Songs vom normalen Tuning ins Dropped umschreiben

von ThrashMetal, 21.10.05.

  1. ThrashMetal

    ThrashMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 21.10.05   #1
    Hey, ich würde gerne mal mit meiner Band ein paar Metallica Songs covern (z.b. For Whom the Bell Tolls), aber wir möchten sie gerne etwas tiefer haben, am besten im Dropped Style, die Powerakkorde natürlich auch in dropped.
    aber wie macht man das ? also umwandeln, oder irgendwie...
    sollte sich so nach dem Motto anhören: "Metallica im MetalCore style bzw. Death Metal blabla" :D
    ich hoffe ihr versteht wie ich es meine, so wie z.b. das No Remorse Cover von Cannibal Corpse, das ist auch in Dropped, so meien ich das!
     
  2. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 21.10.05   #2
    Hmm wenn du Guitarpro hast geht das recht einfach. Du stellst des Tuning von der Spur um und drückst dann auf Tranzportieren
     
  3. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 21.10.05   #3
    Ja dann transpotiert er das ins dropped tuning das weiss ich, aber dann hört es sich nicht an wie dropped, sondern weiterhin "normal" es sollte sich ja auch wie dropped anhören
     
  4. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 21.10.05   #4
    Dann spielst des einfach so wies mit normalen Tuning is. Aber du spielst halt mit ner Dropped Gitarre.
     
  5. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 21.10.05   #5
    Ja aber das ist nicht das gleiche, die akkorde würden sich schief anhören weil es dropped ist, ich müsste sie dann schon anders greifen, (z.b. baree) dann würde es sich shcon gut anhören
     
  6. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 21.10.05   #6
    Was istd enn jetzt daran so schwer??:confused: Du musst doch einfach die powerchords nur eben umdenken...

    -2-
    -2-
    -0-

    ist gleich

    -2-
    -2-
    -2- usw..

    Oder hab ich jetzt was falsch verstanden:confused:
     
  7. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 21.10.05   #7
    Ja bei Powerchords ist das ja kein Problem, powerchords meinte ich ja eigentlich auch gar nicht sondern single notes, die einzelnen noten z.b. dream theater, die spielen kaum akkorde, wie soll ich dann im dropped umwandeln ...
     
  8. Thorn

    Thorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    12.06.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    104
    Erstellt: 21.10.05   #8
    Ralll ich jetzt immer noch nicht, das ist doch genau das gleiche!?! Dann veränderst du halt die einzelnen Töne... ist doch genau so einfach..
     
  9. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 21.10.05   #9
    Kleine Bemerkung: Es heißt "transponieren".

    @ThrashMetal: Was willst du eigentlich erreichen?

    Wenn du einfach nur tiefer klingen willst, stimmst du jede Saite um mehrere Halbtöne nach unten und spielst grifftechnisch das selbe.
     
  10. leech

    leech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 22.10.05   #10
    hä? wenn du powerchords transponieren kannst ist das doch bei melodie dasselbe
    halt je nachdem wieviel töne tiefer soviel töne rechnest du runter musst halt die halbtöne richtig zählen
    oder du stimmst bei deiner gitarre jede saite 1 ton tiefer und spielst dasselbe
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 22.10.05   #11
    Du spielst einfach alle Töne auf den ADGHE-saiten 2 bünde tiefer. Und wenn du halt bei der A-saite normalerweise was leer oder aufm 1.bund greifen musst spielst dann einfach auf der tiefen D den 5. bzw. 6. bund. Is doch kein problem.

    Nehmen wir mal Das riff von Beat it.

    Code:
    
    E---------------------
    H---------------------
    G--------0-----------
    D----------2-4-2-0-0-
    A-----2---------------
    E-0-3----------------
    
    Oder

    Code:
    E----------------
    H-----------------
    G-------------------
    D-------5------------
    A---------7-9-7-5-5-----
    E-0-3-7----------------
    
    Da das original aber in D is und man zu faul is komplett umzustimmen, macht man halt schnell ma drop-D, das schaut dann so aus:

    Code:
    E-------------------------
    H------------------------
    G-----------------------
    D--------3----------------
    A----------5-7-5-3-3----------
    D-0-3-7--------------------
    
    
    Das machst du einfach mit allen anderen songs genauso.
     
  12. ThrashMetal

    ThrashMetal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 22.10.05   #12
    endlich mal jemand der mich versteht :)
    danke agent orange, das meinte ich
     
  13. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 22.10.05   #13
    Und mit Guitar Pro ist das auch ganz easy.
    Bsp For whom the bell tolls:
    Du stellst alle Instrumente (außer Drums) auf Dropped-D und sagst "ja" beim transponieren. Dann stimmst du bei allen Saiteninstrumenten jede Saite z.B. 2 Halbtöne tiefer und sagst "nein" zum transponieren. Jetzt hast du den Song in Dropped-C.
     
Die Seite wird geladen...

mapping