aber so nicht funktionieren. Wenn ein spezieller Musiker ein spezielles Problem beim Songwriting hat, dann wird ihm eine allgemeine Sammlung, was irgendwelche anderen Musiker irgendwann mal für Probleme hatten wenig helfen.

Das ist z.B. schon ein wesentlich spezifischeres Anliegen, und alleine das füllt einen Thread.
https://www.musiker-board.de/threads/ideen-weiterspinnen.679479/

Wenn du das allgemein gültig haben willst brauchst du kein Forum sondern musst mindestens 5 Bücher schreiben:redface:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr Dulle

Dr Dulle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
16.06.14
Beiträge
5.301
Kekse
14.898
Ort
Berlin Wedding
Text fällt mir eindeutig am schwersten .....:embarrassed:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben