Sonor Force 3001

von debf, 17.04.06.

  1. debf

    debf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    7.07.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 17.04.06   #1
    Ich kann da eins für 300-400€ bekommen. Soll ich das wahrnehmen, oder lohnt sich nicht das set zu kaufen???
    Bisher spielte ich auf einem Magnum standart-serie!


    will aber nur eins kaufen, was auch wirklich gut ist (mittelklasse - profiklasse)



    wenns nur die unterschiede mit dem T.A.R.-system zu den neueren sonor force 3003, oder 3005 ist... könnte man das dann auch nicht einfach nachrüsten?

    gruß Debf
     
  2. -Tony Hajjar-

    -Tony Hajjar- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    28.04.14
    Beiträge:
    643
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    267
    Erstellt: 17.04.06   #2
    für den preis bekommst du in deinem fall wirklich ein losides set, was man in der Mittelklasse ansiedeln kann, wenn die Hardware noch okay ist, und auch die oberfläche noch gut aussieht, würde ich zu schlagen.

    mit den TAR-Systemen kenne ich mich leider nicht aus, wie das mit der befestigung aussieht, aber da wird sicher jemand anderes helfen können
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 17.04.06   #3
    zwar ist das 3001er noch nicht 100% maple sondern ne maple/basswood mischung, aber es dürfte definitiv eine steigerung zu deinem bisherigen set sein.
    Hab eben grad mal google befragt, für 670 euro bekommst du ein 3001er als Restbestand neu bei www.musikparadies.com

    ich würde es schon in die mittelklasse setzen.
    Wenn das ding super im schuss ist bezahl 400 euro dafür, ansonten überleg dir ob du dir nich n gebrauchtes shellset eines mittelklassemodells holst bzw. obere mittelklasse. für ca 500-600 euro geht da auch einiges.
    könntest ja dann die magnum hardware weiterhin benutzen.

    dies soll dich aber nich von dem kauf abhalten, war nur eine alternative :)

    achte beim kauf einfach darauf, dass das set den eindruck macht in ordnung zu sein (prüf nach ob die böckchen zB noch fest sind, ob die gratungen ok sind etc.) das mag ne weile dauern aber es ist besser es vor dem kauf zu machen als hinterher ;)
     
  4. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 17.04.06   #4
    Stimme meinen Vorredner nur zu, wenn das Set und die Hardware noch in Ordnung sind, dann ist das Set für 300 Euronen ein gutes Geschäft. Evtl. mach doch einmal ein paar Bilder und stell sie hier in den Thread?

    Groove,

    JC
     
  5. Gangrel

    Gangrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    20.07.06
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #5
    Schlag zu! :great: Ich selbst spare momentan auf ein Force 2005, bzw. 3005, (je nach dem was ich mir dann leisten kann) die Force serie ist sehr gut, und für den preis kein thema. achte aber darauf das es noch in ordnung ist
     
  6. skyhopper

    skyhopper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 18.04.06   #6
    die aussage dass die forceserie sehr gut ist, kann ich nur halb unterstützen!
    das force 505 ist ein mülleimer mit sonoraufdruck, also richtig kacke
     
  7. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 18.04.06   #7
    Hab ich Tomaten auf den Augen?
    Wer redet denn hier vom Force 505? :screwy:

    Das Sonor Force 3001 ist schon ein gutes Drumset und für 400€ machste nix verkehrt. Sofern du keine extremen Studioaufnahmen machen musst/willst dann sollte das Drumset für den normalen Hobbymusiker vollkommen ausreichen.
     
  8. Gangrel

    Gangrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    20.07.06
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #8
    eben, hier redet niemand vom 505.
     
  9. debf

    debf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    7.07.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 19.04.06   #9
    ich habs mir geholt... mit neuen fellen von remo im preis inbegriffen!

    460 € hats mich gekostet, sind aber noch Meinl percussion für 80€ dabei gewesen...



    mit dem umrüsten auf das T.A.R.-System...
    bei Musik Produktiv bekommt man das Freischwingsystem nicht, zumindest stehts dort nicht auf der Homepage! Und was mich stört, dass sind dann diese zwei kleinen Löcher in den Toms von der jetzigen Halterung... sind dort aber denk ich mal nicht so auschlaggebend für den Sound, da diese ja relativ weit oben sind und die schwingungen in der mitte der toms, wenn ich das aufs T.A.R.-System umstelle, oder???

    hat jemand da ne ahnung, wie das funktioniert mit dem umbauen aufs T.A.R.-System... geht das einfach??? (Hab auch schonmal n ganzes set auseinandergenommen, incl. spannböckchen und den schalter für den snareteppich) Sollte nicht schwerer sein, oder?


    war noch in Ordnung, der Verkäufer hat nich geflunkert und so... echt netter kerl gewesen und hatte viel ahnung!!! (hat sich sein eigenes set gebaut aus ahorn und deswegen des sonor verkauft)
    durfte es aber gut putzen (war n wenig verstaubt ;))
     
  10. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 19.04.06   #10
    Congrats - guter Deal !! Nun viel Spaß mit deinem neuen Sonor Set ...

    Groove,

    JC
     
  11. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 19.04.06   #11
    Kauf die TAR Freischwinger doch einfach bei:

    https://www.thomann.de/de/sonor_tar0813_rims.htm

    Klanglich wirds mit den kleinen Löchern keine Probleme geben. Optisch, weiß ich nicht genau, kann sein, dass sie durch das TAR weitgehend abgedeckt sind oder notalls muss man sie stopfen (Holzstück farblich passend) oder mit ner kleinen Metall/Alu-Platte abdecken.

    Das Umrüsten geht einfach. Ich denke das sollte jeder hinbekommen, der nicht gerade zwei überdimensionierte linke Hände hat.

    Bei sonor.de sollte es eigentlich eine Animation zum Umrüsten geben. Ich habe sie dummerweise beim besten Willen nicht gefunden. Vielleicht du/ihr.

    Ansonsten so:
    Schlagfell abschrauben, von innen die Rosette der Tomhalterung abschrauben, sie von vorne auf das TAR schrauben, dass Tar Sytsem dann einfach beim montieren des Fells an zwei Stimmschrauben fixieren und dabei eben die restlichen Stimmschrauben eindrehen.

    Falls du, wenn es soweit nicht klarkommen solltest, melde dich nochmal per PM bei mir, dann lasse ich dir eine bebilderte Anleitung zukommen.
     
  12. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.04.06   #12
    Erst hab ich mich gefreut als ich das gelesen hab, da ich ein Force 2001 besitze. Jetzt ärgere ich mich, weil mir eingefallen ist, dass an meinem Set ja die Force 2000er Hardware dran ist, d. h. P-Tomhalter. Gibt es trotzdem eine Möglichkeit das aufzurüsten?
     
Die Seite wird geladen...

mapping