Songwriting-Keyboard gesucht

von Heaven3012, 05.04.08.

  1. Heaven3012

    Heaven3012 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.08
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.08   #1
    Ich suche ein transportables Keyboard für Songwriting-Zwecke im "Kinder-Pop-Musical-Stil" (à la Rolf Zuckowski Lieder und dem Musical Der kleine Tag).

    Dabei soll das bedienerfreundliche Gerät klanglich soviel bieten, dass die Klänge die Inspiration nicht ersticken.

    Grundsätzlich bin ich mir nicht sicher, ob dafür eine Workstation oder ein Keyboard angebracht ist. Einen Sequenzer sollte es schon haben.

    Bin mal auf Motif XS, MO6 und das PSR-S900 gestossen.
    Brauche v.a. Naturalsounds (akustische Instrumente).

    Das von mir gesuchte "Songwriting-Skizzen-Keyboard" soll die Ideen als Midifile speichern (evtl. per Mikro Audio-Gesang/Textaufnahmen) können.
    Im Homestudio (via Cubase) würde ich die Song-Skizzen weiter bearbeiten (ins Detail gehen, Finishing).

    Welches dieser beiden würdest du mir empfehlen?
    Oder gibt es andere empfehlenswerte Geräte?

    Vielen Dank für deine Hilfe!
     
  2. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 05.04.08   #2
    Ich würde ein Portable-Keyboard mit eingebauten Lautsprechern nehmen, weil es transportabel ist und trotzdem nach dem Einschalten direkt spielbereit ist. Außerdem haben neue Portables auch gute Natursounds. Kein Verkabelungsaufwand, und durch die Begleitautomatik kannst du schnell Tempi&Grooves ausprobieren und dir eine Skizze für deine Songs zurechtlegen. Z.B. ein Yamaha PSR 1500/3000 könnte passen.

    Harald
     
Die Seite wird geladen...

mapping